Posts by tanksandrums

    Aloha!


    Und "Jurassic 5" nicht vergessen ;)


    Die haben nix viel zu tun mit "Gangstas".


    Das Video zu "work it out", göttlich.


    War jemand am Sonntag auffm Konzert in Köln?
    Ich musste beruflich nach München :(:(:(:(:(;(;(;(;(


    Jetzt sind die schon mal in D-Land inne Nähe :(


    Kopnickagreets aus Wu-tal


    Olaf

    Aloha!


    Es gibt Firmen, die bedrucken direkt Alu-Platten.
    Wir haben im Büro gerade das Thema bezüglich einer Museums-Ausstattung.
    Ich weiß jetzt nicht, ob es Mindestformate gibt.
    Ich könnte mich bei Bedarf mal schlau machen? Auch watt es kostet.
    Bei den in einem Beitrag genannten Folienplotten ist es wichtig, das die Vorlage aus Vektordaten besteht, also keine Bilder aus Pixeln oder Schriften.
    Die müssen erst noch umgewandelt werden.
    Bei Typografie ist das kein Problem, die meisten Grafik-Programme haben die Option, Schriften zu vektorisieren.
    Ach ja, Folienplotte sind erst ab einer Buchstabenhöhe von ca. 7mm problemlos umsetzbar (die Buchstaben werden ja ausgeschnitten und wenn man Bereich hat, die nur 0,5mm breit sind, kann es zu Verarbeitungsfehlern kommen).


    Gruß, Olaf

    Aloha!


    Und gleich noch einer...


    Am 27., also diesen Donnerstag, ist "Masta Ace" in der der Börse an der Wolkenburg. Ich kenn den noch entfernt von "früher", so Biz Markie-Zeiten, wenn ich mich nicht täusche... ?(
    Diverse Vorgruppen, auch der FloKo, den ich noch aus der Berufsschule kenne... :]


    Wird bestimmt cool.


    Kopfnicka' greetz, Olaf ;)

    Aloha Analogos!


    An Arbeit ist im Moment kaum zu denken, bei den kreislaufungünstigen Temperaturen hier im Wu-Tal.
    Beim Stöbern im Netz habe ich mit Freude gesehen, das die amerikanische Sprechgesanggruppe "Jurassic 5" Ende Oktober in der Live Music Hall (hoffentlich) verweilt.


    Das freut mich!!!
    :)) :)) :))


    Das letzte Konzert in der Nähe vor, äääh, zwei Jahren ist abgesagt worden.
    Das "freute" (aua) mich nicht!!!
    ;(;(;(;(


    Schwitzende Grüße, Olaf

    ... ich habe nix gegen VIVA...


    keine Bombe, keine Rakete, kein Milzbrand...


    8o:D


    Gruß von Olaf, der gleich mit seinem zukünftigen Trauzeugen einen Anzug für denselben kauft...

    Aloha!


    Ich habe mir gestern die Scheibe reingeholt und bin echt begeistert.
    Super Klang, nee, die Stimmung der Platte ist einfach gut, es stimmt eingentlich alles. Eine runde Sache :)


    Und die Lady ist fast so hübsch wie Billy Miles :D , die es leider nur auf CD gibt ;(


    Sonnige Grüße aus Wu-Tal


    Olaf

    Aloha Oswald!


    Wie eine Töpferscheibe sah er auch aus, so knaasig wie der war... ;)8o:D:D:D


    (na ja, fast)


    Was in der Tat nicht so gelungen ist, sind die drei Plastik-Abdeckkappen (für die ...?) auf der Oberseite. Die sind voll daneben.


    Grüße aus der Straße der Luise, Olaf

    Aloha Analogos!


    Ich hätte da mal eine Frage bezüglich der Nachlaufzeitlagerbeurteilungmessungsvorgehensweise 8o . Über die Suchfunktion konnte ich nix brauchbares finden.
    Ich meine mal gelesen zu haben, dass man die Geschwindigkeit mit einer Strobo-Scheibe und einer Strobolampe kontrollieren kann.
    So weit klar.
    Wenn ich jetzt gucken möchte, wie lange mein Lager den Teller nachlaufen läßt, muß ich ja den Teller nach Erreichen der Nenngeschwindigkeit vom Antrieb, hier Riemen, trennen.


    Wie geht das?


    Oder dreht man den Teller von Hand bis man (wohl nur ungefähr) die Geschindigkeit erreicht hat und misst ab da die Zeit (wer misst, misst Mist :rolleyes: )?


    Oder wird die Nachlaufzeit mit aufgelegtem Riemen gemessen? Ich habe da was von Zeiten bis 3 Minuten gelesen. Da könnte ich meinen Dreher wegwerfen, der schafft das bei weitem nicht ( alleine schon wegen Wiederstand des Motors).


    Kann jemand Licht in mein Dunkel bringen?


    Danke im Voraus und ein schönes Wochenende!


    Olaf

    Aloha Analogos!


    Heute war bei uns im Tal Sperrmüll und da hat ein Kollege von mir einen TD 320 MKII auf dem Haufen liegen sehen!!!


    Nach erster Begutachtung ist das Lager in Ordnung, die Achse (10mm) läuft langsam satt in die Lagerbuchse. Das System ist von Sonnie, muß mal gucken, welches. Das Headshell sieht ein bischen verhunzt aus. Insgesamt nur verstaubt und die Haube ist auch noch besser als bei meinem ollen 160.
    Und laufen tut er auch tuen tun :)


    Fottos später!


    Gruß, Olaf


    edit: Hurraa, 4 SterneVinyral

    Aloha!


    Anbei mal eine echt schon geile Scheibe (oben schonmal erwähnt) von Bohannon. Das erste Stück "Groove machine" geht voll gut ab.
    War auf einer Compilation in der "Rolling Stone", danach die Scheibe über ebay für, äääh ca. 11 Euro ersteigert.


    [Blocked Image: http://www.Analog-Forum.de/bilder2/bohannon.gif]


    Let's get funky... :]





    Dann noch von "Waters", etwas souligere Scheibe, nicht ganz so "raw", aber das Cover ist's schon wert... 8)


    [Blocked Image: http://www.Analog-Forum.de/bilder2/waters.gif]



    Let's get souly... :)



    Grüße, Olaf

    Aloha Rolf and all!


    Nee, kenn ich (leider) nicht, aber das Cover animiert auf jeden Fall zum Kauf :] und ist schon notiert... :]


    @ RunT:
    Nach Optik habe ich auch schon ein paar Scheiben gekauft, auf dem letzten Cover von der Gruppe "Waters" sind vier Leute mit Klamotten in der Liga "grüne Samtanzüge und florale Platzdeckchen als Krawatten" und Mega-Afro-Frisuren zu sehen, genial 8)


    Verschneite funkygrüße, Olaf

    Aloha!


    Hört sich interessant an, die Combo... :)


    Bei der spontanen Suche über 321 gab's nur Anbieter in Canada und USA. Da müsste man mal schauen... :]


    Geht das in die Richtung "Bohannon- To hot to hold" (Falls das jetzt jemand kennt, schön übler Funk mit der didididididididididididididiiii-Gitarre)?


    Winterliche Grüße aus Wuppertal,


    Olaf