Posts by golo150170

    Moin,

    ich habe mal versucht in Zwischenzeit über einen chinesischen Maschinenbauer ein Angebot zu bekommen, mit dem eine reduzierte Stückzahl und reduzierter Ausführung gemacht werden könnte. Jedoch wurde dies leider nix ... Preis und Qualität passte nicht.


    Ich bin noch dran und melde mich sobald es gute Gründe gibt, das Projekt weiter laufen zu lassen. Es kann sich aber bis zu mehrere Monate hinziehen.

    Leider lässt mich mein Job nicht mehr so ganz in Ruhe. Beim ersten Projekt war deutlich besser.


    Sorry dafür.

    MfG

    Gerold

    Moin,

    ich bin leider im Mai, Juni und Juli ziemlich ausgebucht. Würde mich aber gerne später dazugesellen mit einer Einladung. Ich habe zwar nicht viel zu bieten, aber für einen gemütlichen Musikabend sollte es reichen ...

    mfG

    Gerold

    Moin,

    es gibt hier ein paar Kollegen aus den Richtungen Leer, Friesoythe, Westerstede, Vechta und Aurich.

    Ob Interesse besteht, ist schlecht zu sagen ... Diese spezielle Gattung Mensch sind in unserer Region sehr scheu und traut sich nur selten ans Tageslicht ;) ... ähm outen sich nur selten


    Ich wäre dabei ...


    MfG

    Gerold

    Moin,

    ich finde es super das ihr noch dabei seit. Irgendwie möchte ich auch (ohne als Ausführender zu denken) was neues in der Anlage nutzen ...

    Zurzeit versuche ich im Detail eine optimierte Konstruktion zu realisieren. Sozusagen, das mit weniger Arbeitsschritten eine geile Lösung zustande kommt. Das gestaltet sich etwas schwierig, da das Auge (Design) nicht enttäuscht werden möchte ... <X ... daher noch etwas Geduld. Einige Bauteile konnte ich bereits vereinfachen und sehen trotzdem gut aus 8)

    VTA Turm wird so bleiben, runde Gegengewichte bleiben, Headshell (einfach wie auch SME) bleiben. Hauptarbeit liegt am der Lagerbasis ... dat musssss besser werden ...

    MfG

    Gerold

    Hallo,

    wie beim ersten Forumstonarm sind die 500 € für einen funktionierenden Tonarm angedacht. Was darüber hinaus geht ist wie auch bei ersten Forumstonarm Optionen. Wenn es günstiger ausfällt, ist es natürlich nur vom Vorteil für uns alle.

    MfG

    Gerold


    PS: Diskussionen bitte ab jetzt im anderen Thread durchführen :merci:

    Hallo Zusammen,

    erstmal ein Dankeschön an unsere Runde am Sonntag. Es war sehr interessant und wir konnten uns in einer lockeren Runde wunderbar austauschen.

    Was jetzt anstehen wird, ist eine Überarbeitung des Entwurfs. Eine Vereinfachung der Varianten war letztendlich als Ergebnis unserer Diskussion:

    - Einheitliche Lagerung mit Kröpfungswinkelverstellung. Konstruktiv vereinfacht

    - Rundes höhenverstellbares Gegengewicht

    - VTA Turm

    - einfacher Tonarmschaft

    - SME Variante (welche genau muss sich noch ergeben = Alurohr/Winkelstück aus 3D-Druck)

    - CFK Rohr / Holz Rohr mit SME oder gerades Headshell

    - mag. Antiskating

    - Beschichtungen (muss noch geprüft werden)

    - Wenn ein Prototyp gewünscht wird, könnte man hier Gelder sammeln (ca. 2000€) und zum Schluss über unsere Weihnachtsaktion für einen guten Zweck versteigern.


    preislich möchte ich versuchen, das Ganze preiswerter zu bekommen, da mit max. 50 Tonarmen zu rechnen ist, anstatt 120 später 80 später 65 ... und zum Schluss 48 Stück halbwegs fest zugesagten Tonarmen ...


    MfG

    Gerold


    Eine Zeitschiene möchte ich nicht definieren ... 2018? Welcher Monat:whistling:?

    Moin,

    morgen Sonntag den 22.10 bin ich im Freiraum (Forumstreffen) um 12:00 Uhr.

    CAD und einige Unterlagen werde ich mitbringen und wir können uns über das Projekt unterhalten.

    - Was gemacht wurde

    - wieviel mitmachen wollten

    - wie das Projekt weiter gehen kann

    - sonstiges

    ich freu mich ... bis dann, Gerold

    Moin,

    vielleicht für einige interessant, die beim Forumstonarm Mk2 dabei sind oder etwas wissen möchten ...

    Ich werde Sonntag im Freiraum um 12:00 Uhr sein, um über das Projekt zu reden.

    Unterlagen und CAD bringe ich mit. Das soll keine Werbung sein, sondern ich möchte das Treffen nutzen, um mit Mitwirkenden über Details zu sprechen.

    MfG

    Gerold

    Moin,

    ich werde am Sonntag da sein. Wir können uns dann um 12:00 Uhr im großen Innenhof treffen. Also rechts vom Haupteingang (links ist ja das Restaurant) ... letztes Jahr war ich da auch und wir konnten uns dort gut austauschen.

    MfG

    Gerold

    Moin zusammen,

    ich werde, wenn alles so klappt wie ich es mir vorstelle, Samstags oder Sonntags in Krefeld beim Forumstreffen dabei sein.

    Dann können wir über das Projekt sprechen und neu planen. Ich bringe die Unterlagen und Zeichnungen mit ... und dann schauen wir zusammen, wie es weiter gehen kann.

    Tag und Uhrzeit = mache ich einen oder zwei Vorschläge.


    MfG

    Gerold

    Moin,

    muss mich erstmal wieder sortieren ... Krank (die beste Krankheit taucht nix) Urlaub, viel Arbeit, China, naja ... Lasst mir noch etwas Zeit und es geht dann weiter ...

    mit müden Grüßen

    Gerold

    Hi,

    da möchte ich noch nicht zu viel sagen. Es sollte noch akzeptabel sein. Aufgrund der konstruktiven Änderungen sollten 2 wichtige Teile einfacher herzustellen sein. Es handelt sich dabei um die Hauptlagerbasis (jetzt aus einem Stück gefertigt) und das Mittelstück mit anderen Übergängen.

    Wenn alles so läuft wie ich bzw. wir es uns wünschen, müsste es sogar günstiger werden ... ;)

    MfG

    Gerold

    Moin,

    am Dienstag habe ich mich mit unserem Zerspaner auf der Hannovermesse getroffen. Die Anfrage ist dort angekommen und wird überarbeitet. Einige Teile habe ich versucht für den Zerspaner leichter herstellbar zu machen.

    Ich bin gespannt was dabei rauskommt.

    Was die Kugellager angeht, konnte ich auch mit einem weiteren Großhändler für unsere Lager sprechen, der mir irgendwie durch die Blume andere Fakten nannte. Hier werde ich unsere Anfrage einbringen und hoffe, das wir vielleicht bessere Konditionen bekommen.


    MfG

    Gerold

    Moin,

    die Zeichnungsanfragen sind raus ... die Gelder sind heute auf den Rückweg gegangen. Schaut bitte in den nächsten Tagen auf euer Konto, ob das Geld auch wirklich zurück gegangen ist. Eine Überweisung ging an ein Österreichisches Konto (könnte länger dauern).


    heute möchte ich alle Zeichnungen und Kaufteile durchschauen und endgültige 3D - Bilder der bestellbaren Versionen erstellen.

    Übers Wochenende stehen dann Bilder im Faktenthread.

    MfG

    Gerold