Posts by Pjotr

    Hallo,


    ich besaß den OA 20, den OA 21S und den OA 22/2, es waren hervorragend klingende Geräte.
    Am meisten sagte mir der 22er zu, er harmonierte sehr gut mit Linn-Lautsprechern ( Nexus, Index). Als Quelle diente erst ein Pro-ject 6, später ein Axis. Mit diesem ebenfalls eine wunderbare Allround-Kombi.


    Der 20iger klang dem 22ziger sehr ähnlich, letzterer wahr allerdings etwas kräftiger.


    Noch heute trauere ich dem 22ziger etwas hinterher. Nie nervend, nie aufdringlich, rhythmisch, seidig, recht detailreich -
    meiner Meinung nach weitaus besser als Nait 1,2,3.


    Wäre heute sehr interessiert an einer Vor/End-Kombi, 24/401/Soap, gibts leider sehr, sehr selten, und wenn, dann meist recht teuer. Ich glaube, wer dies sein eigen nennt, gibts so schnell nicht mehr her.


    Gruß, pjotr


    Ich meine natürlich HÖRPROBE-Plattentellermatte, das kommt davon, wenn sie nicht beschriftet ist.

    Hallo,


    ich habe mir ebenfalls aus Neugier und wegen des günstigen Preises die Hörwege Plattentellermatte OHNE Beschriftung zugelegt.
    Und ich muss sagen, die Filzmatte meines Radius (alte Version) bleibt erstmal eine Weile im Schrank.


    Ich war sehr angenehm überrascht. Meine Ohren bevorzugen die Kautschuk-Seite, sie klingt etwas runder und geschlossener
    als die Filz-Seite, an Räumlichkeit, Details, Konturen und Dynamik geht nichts verloren.


    Die Lieferung ging schnell, sehr netter Kontakt und 'ne Zugabe von 3 LP's war auch mit dabei, zwei davon trafen auch meinen Geschmack. Ein empfehlenswertes Produkt, ein empfehlenswerter Händler.


    Gruß, pjotr


    Hallo,


    JungSon scheinen sich öfter mit klangvollen Namen zu schmücken. Sie brachten auch einen Vollverstärker und einen CD-Player unter dem Namen Inca auf den Markt. In einigen Zeitschriften hieß es bereits " die Legende (Inca Tech Claymore) lebt".
    Allerdings meldete sich darauf Colin Wonfor, ehemaliger Inca Tech-Chef, bei pinkfishmedia zu Wort, und prangerte JungSon des Namen-Diebstahls/Mißbrauchs an. Er habe mit dieser Firma und deren Produkten nichts zu tun.


    Gruß, pjotr

    Hallo,


    Shahinian ARC im "Schalldruck" / Berlin mit Dynavector Vor/End/Phono + Well Tempered/Dynavextor MC gehört - Traumhaft
    . Eigentlich noch heute mein Traum, leider mangelt's an.......


    Gruß,


    pjotr

    Hallo,


    ich habe ca. 700, und dabei wird es bestimmt nicht bleiben.
    Mir fällt auch keine ein, von welcher ich sagen kann, dass ich sie nie mehr höre und vielleicht verkaufen könnte.
    Manchmal, sei es im Radio oder sonste wo - ah, das kenn' ich doch, stimmt, schon ewig nicht mehr gehört - dann wird sie aufgelegt.
    Ich glaube, ich würd' mich über jede Aussortierte irgendwann ärgern.


    Und auch dann, wenn es vielleicht eines Tages tausende sein sollten, auf eine gute Wiedergabequalität werde ich immer Wert legen.

    8 Bold Souls - "Last Option"


    Eigentlich gibt's 'ne Masse gut klingender Scheiben.
    Was ist "Audiophil"?


    Eine Aufnahme aus den 50zigern klingt anders, als eine aus heutiger Zeit.


    Besser? Schlechter? Bei den meisten würd' ich das Original der Remasterten
    vorziehen.


    Oben erwähnte Scheibe stammt allerdings aus dem Jahr 2000, Thrill Jockey.