Posts by Weller

    Hallo Matej,

    ah ja, jetzt habe ich es auch verstanden. Ich habe damals den "Kantriemen" gegen einen Transrotor "kurz" gewechselt.

    Der läuft klasse, könnte aber jetzt nach 11 Jahren mal getauscht werden.

    Das jetzige Pully ist anscheinend geklebt, wobei ich denke, Herr Le Tallec hat seinerzeit gerne geklebt. Motor, Platine, Pully, alles geklebt...

    Toll! Ich traue mich nicht wirklich meinem Motor mit einem Abzieher auf die Pelle zu rücken, aus Angst das gute Teil zu schrotten.


    Grüsse Thomas

    Hallo in die Runde,

    ich habe vor ca. 10 Jahren meinen Le Tallec aus einem Schweizer Anzeigenblättchen geangelt.

    Seit dem höre ich damit, einem Sumiko MMT und einem Denon DL 103R recht zufrieden Musik.

    Einen Sprung nach vorne konnte ich mit dem wechsel von dem MusicaNova MC Einschub,

    auf einen Trigon Advaced erreichen.

    Der aktuellen Situation geschuldet , sprich fehlende Urlaubsreisen ,ist die Kasse gut gefüllt.

    Lange Rede.... Ich habe Dr.Fuss angerufen und nach einem sehr netten Gespräch ein

    Netzteil für den Player bestellt. Fotos vom vorhandenen Phasenschieber Platinchen habe ich per Email geschickt .20210502_194131.jpg

    Nach ein paar Tagen kam meine Bestellung mit Anleitung und Strobo Lampe.

    Der Umbau war einfach. Das Netzkabel flog raus, das eingeklebte Platinchen liegt brach. Die Motorkabel wurden abgelötet und mit dem neuen Netzteil verbunden. Es lagen sogar Schrumpfschläuche bei.

    Also ein All In Sorglos Paket...

    Ich wusste vorher schon, das ich ohne klanglichen Unterschied, auf jeden Fall einen Player habe der mit genauer Nenndrehzahl laufen wird.

    Aber gut, es kam besser als erwartet. Ich habe Dire Straits und Chapman aufgelegt. Es ist

    alles definierter, egal ob Bass oder Mittel Hochton. Es sind jetzt keine Welten oder die oft

    bemühten Vorhänge. Es klingt deutlich besser. Ich freue mich sehr, und kann nur jedem Forumskollegen empfehlen, der auch noch so einen alten Phasenschieber betreibt

    einmal über ein neues Netzteil nachzudenken.

    Für mich war diese Verbesserung ,auch wenn nicht so erwartet, ein weiterer Schritt nach vorne.20210511_183244.jpg

    Mein Le Tallec


    Das Netzteil vom Doc20210511_183408.jpg

    :rolleyes: TCK 990irgendetwas , dieses Forum ist keine Hotline mit "Gewehr bei Fuß".

    Man könnte ja vor der Frage, aber nur, wenn es keine Mühe macht , die Suchfunktion bemühen.

    Diese " Abgreifen von Wissen" in kürzester Zeit geht halt nicht immer.

    Einfach mal selber einlesen, nachdenken, nachfragen....


    PS: Denken ist wie Googlen, nur Krasser...


    Gruss Thomas

    Hi Frank,


    ich habe seit Anfang des Jahres die OkkiNokki One und bin damit sehr zufrieden.

    Tolle Reinigungsleistung ,recht Geräuscharm. Erschwinglich.

    Da dies meine erste "Miele " ist kann ich leider keinen Vergleich anführen.


    Grüsse Thomas

    ^^ Hallo Karl,


    In meiner Altbauküche arbeiten seit ca 10 Jahren AIWA Mini Komponenten.Aktuelles Setup:Aiwa A22 Vollverstärker


    Teac P DH 300 C als CD Player, Squeezebox Touch und Phillips 544 Aktivboxen.


    Klingt prima und kann auch Partypegel.


    Anfangs hatte ich auch den passenden AIWA Tuner in der Küche stehen.Angesichts des Senderangebots musste


    der aber dann der Squeezebox weichen.


    Die Linse des CD Players reinige ich ein mal im Jahr vorsorglich.


    Gruss Thomas

    8) Hallo liebe Gemeinde,


    nachdem ich Gestern Kalaydo angeschrieben habe ist die Anzeige nicht mehr verfügbar.Höhöhö....


    Ich möchte allen auf diesem Weg für Ihre interessanten Antworten, Links danken.


    Vieles wusste ich noch nicht, denke aber das ich nicht allein damit bin.


    Vielleicht könnte das mal ein Anstöße dafür sein ,Super Schnäppchen zu hinterfragen ,oder bei Unsicherheit


    einfach hier zu Posten.


    Herzliche Grüße aus Düsseldorf
    Thomas

    ;) Hallo Arnold, hi Ole,


    Ich habe es geahnt.Der Vorschlag als Selbstabholer in London (mailen) Suuuper...


    Vermutlich bekäme er erst einmal einen Schweissausbruch.


    Tja,die Welt ist schlecht....Aber das es diese "Wohnort Wechsel dich Phänomen" schon länger gibt


    wusste ich auch nicht.


    Grasse aus Düsseldorf