Posts by DrPimp

    Ich ziehe hier nicht über eine Firma her, sachlich beschrieben auch den Fehler beim Hersteller


    Ich finde eigentlich das es ein Unding ist sich für mangelte Qualität zu entschuldigen


    Für mich ist das Thema hier beendet, werde das Teil zurück geben



    Grüße

    Es erübrigt sich weitere Diskussion wenn die Qualität nicht stimmt


    hier der Auszug aus der HP Schick :


    Lockere oder verschlissene Lager sind die schlechteste Voraussetzung für guten Klang und schädigen dabei auch noch die Platten und nutzen die Nadel schneller ab.


    Kann man mit Lagerspiel ( locker ) gleichsetzen


    Gruß Thomas


    Hallo Sebastian,


    das der Schick Arm sehr spartanisch ist muss ich nicht erwähnen, aber die zwei Lagerstellen


    sollten doch spielfrei laufen, das steht ja mal ausser Frage


    LG Thomas

    Nachtrag Kontrolle:


    bei der Montage bemerkt, insbesondere beim aufsetzen des Zentrieradapters das sich

    akustisch und optisch was tut, also nach schauen und ggfs. messen.

    Das Ganze aus Erfahrungen bei den Montagen von vielen Tonarmen in 40 Jahren Hifi



    Gruß Thomas

    Hallo Costa,


    genau so ist das, habe etliche Tonarme restauriert und die Lager optimal eingestellt,


    selbst bei alten SME ist das kein Problem und sind im Horizontallagerbereich


    immer spielfrei gewesen.


    Was mich ärgert das Herr Schick ja auf seiner Homepage erklärt wie wichtig die Lager sind


    und diese heute mit kleinsten Toleranzen einzusetzen sind.


    Wenn das Lager Spiel hat gehen Informationen verloren.



    Gruß Thomas

    Hallo Knut,


    schau Dich besser mal nach einen vernünftigen TA um ...Neuer Tonarm !!!! zur zweiten Instandsetzung .........


    Hallo Jungs,


    Tonarm aus Instandsetzung heute eingegangen und immer noch Lagerspiel des Lagerkopfes von

    ca. 1/10mm gemessen

    Geht garnicht !!!!!!!!!!!!!! bin echt sauer, Qualität ??????????? und genervt .......

    Knut regt sich ja immer so über die Groovenaster auf, sowas hast du aber nicht :-)

    Habe um Ersatzlieferung bzw. Austausch gebeten

    Stelle mal ein vernünftigen Betrieb mit DS Audio in Frage bei solchen Problemen



    Gruß Thomas

    Hallo Jungs,


    Tonarm aus Instandsetzung heute eingegangen und immer noch Lagerspiel des Lagerkopfes von


    ca. 1/10mm gemessen


    Geht garnicht !!!!!!!!!!!!!! bin echt sauer, Qualität ??????????? und genervt .......


    Knut regt sich ja immer so über die Groovenaster auf, sowas hast du aber nicht :-)


    Habe um Ersatzlieferung bzw. Austausch gebeten


    Stelle mal ein vernünftigen Betrieb mit DS Audio in Frage bei solchen Problemen


    Gruß Thomas

    Hi,


    hatte für gerade 2h den Schick hier, leider Horizontallager lose, Axial und Radial erheblich Spiel


    Tonarm zurück zum Chef zwecks Instandsetzung ,-) Ich hoffe das der Arm vor Weihnachten zurück


    ist. Wie sind die Zeiten bei Instandsetzungen ???


    Shit happens

    Hi Knut,


    geschafft das DS läuft seit 1h am Brinkmann Arm, das ist soviel besser als mein ganzes Geraffel


    Was auffällt ist die Raumabbildung und Bass von unten, Klangfarben alles da so wie man es


    möchte. Keinesfalls analytisch im Klang, nur ist mehr vorhanden, es passiert mehr zwischen den


    LS.


    Genauere Klangbeschreibung folgt, muß erstmal hören.....


    Gruß Thomas

    Hallo,


    anstelle des Silentmetall kann man auch aus Alublech bzw. Kupferblech diese selber machen...


    Bisweilen habe ich immer diese Zwischenplatten im Einsatz.


    Gruß Thomas