Beiträge von agileo

    Urlaub in Polen - All (Tapete, 2020)


    Ich glaube diese Band/das Duo ist hier noch nie erwähnt worden, obwohl es sie seit etwa 20 Jahren gibt und auch schon das ein oder andere veröffentlicht wurde…

    DFC174B8-8748-4C96-8C4B-F870DB057C2A.jpg

    Wer auf eine ungewöhnliche Mischung von Elektronik/Krautrock und Indie steht, sollte hier unbedingt mal reinhören! Etwas Vergleichbares steht vielleicht noch nicht im Regal… 😉


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Entscheidet selbst, welcher "Kategorie" von Coverversionen Ihr dies zuordnen wollt:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    :D :D :D

    Pink Military - Do Animals believe in God? (Eric´s, 1980)


    pasted-from-clipboard.png


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Nachfolgeband (Duo) von Jayne Casey nach Big in Japan und bevor dies zu Pink Industry wurde. ;)



    Martin Dupont - Lost & Late 1981-85 (Minimalwave, 🇺🇸 2008)

    6BAFC3D9-718E-4075-A605-36A8125E71A0.jpg


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Synthpop-/Wave aus Frankreich 🇫🇷.


    🎹

    Nach dem Debütalbum nun noch das mMn letzte durchweg gute Studiolbum der Band:


    The Cure - Disintegration (Fiction, 1989/2010) 2x12“


    2698EDE9-7AA4-4CE8-BA87-048B3A29513E.jpg


    Auf dieses Re-Issue habe ich tatsächlich >20 Jahre warten müssen, denn die originale 89er Einfach-LP mit >60min. Laufzeit ist eine klangliche Katastrophe und das Album daher eigentlich immer als CD gespielt.

    Diese also als fast „alter Sack“ gekauft. 😎

    Staatsakt ist aktuell - also eher in den letzten Jahren - mMn das interessanteste deutsche Label! Höre auch mal bei Die Türen, The Düsseldorf Düsterboys, International Music oder Friends of Gas... rein. ;)


    Diese hier sind eine gänzlich andere Richtung, aber gehen auch gut im Doppelpack:


    Porridge Radio


    Every Bad (Secretly Canadian, 2020)

    B1D11ADF-F1D8-46F5-AC30-A5C9A97600F4.jpg


    Waterslide, Diving Board, Ladder to the Sky (Secretly Canadian, 2022)

    5FDC1DF3-FF68-4163-83A5-B75689C75716.jpg


    Hernach nochmals die neue The Murder Capital im Stream. Das Vinyl nehme ich ggf. nach dem Konzert am 05.02. im Kölner Luxor mit. 8)


    8D141273-27D1-4F10-9A61-083646AC3141.jpeg

    Interessante Artikel.

    Bisher war die Info, dass der "Vinyl Hype" abflacht noch nicht bei mir angekommen, aber ich begrüße dies unbedingt! :thumbup:

    Die genannte Zahl von 50% Vinylkäufern ohne PS halte ich für Quatsch.

    Es werden keine Angaben hierzu gemacht, wie diese Zahl(-en) erhoben wurden oder wie groß ggf. die untersuchte Käufergruppe war. Ich glaube schon, dass es eine (signifikante) Anzahl von Vinylkäufern ohne PS geben könnte, aber niemals in der genannten Größenordnung.

    Die von Gioa genannten Gründe für abflachende Vinylverkäufe erscheinen schlüssig und die Majors waren mir schon als Jugendlicher verhasst und genau diese "killen" nun in ihrer Gier in Kombi mit Dummheit den Vinyl Hype - dann sind sie ja endlich mal für etwas gut. :P

    Warum begrüße ich das Ende des Hypes? Die Majors, die die wenigen Presswerke mit Großaufträgen von "Mainstream-Mucke" blockieren, verhindern einerseits, dass die Musik aus den Bereichen, die eher mich interessieren, gepresst werden können und andererseits lässt die Qualität der Pressungen immer weiter nach. Ich muss das hier nicht weiter ausführen, denn hierzu gibt´s reichlich andere Threads mit hunderten Erfahrungsberichten.

    Die von Goia auch nett beschriebene Preisstrategie prallt bei mir komplett ab, denn ich kaufe keine Einzelalben >25€ - zumal lediglich oft nur die Verpackung den Qualitätsansprüchen genügt und das eigentliche Kernprodukt in den 80ern eher unverkäuflich gewesen wäre. Dann komme ich halt mit dem Stream aus. :P

    Habe Alben im Regal, die seit Jahren nicht gespielt wurden.... :/

    Porridge Radio - Waterslide, Diving Board, Ladder to the Sky (Secretly Canadian, 2022)


    2B286C94-675F-4401-9317-D71100D440DB.jpg


    Das Vinyl hat schon eine sehr besondere Farbe.

    Erinnert irgendwie an Spinat/Ruccola Smoothie 😂

    2B1D80C8-1F21-453A-93AB-0427F45D348B.jpg

    Wenn eine Band das Album so eröffnet, weiß man wo’s langgeht. 😎


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die auf dem Innencover benannten Einflüsse sind auch eine sehr, sehr bunte Mischung…

    562AE0CB-485A-4190-B44A-DE653D19C327.jpg


    Definitiv ein Highlight des abgelaufenen Jahres! Leider habe ich ihr Konzert in Kölle durch Terminkollision verpasst. 😕

    eigentlich wollte ich nur mal in die WV der Campingsex - 1914 LP reinhören, die zuletzt bei Static Age in Berlin nochmals re-issued wurde.

    (das 2006er Vinyl-on-Demand Re-Issue ist auch schon jenseits der 50€-Marke), dabei stolperte ich über diese gänzlich unbekannte Perle des UK Goth:


    The Veil - Surrender (1985)


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die kennt anscheinend wirklich keine Sau - bei Discogs haben die keine 200 Leute. Mein Exemplar habe ich etwa 30 Jahre... ^^


    Ist für mich musikalisch sehr nah bei Ex-Post Facto, die ich zur gleichen Zeit kennenlernte und die auch weitestgehend unbeachtet blieben. Mag vielleicht auch daran liegen, dass deren Oceanic Explorers nie in den entsprechenden Clubs lief, obwohl die 12" Version mit dem langen Intro sich geil in ein Set einbauen ließe... ;)


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    8)

    The Lounge Society - Tired of Liberty (Speedy Wunderground, 🇬🇧 2022)


    22547A9C-9B26-4581-B891-2DBB2CF293CA.jpg


    Eins der Highlights des vergangenen Jahres - wenn‘s auch fast niemand bemerkt hat. Wer sich für die 1979er Entertainment! begeistern kann, ist hier bestens aufgehoben. 👍


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    😎🎸🎸🕺

    Porridge Radio - Every Bad (Secretly Canadian, 2020)


    Eines der Highlights des verdammten Corona Jahres I - wenn ich sie auch erst verspätet entdeckt habe. 😉


    1F4799AB-309D-4CA8-B21D-B0EFD69B11F1.jpg


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die Sängerin kommt teils ähnlich dramatisch rüber wie einst Robert Smith, auch wenn sie (natürlich) ganz anders klingt. Aussehen tut sie eher wie der ganz ganz junge Brian Molko Mitte der 90er.


    😎

    ganz frische Erfahrung:


    vier Einzel-LPs bestellt.

    Seiten eins bis vier allesamt nicht fehlerfrei, aber noch im Toleranzbereich (knistern hier und da).

    Seiten fünf und sechs leider ´ne Schüssel und auch mit gelegentlichen Störgeräuschen versehen, aber noch gut abspielbar.

    So, Seite sieben - nix, absolut perfekt. Keinerlei Störgeräusche. Das war vor 30 Jahren oder so mal Standard. ;) So müssten die anderen drei Alben auch sein. :)

    Seite acht: winzige, kaum sichtbare, aber tiefe Kratzer in zwei Songs, die recht laute Knackser zur Folge haben.

    Die geht auf jeden Fall retour und ich bin erst einmal wieder vom Neukauf geheilt - bis ich wieder "rückfällig" werde... =O :rolleyes:

    ad hoc fallen mir diese beiden herausregenden Themes ein:


    Delia Derbyshire - Dr. Who (Original Main Theme 1963)


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    The Persuaders / Die Zwei - Main Theme


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    8)