Posts by mvorbau

    Ja doch - 2 Platten im M...Markt


    1) Black Sabath - Master of Realitiy
    2) The Jimi Hendrix Experience - Live at Monterey


    Entweder aus sentimentalen Gefühlen heraus - man merkt man wird älter.
    Oder einfach weil es super Musik ist.
    Egal, geile Scheiben das!

    Meine erste Schallplatte, die ich mir mit 13 Jahren gekauft habe war "Master of Reality" von Black Sabath.
    Da ich die nach all den Jahren nicht mehr hatte habe ich mir die heute noch mal neu gekauft, ein Reissue, das richtig Spass macht.
    Einfacher unkomplizierter Hard Rock. Sollte man nicht wirklich leise hören.

    In Frankfurt ist gerade die Reihe "Jazz im Palmengarten", wie jeden Sommer.


    Am Donnerstag, 10.Juli war ELB da. :thumbsup:
    Peter Erskine, drums
    Nguyen Lé, guitar
    Michel Benita, bass


    Sie spielten Ihr letztes Album, ca. 2 Stunden.


    Tolles Konzert, tolle Atmosphäre! :thumbsup:


    Danke an Michael W. für den Tip! :thumbup:

    Das war nicht nur ne Hammerbesetzung, die Herrschaften waren super drauf.
    An dem Abend hatten sie leider keine CDs dabei, aber ich werde mir die letzte CD (entspricht dem was sie an dem Abend gespielt haben) kaufen.


    "Jazz im Palmgarten", alle 14 Tage, Donnerstags.

    Am Freitag könnte ich leider nicht.
    Gibt es keinen Fernseher bei Dietmar?
    Dann können die, die Fussball sehen wollen das tuen und die Anderen erzählen sich was analoges.
    Und Dietmar's Umsatz ist auch gesichert.

    Danke für den Link!
    Stimmt - so richtig lang war das Interview nicht.
    Irgendwie war es auch mehr das Interview eines Plattenliebhabers als das des Vorsitzenden der AAA. Wusste die Gute Frau das nicht? "Er ist sogar in einem Verein, der sich ..."
    Im Rahmen des Geburtstages der Vinyl-Platte hätte es ja auch ein Interview dahingehend sein können, in wie weit die AAA sich für den Erhalt des Kulturgutes Schallplatte einsetzt.
    Aber man steckt nicht drin und wie schon von Klaus angemerkt, es ist ein Gute-Laune-Sender und nicht WDR 3!
    Rainer hat sich gut geschlagen! Andere würden unter Umständen nervös wenn's denn dann auf Sendung geht.

    Hi Chris,
    also ich auch:
    ich hätte gerne:


    4 x Gleichrichter-Boards
    2 x Netzteil-Boards
    4 x Amp-Boards


    damit ich mal gezwungen bin meine Vollsymetrische Vorstufe zu ende zu bauen.

    Wenn man so das erste mal vor dem Metronom steht, insbesondere wenn es noch geschlossen ist, und einem die Frage beschäftigt, warum denn ausgerechnet hier ein Stammtisch stattfinden soll, dann weiss man noch nichts vom "Kölschen Understatement" - so würde ich das jetzt mal nennen.
    Urgemütlicher Laden, Jazz noch von Hand aufgelegt, egal wie voll der Laden ist - und er wird voll! Lecker Malzbier, eine viel zu große Käseplatte und vor allem tolle Leute am Stammtisch. Jeder hat da so sein Analog-Thema und Tolleranz bis hin zum Digitalen (ohne natürlich den analogen Schwerpunkt aus dem Auge zu verlieren).
    Der Skeptiker hat Bilder gemacht, die - obwohl mono - Tiefe zeigen werden. Wie bei guten mono Platten, aber das werden wir ja erst in der nächsten "analog" lesen.
    Meinen Braun PS 500 haben wir auch mal eben wieder funktionstüchtig geredet! Kein Witz, ich habe befolgt was wir besprochen haben und die Reibgeräusche sind weg.
    Ich denke ich werde öfter kommen, wenn ich darf.

    Hallo Wolfgang,
    ich finde das ein tolles Projekt!
    Ich bin mir sicher, dass viele Andere an deinem Erfahrungsschatz mit diesem Label interessiert sind.
    Insbesondere wird es sicherlich auch zu interessanten Kontroversen kommen.


    Ich werde mal meine Platten nach Impulse Labels duchstöbern, damit ich dann auch was zum thema sagen kann.

    Hallo zusammen,


    ich würde gerne mal den Kölner Stammtisch besuchen. :)


    Ich komme aus Neuwied und mein "Heimat-Stammtisch" ist Rheinland-Mitte. Aber ich bin halt immer neugierig und lerne gerne Leute kennen.


    Wenn Ihr nicht in Eurem Stammlokal seit müsste ich allerdings erfahren wo genau ich hinkommen muß, also Strasse und so. Mein Navi wird mich dann schon hoffentlich vernünftig hinleiten.

    Ich freue mich über Eure bisherigen Erfahrungsberichte! :)


    Ich sollte es also offenbar nicht wegwerfen, sondern einfach mal unter meinen PS 500 montieren und reinhören.


    Werde ich machen...

    Hallo zusammen,


    ich habe mal vor ein paar Jahren ein ortophon X3-MC bekommen, habe es aber nie eingebaut.


    Kann mir jemand aus eigener Erfahrung etwas über die Qualität dieses Systems sagen. Ich habe noch nie einen Kommentar zu diesem System in einer HiFi-Zeitschrift gelesen (was auch immer von Diesen zu halten ist), aber wenn jemand das Teil kennt, und was dazu sagen könnte, dann wäre das super. Ich weis auch nicht, zu welcher Zeit dieses System aktuell war.


    Es geht nicht um die technischen Daten, den "Waschzettel" habe ich, das Teil ist noch neu und original verpackt.


    Mir geht es darum zu erfahren, ob ich das System am besten gleich meinem Mülleimer übergebe, es unter einem Braun PS 500 montiere, oder es so gut ist, dass ich mir dafür erst mal einen entsprechenden Dreher besorgen sollte.

    Hallo zusammen,
    Das hat mir ja wieder ausgesprochen gut gefallen. War ja erst zum 2ten mal beim Stammtisch und habe daher auch für mich neue Stammtischler kennen gelernt. Insbesondere auch Paul! Cooler Typ, macht ja doch im wesentlichen auf unbeeindruckt. Ich denke mit Ihm kann man über alles reden! Viel Verständnis in seinen Augen ablesbar. Man muss es natürlich auch wollen.
    Ist ja schon toll, wenn man da so schön draußen sitzen kann, wenn es auch anfänglich nicht so sicher war, ob es dabei bleiben würde. Aber der Wettergott hatte ein Einsehen.
    Neben der netten und freundlichen Bewirtung gab es für mich viel Gelegenheit zu erfahren, wer denn da so welche Vorlieben und Erfahrungen hat.
    Mit Volker würde ich gerne über die Vor- und Nachteile von Aktivboxen sprechen. Für mich war die Entscheidung nach über 10 Jahren klar, Aktivboxen betreiben zu wollen. Dann kam Volker mit:" Wie regelst Du denn das Problem mit der Phasenlage?" Irgendwie dachte ich, das vor Jahren schon mal bedacht zu haben und auch irgendwo aufgeschrieben zu haben - also vor über 10 Jahren - aber ich konnte nichts sinnvolles erwidern. Hektisch warf ich das Stichwort "Linkwitz" in die Diskussion. Ich hatte es kaum ausgesprochen, da hätte ich schon rot werden können, denn der hat ja nun mit Phasenlagen nur wenig zu tuen. Also Volker, das nächste mal bin ich vorbereitet.


    Tom macht ja offenbar viel im Magnetophonbereich und er macht an "eigentlich schon fertigen" Tonabnehmersystemen erfolgreich rum. Beides interessiert mich sehr! Noch in der gleichen Nacht habe ich mir eines meiner TAs angeschaut, dann meine Hände und Finger betrachtet. ...! Ich schau mir besser erst noch mal an wie Tom das gemacht hat.


    Ich habe ja versucht viele von Euch zu fotografieren. Im Endeffekt war es wohl eher Knipserei, aber alle sind zu erkennen, zumindest besser als von mir angefertigte Kohlezeichnungen. Im laufe der Zeit werde ich aber versuchen von jedem von Euch ein wirklich vernünftiges Bild zu machen. Ich habe vergessen zu fragen, ob ich die Bilder hier ins Stammtisch-Forum stellen darf, daher lasse ich die Dateien erst mal Tom zukommen, der offenbar vor hat, Namen einer von Ihm angefertigten Liste, den Bildern zuzuordnen (es sei denn, jemand hat was dagegen). Gute Idee das, oder?


    Also bis zum nächsten letzten Donnerstag (26. Juni 08).