Posts by AC+

    Vergeht eigentlich die Angst die Nadel abzureißen irgendwann?

    Niemals, sollte sie auch nicht, sonst wird man unvorsichtig. Bei mir muss die körperliche Verfassung stimmen um so etwas filigranes zu montieren, schlecht geschlafen, Migräne oder der Entzug von durchzechter Nacht ist da nicht so hilfreich (trinken Sie? - nein das meiste verschütte ich:D). Also immer schön vorsichtig.

    Du hast recht, ich habe da wohl auch eher Glück gehabt. Bis auf einen Vorfall vor Jahren (Peter Gabriel - So, Classic Records, hatte einen so fetten Kratzer auf einer Seite, der Kollege behauptete, bei ihm wäre nichts gewesen:heul:), war ansonsten alles im grünen Bereich.

    Ärgerlicher finde ich persönlich, dass immer mehr sachbezogene Themen zerlabert werden mit irgendwelchen komplett unsinnigen und deplatzierten Ausführungen. Ich möchte nicht ins Detail gehen und gehört auch nicht in diesen Thread.


    Und an Chris gerichtet, es ist natürlich ein schlechter Stil nun gar nicht drauf zu antworten und die Konversation zu blocken. Ein einfaches Nein würde ja ausreichen. Aber wie gesagt, Schwamm drüber und nicht ärgern. Das ist doch eher die Ausnahme.

    Sowohl bei der Santana und der Jethro Tull habe ich direkt in den Staaten vorbestellt.

    Hallo Dietmar,


    das mit dem Vorbestellen ist so ein Dilemma. Wenn man sich drauf verlässt das man diese Teile von einem deutschen Händler geliefert bekommt, kann man sich ganz schön anschmieren. Ich hatte die Santana seinerzeit u.a. bei hhv vorbestellt - keine Chance, wurde nie geliefert, irgendwann dann mal gecancelt. Ich hatte sie aber auch in den Staaten vorbestellt, da kam sie dann auch nach einiger Zeit.

    Ähnlich verhält sich das auch bei der Aqualung, bei einem Händler in Deutschland vorbestellt, der wartet heute noch drauf und aus der Erfahrung heraus mit der Abraxas, parallel dazu auch in den USA bestellt, die ist seit einigen Wochen bei mir.


    Das mögen einige hier irrsinnig finden, aber egal, ist mein Irrsinn:D.

    die Netiquette ist auch leider bisweilen im AAA Forum am unteren Abschnitt der Laterne angesiedelt....

    Das sehe ich anders. Bei meinen (vielen) Käufen in den letzten 14 Jahren hier im Board gab es immer eine durchaus nette und freundliche Konversation. Manchmal knapp gehalten, manchmal länger und informativ - aber immer freundlich.


    Wie Joerg schon schrieb, einfach Hacken dran machen und keine Energie mehr drauf verschwenden.

    Wird irgendwann schon mal wieder billiger.

    Wohl eher nicht, die erste in Deutschland kaufbare Box bei discogs wird mittlerweile für 333.90 € =O angeboten, hier. Und die Ausgabe ist erst am 16.10.2020 veröffentlicht worden.

    Noch mehr durch die Decke ist diese preislich gegangen. Die ist zwar bereits 2016 erschienen, aber kennt seit der Zeit preislich nur eine Richtung - nach oben. Die ist zu keiner Zeit auch nur einen Hauch billiger geworden und das bei einen Preis bei der VÖ von 99 $.

    Sehr schön beschrieben Jürgen, danke.

    Wenn Du dieser Ausgabe mal überdrüssig werden solltest, die Preise haben sich ja seit dem VÖ schon ganz nett nach oben entwickelt.

    Ich hatte mir vor ein paar Jahren diverse Staubschutzhauben nach meinen Vorgaben bei Schellhammer fertigen lassen. Bei Geräten mit Anschlüssen (z.B. Verstärker) habe ich Aussparungen für die Kabel einarbeiten lassen. Bin mit den Teilen zufrieden. Bezüglich der Innenfütterung würde ich dort mal anrufen (Frau Schellhammer) und nach den diversen Materialien fragen.


    Letzte Woche habe ich ein paar fertige Hauben für meine Plattenspieler (z.B. Sony PS-8750) über eBay in Bulgarien bestellt. Das Angebot habe ich durch Zufall entdeckt und einfach mal bestellt, der Preis ist ok ($24,98 allerdings $14,99 für den Versand). Man hat mir einen Sonderpreis für den Versand von fünf Hauben gemacht, $25,99. Die Teile sind auf dem Versandweg, dauert etwas länger, da es mit normalen Versand über die bulgarische Post versendet wird. Über die Qualität kann ich noch nichts sagen, werde berichten, wenn die Teile da sind. Hier der Link zu eBay.

    Hallo Jürgen,


    bei so einer IMF Transmission Line könnte ich doch durchaus noch mal schwach werden. Ich hatte Anfang der 1980er Jahre von einem Kumpel, der Kohle brauchte, ein Paar TLS 50 gekauft, die waren gerade mal ein paar Monate alt. Die hatten einen Tiefbass den ich bis heute so nicht wieder erlebt hatte. Dazu gekauft hatte ich mir einen neuen Accuphase E-204. Eine himmlische Kombi, beides ist aber nicht mehr bei mir. Nach dem bei den TLS 50 zwei mal die Superhochtöner abgeraucht waren (die Spulen wurden jedes mal neu gewickelt) und beim Accuphase eine regelrechte Explosion im Innern die halbe Platine weg gefetzt hatte (Kondensator?), wurde beides schweren Herzens abgegeben.


    Als Plattenspieler kam dann der Transrotor AC+ mit einem Dynavector Karat23R dazu. Damit konnte ich schon recht gut Musik hören - vor 40 Jahren.

    Fishs finales Album ab 25.09.2020

    Am 25. September soll das letze Fish-Album "Weltschmerz" veröffentlicht werden.

    Es wird als Doppel-Album (2 CD), Deluxe Version Mediabook (2 CD + BluRay) sowie Doppel-Album (2 LP) erhältlich sein (Chocolate Frog Company).

    Bereits gestern ist die Single "Garden Of Remembrance" erschienen.

    Erhältlich sind Single und Album bei Fishmusic.

    So jetzt kann man noch mal das letzte FISH Album auf Vinyl kaufen, exklusiv im Shop von FISH. War ja nach dem raschen Verkauf der ersten 3.000 Stück angekündigt. Allerdings jetzt nach dem Brexit.

    -> FISH Shop

    Bei meinem CS1229 ist eine andere Zarge verwendet worden, nicht die, die Jürgen hat mit dem Geheimfach. Meine Zarge lässt sich in der Höhe verstellen, damit kann die Wechselachse auch bei geschlossener Haube verwendet werden.

    Aber lackieren, da meine auch aus Holz ist, würde ich die definitiv nicht, ich habe es gerne so original wie möglich - jeder wie er mag.

    Allerdings will mir ein Kumpel seinen Dual 1229 schenken. Nun die Frage lohnt es sich diesen wieder in Stand zu setzen?

    Aber auf jeden Fall, ich habe selber einen hier zu stehen (außerdem einen CS1228 und einen CS721, es waren mal 65 Duals:rolleyes: bei mir - süchtig? vielleicht).

    Bei meinem schwarzen melto sind die silbernen Schrauben dran, stören tun die mich nicht wirklich -> Kontrastprogram halt. Auch bei meinem gordian ist das so. Aber gut, des Menschen Wille...