Posts by Macek

    Quote

    Original von Papagalli
    Du brauchst hier sehr, sehr viel Toleranz und Humor, genau soviel, dass es für die Intoleranten mit ausreicht.


    Ein alter Mann und sein zehn- oder zwölfjähriger Knabe trieben einen Esel zum Verkauf im nächsten Städtchen ganz gelassen vor sich her. "Aber sagt mir nur, Alter!" fragte von den Vorübergehenden einer, "wie könnt Ihr doch so albern sein? Ihr und Euer Sohn zu Fuße? Und der unbeladne Esel geht gemächlich voran!" Der Alte fand, dass der Fremde Grund zum Spotte habe, setzte seinen Knaben auf den Esel und ging nebenher. "0 über den Jungen!" rief bald darauf ein zweiter. "Musst du fauler Schlingel denn reiten und deinen armen alten Vater zu Fuße gehen lassen?" Der Alte nahm schweigend den Knaben herab und setzte sich selbst auf den Esel. "So seht mir nur den alten faulen Dieb!" schrie wenige Schritte weiter ein dritter. "Sich selbst tut er gütlich auf dem Esel, und das kleine schwache Kind muss neben ihm herschleichen! Kaum dass es noch fort kann!" "Auch dem ist noch abzuhelfen", dachte der Alte und nahm den Sohn hinter sich aufs Tier. "Ist der Esel Euer?" fragte einen Büchsenschuß weiter abermals ein Fremder. "Jawohl!" "Nun, das hätt' ich doch wahrlich nicht gedacht! Sein eignes armes Vieh so zu überladen." Der Alte stieg herab und schüttelte den Kopf "Weiß ich doch fast nicht mehr", sprach er bei sich selbst, "was ich tun soll! Wie ich auch immer es anstelle, gleichwohl erhalt" ich Verweise. Wohlan, ich will das letzte versuchen!" Sie banden dem Esel die Füße mit Stricken zusammen, steckten eine Stange durch und trugen ihn so auf ihren Schultern zu Markte. Waren sie vorher von einzelnen ausgelacht worden, so geschah es jetzt im Allgemeinen. Ein jeder, der ihnen begegnete, spottete laut; bis endlich der alte Mann so aufgebracht war, dass er den Esel in den nächsten Fluss warf und ohne Taler und ohne Tier und ohne Geld, aber wohl voll Verdruss, nach Hause kehrte, denn er vergaß die alte weisliche Bemerkung, dass, wer es allen recht machen will, es gewöhnlich bei keinem trifft. :baby:


    In Ruhe durchlesen, nachdenken und mich nicht nach dem Sinn fragen. ;) =)

    Quote

    Original von CG
    - weil ich ne sauteure Plattenwaschmaschiene habe :D


    1.) :D
    2.) Alles was Steffi schreibt, trifft auch auf mich zu. ( Bis auf Punkt c) :]
    3.) Meine Wenigkeit betreibt auch ein Heimkino ( Dolby Digital Surround EX 7.1 ) :D

    Quote

    Original von Babak
    Hi Marcel,


    Im Thread las ich nur einen Beitrag, in dem du vermutetest, dass eine Überdosierung zu Schäumen führt.
    Dass diese Vermutung auf einer praktischen Erfahrung von zu stark konzentriertem LADS basiert, konnte ich nicht ableiten. ;)


    04.09.2007 16:12 "Meiner Meinung nach schäumt es, wenn man zu hoch dosiert." Richtig :]


    Quote

    Dennoch hoffe ich, dass a) Deine Familie nichts davon erfährt b) keines Deiner Familienmitglieder diesen Thread liest und dich entlarvt und c) trotz des Kaufs der Bürste zumindest noch Brot auf den Tisch kommt. ;)


    Das hoffe ich doch. :(Meine Trümpfe wie Nilkreuzfahrt oder defekter Kotflügel, erscheinen "im Sinne des Betrachters" dagegen schon nahezu lächerlich.
    ( Aber, das gehört ja eigentlich nicht hierher. ) :D


    Quote

    In diesem Sinn beste Grüße und viel Spaß beim Waschen :)


    Babak


    Danke =) ( Dito )

    Quote

    Original von Babak
    Hi,


    ich dachte, es geht um das Schäumen, und nicht um die audophilen Eigenschaften der Bürste.


    ;) :D



    Egal welche Bürste ich benutze, es schäumt nichts. Wie schon erwähnt ,überdosierte ich. ( Mein Fehler ) Hat mit den Bürsten an sich, nichts zu tun.
    Das mit der Loricraft bereue ich nicht. Man(n) lernt nie aus und meine Familienmitglieder wissen nichts davon. :D

    Ach ja, die Loricraft Bürste ist da und ich komme mir vor, wie Pinocchio im Paradies der Nichtstuerei IA IA IA IA! :D
    Vielleicht bin ich einfach nicht audiophil genug, um sie zu schätzen. :( ( Hauptsache gesund ) :]