Posts by ratfink

    Frank Hoffmann

    Zwar kein Musiker sondern Schauspieler, aber er moderierte in Ö1 immer wieder die "Jazznacht" und war großer Jazzfan und hatte umfangreiches Wissen.

    Außerdem faszinierte mich als Kind schon seine sonore Stimme, mit der er die Sendung"Trailer" moderierte" in der aktuelle Kinofilme vorgestellt wurden.

    R.I.P.

    R.I.P. Mr. Hawkins Da höre ich mir gleich meinen Lieblingssong von dir an



    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Die Band die ich mir Montag Abend angesehen habe, ist für die meisten hier schätze ich eher uninteressant.

    The Country Side of Harmonica Sam gibt es schon einige Jahre.

    Sie spielen authentische Country, Western, Hillbilly Musik.

    Viele Coversongs und auch eigene Nummern.

    Die Band kommt aus Schweden und tritt auch auf großen Rockabilly Veranstaltungen auf. Hier haben sie in einem kleinen Lokal vor ca. 50-70 Leuten gespielt. War echt gut. Angefangen von der Kleidung, den Instrumenten und natürlich der Musik hätten sie auch in 50ern auftreten können.

    Sorry für den langen Text, aber wie man es merkt bin ich von der Band extrem begeistert.

    Ich habe mein Benz mit Bornadelträger und MR retippen lassen. Würde ich jederzeit wieder machen.

    Im Gegensatz zum Original saubere Wiedergabe und bessere Abtastfähigkeit.

    Ich hab meinen zeitweise in Verbindung mit dem Leak Mono MC betrieben. Klingt für alte RIAA entzerrte Monos ganz gut.

    @ Thorenslebt

    Was soll diese Aussage betreffend Martina Schöner?

    Ich hab sie zwar erst einmal persönlich auf einer Messe getroffen, aber ich habe sie als sehr netten und vor allem kompetenten Menschen kennen gelernt.

    Sie ist mit Herzblut bei der Sache und hat lange Erfahrung in Sachen Thorens und Garrard.

    Gruß Dieter

    Hallo, hast du es auch gegenüber einem Xl-55 verglichen?

    Gruß Dieter

    Gute Platten hab ich und eine gute Vorstufe ist in der Beard P505 auch verbaut, auch wenn fast nur eine DIY Rohrenphono zum Einsatz kommt.

    Ich habe Shure V15 1-5, aber so richtig gefallen, das ich dabei geblieben bin, hat mir keines davon. Die Elacs gefallen mir klanglich besser.

    Auf meinem SL1210 läuft ein Elac EMM 390 am SME III Arm.

    Auch das 796 hat mir darin gut gefallen.

    Die Shure waren mir immer ein wenig zu langweilig.