Posts by Pitts

    Danke für die Tipps, Lothar.

    Mein Teller ist auch mittlerweile angelaufen und hat einige Fingerabdrücke, die nicht mehr verschwinden wollen.

    Polieren o.Ä. kommt für mich nicht in Frage, da ich die originale Optik erhalten möchte, daher ist die Variante mit dem Schleifvlies eine gute Idee. Ich werde das mal am Thorens probieren.


    Grüße

    Jonas

    Schellack wird nicht auf Metall verwendet. Es wird sich mit einiger wahrscheinlichkeit um Zapponlack handeln. Dieser wird von Schweiß und Säuren angegriffen. Kann im Ultraschall mit Wärme abgelöst werden.

    Und wenn der Lack ab ist? Wie versiegelt man den Teller am besten wieder?

    Hallo Wolle,

    da hab ich vor Jahren schon mal drüber nachgedacht aber ich finde 550-800 € für die hässlichen alten Dinger komplett überteuert. Keine Ahnung wer bereit ist solche Preise zu zahlen. Immerhin sind Lingo 3 auch nur unwesentlich teurer, wenn mal eins verkauft wird oder als sie im Ausverkauf waren, weil das 4er kam.


    Die drei Punkte oben stehen übrigens für Somethin' Else von Cannonball Adderley :wacko:

    Ein Jahr später hab ich es dann jetzt endlich geschafft das Valhalla zu überarbeiten. Es war höchste Zeit, die Kondensatoren bröckelten mir schon entgegen.


    Die neuen Kondensatoren hab ich vom C (wie passend), einfache Standardware. Das Rastermaß der vier kleinen 1uF und 22uF (C8, ?, C14 und 15) ist 5 mm. Der axiale 220uF (C3) hat 25 mm Platz und die großen axialen 47uF/250V (C1, 2 und 19) haben maximal 45 mm Platz. Die Spannungsfestigkeiten habe ich bei allen Kondensatoren erhöht, weil die passenden Werte nicht verfügbar waren aber schaden tut das ja auch nicht. Gekostet hat die Aktion weniger als 10€ und der Plattenspieler ist nicht wieder zu erkennen. Mit dem Smartphone gemessen trifft er die Geschwindigkeit auf den Kopp und Drehzahlschwankungen bleiben fast im hundertstel Bereich.


    Klanglich sind Abtastverzerrungen weniger geworden, Hintergrundrauschen auch, dynamisch hat der Sondek dafür zugelegt. Es klingt einfach deutlich sauberer. Als erstes hab ich ... gehört und hatte das dabei das Gefühl die Platte noch nie richtig gehört zu haben (abgedroschene Phrase). Die Klappengeräusche des Saxophon sind mir vorher zum Beispiel nie so deutlich aufgefallen.


    Jetzt überlege ich schon, ob ich mir doch erstmal ein Hercules zulege, das dem Valhalla ja m.E. ziemlich ähnlich ist, statt ewig auf ein teures Lingo 4 zu sparen, um 45er abspielen zu können.


    Schöne Grüße

    Jonas

    Hallo zusammen,

    ich möchte demnächst mal mein Valhalla Board überarbeiten. Einen Schaltplan habe ich mir dazu schon besorgt und nun wollte ich die Kondensatoren bestellen.

    Hat jemand von euch zufällig gerade die Rastermaße bzw. die maximalen Abmessungen der Kondensatoren griffbereit?


    Schöne Grüße

    Jonas

    Hallo Stephan,

    alle Infos finde ich da leider eben nicht. Es fehlt zum Beispiel eine Angabe über die schaltbaren Eingangswiderstände und die Verstärkungsfaktoren, daher habe ich gemutmaßt, dass es noch irgendwas an Dokumentation geben müsste.


    Schöne Grüße,

    Jonas

    Servus!

    Ich hätte auch eine Frage: Reichelt hat mir statt der BD912 zwei BD910 geschickt. Leider reicht mein Wissen nicht aus, um anhand des Datenblatts zu erkennen, ob die auch gehen.

    Könnte mir da jemand weiterhelfen?


    Schöne Grüße,

    Jonas

    Hallo zusammen,

    ich baue gerade einen PlatINA Vorverstärker aus den ersten Matuschek Platinen, die ich noch rumliegen hatte. Mittlerweile habe ich zwar eine ganze Menge Infos zusammengesucht und auch alle Teile zusammen (bis auf den INA, der grad nicht lieferbar ist) aber eine Aufbauanleitung oder eine PDF mit gesammelten Infos habe ich nicht.

    Gab es sowas? Falls ja, könne mir jemand eine Kopie davon zukommen lassen?


    Herzlichen Dank und schöne Grüße,

    Jonas

    Hmm,


    für mich klingt das so als ob du den Line Eingang deines Denons übersteuerst. Nimm mal den Pegel am Regler zurück. Den Übertrager hast du nicht aus versehen an ?


    Mike

    Ich denke das ist der Grund für die Verzerrungen. Hatte das gleiche Problem mit meinem selbstgebauten Phonopre (EAR Schaltung).
    Wenn an dem Gerät sowieso schon rumgebastelt wurde, dann versuch doch mal einen Widerstand an die stelle des Potis ein zu löten, um zu gucken, ob das Problem dann verschwindet.


    Grüße,
    Jonas

    Woran merkt man denn eigentlich, dass ein System bald den Geist auf gibt?


    Es ist ja ein schleichender Prozess bei dem die Abtasteigenschaften mit der Zeit immer schlechter werden und man es daher eventuell erstmal gar nicht mit bekommt.


    Also warum sollte man sich Gedanken machen, wenn subjektiv noch alles in Ordnung ist?


    Grüße,
    Jonas

    An interessanten Büchen kenne ich da noch:
    "Frank Zappa" von Ingo Meyer erschienen in der Reclam Sachbuch Reihe sowie die Songbücher "Plastic People" und "Zonx", erschienen bei zweitausendeins aber leider nur noch für teures Geld gebraucht erhältlich.


    Barry Miles "In eigenen Worten" und "I Am The American Dream" sind ja bereits genannt worden.


    Vom "Omnibus Wind Ensemble" aus Schweden gibt es da noch eine interessante Aufnahme:
    http://www.jpc.de/jpcng/jazz/d…-Frank-Zappa/hnum/6575264


    Grüße,
    Jonas

    Hot Rats auf Classic Records ist ein Knaller.
    Besonders gern höre ich sonst noch "Bongo Fury" mit dem Captain, "The Grand Wazoo" und "You Can´t do that on stage anymore Vol. 2".

    Hehe, den Altersschnitt der Teilnehmer habe ich damit sicher verdoppelt... :D
    Die von mir beigefügten Platten waren hauptsächlich aus den 80ern, denke ich.


    Ich würde es aber auf gar keine Fall ausschließen, irgendwann wieder an einem (vielleicht diesem) Plattenpaket teil zu nehmen. Aber im Moment beschäftige ich mich irgendwie lieber mit anderen Dingen.
    Sowas zum Beispiel:
    http://www.youtube.com/watch?v=2KPYv8tSKBw


    Euch wünsche ich aber auf jeden Fall noch viel Spaß!


    Grüße,
    Jonas


    PS: Was passiert denn mit meinen Zitronen, falls noch welche im Paket sind?

    Hallo Leute,
    es freut mich, dass das Kettenpaket so reibungslos reihum geht und ich bin froh mitgemacht zu haben.
    Allerdings würde ich vorerst gerne aussetzen.
    Ich finde die Aktion nach wie vor sehr interessant, habe aber im Moment einfach zu wenig Interesse am Hobby um mich ernsthaft mit dem Paket auseinander zu setzen wenns hier ist.


    Ich wünsche Euch aber weiterhin viel Spaß!


    Grüße,
    Jonas

    Hallo,
    bitte entschuldigt meine unzuverlässigkeit. :rolleyes:
    Das Paket ist seit gestern unterwegs zum Schwarzkittel.


    Entnommen habe ich wegen Zeitmangel abgesehen von meinen Zitronen nichts.
    Aber mal ehrlich, von den schwarzen Scheiben die in den hübschen bunten Kartons stecken und auch noch Musik machen können, hätte mir auch mal jemand früher was erzählen können. :D


    Grüße,
    Jonas

    Vorsicht, ich hab noch mehr so Schätzchen! :D
    Aber so wies aussieht wird Jonas gar nichts behalten, ich hab einfach keine Zeit gefunden mich ausreichend mit den Platten zu beschäftigen. ;(
    Ich gucke gleich nochmal schnell durch.


    Grüße,
    Jonas

    Hallo zusammen,
    das Paket ist wie angegeben am Freitag bei mir angekommen.
    Ich habe es auch schon durchgesehen und meine Zitronen entnommen.
    Diesmal ist wohl nicht so viel für mich dabei aber ich gucke nochmal genau durch.


    Grüße,
    Jonas