Posts by Ratzi

    Tut mir leid, aber das sind Tatsachen.

    Hallo Rudi,


    diese Tatsachen sind mir auch durchaus bewusst.
    Deshalb werden ja auch die Vergrößerungen und Möglichkeiten mit Auflichtmikroskopen diskutiert.


    Also bitte nicht übergangen oder auf den Schlips getreten fühlen.


    Gruß, Ratzi

    genau das exakte Ausrichten ist das Problem, sobald die Nadel etwas schief angekuckt wird, sieht bei der sehr geringen Tiefenschärfe auch der perfekteste Schliff arg unförmig aus


    Ja, dass sehe ich auch als ein Problem an. Wenn man überhaupt zwei Okulare hat, sonst bleibt es ja 2D.


    Gruß, Ratzi

    Hey,


    ok, das ist nah. :D
    Sieht nach Aufnahmen mit einem RE-Mikroskop aus. Früher hat man es doch auch mit normalen Auflichtmikroskopen gemacht. Welche Vergrößerungen braucht man denn da?


    Gruß,
    Ratzi

    Hallo Forum,



    wie würdet ihr denn den Zustand dieses Diamanten beurteilen?



    CG7700-3
    CG7700-2
    CG7700



    Dieser gehört zu einem Yamaha CG7700, was wohl baugleich zum AT95 ist. Hat vielleicht noch jemand Infos zu dem Tonabnehmer?



    Danke und Grüße,
    Ratzi

    Hallo Eberhard,


    danke für den Tip.
    Leider ist der Verstärker schon versandbereit, so dass Fotos nicht mehr möglich sind.
    Ich habe eine Sichtkontrolle durchgeführt, und es ist kein Bauteil defekt. Die Transistoren der Endstufe sind äußerlich alle intakt, und auch die Röhren zeigen sich im gewohnten Bild.
    Ich habe gestern mit dem Unison Vertrieb gesprochen, der freundliche Mitarbeiter sagte, das man eine defekte Röhre nicht immer erkennt.
    Ich habe mich dazu entschlossen, beide Geräte an den jeweiligen Service zu schicken.
    Der Unico ist drei Jahre alt, ich bin der Meinung da sollte eine Röhre noch nicht sterben, und bei dem Lautsprecher weiß ich ja nicht welches Teil wirklich defekt ist, und um es sicher zu bestimmen fehlen mir die Mittel.


    Aber der Hinweis mit der Sicherung zwischen Ausgang und Lautsprecher ist gut. Würdest du dies als Dauerlösung verwenden?


    Gruß, Ratzi

    Hallo Eberhard,


    danke für die Information.
    Mit meinem, offensichtlich sehr mutigem Test, konnte ich zwar herausfinden, das der Kanal geht, aber der Ursache dieses furchterregenden Geräusches bin ich damit ja auch nicht auf die Schliche gekommen.
    Ich habe auch die Befürchtung, das diese im Verstärker und nicht im Lautsprecher liegt, weshalb ich wohl beides zur Durchsicht / Überholung abgeben werde.


    Gruß, Ratzi

    Hallo zusammen,


    ich betreibe ein paar Mission V61 an einem Unison Unico SE via Bi-Wiring.
    Leider hat sich wenige Stunden vor der Abreise in den Weihnachtsurlaub irgendein Bauteil meiner Kette selbst zerstört.
    Dies tat es mit folgenden Symptomen:


    Ein fieses elektronisches Pfeifen, ähnlich einem Luftballon aus dem man die Luft so raus lässt, das es pfeift. Dann noch mal ein leichtes "Blop". Dies dauerte ca 15 bis 20 Sekunden.
    Ich habe den Verstärker sofort leise gedreht und versucht, den Eingang zu wechseln. Beides brachte keine Änderung.


    Nun ist auf einer Box der Tief/Mitteltöner tot. Während der auf der anderen muntere Membranbewegung zu sehen ist, herrscht an dieser nur Stillstand. Der Hochtöner funktioniert. Ein Tauschen der Boxen auf die andere Position bringt keine Änderung.
    Jetzt habe ich die betreffende Box und den Unico aufgeschraubt, jedoch sind äußerlich keine Bauteile defekt.


    Ich versuche heute im laufe des Tages die Bauteile der Box mal mit einem Multimeter auf Durchgang zu prüfen, sofern ich eines auftreiben kann.
    Was kann es sein, worauf sollte ich achten? Was sollte / kann ich außer der Durchgangsprüfung noch machen?


    Danke,
    Ratzi

    Hey,


    also ich habe gerade noch mal nachgeschaut, und ich Kamel habe die Rubicon mit der Ricochet verwechselt. 8o :wacko:
    Also fehlt mir die Rubicon doch noch. ^^


    Aber die Phaedra habe ich auf jeden Fall, die hatte ich gerade in den Händen. Dann höre ich jetzt zur Abwechslung die Edgar Froese :P


    Gruß, Ratzi

    Hallo zusammen.

    Fehlfarben - Monarchie und Alltag
    Ein Klassiker, der mir noch gefehlt hat

    Dieser Klassiker steht schon bei mir im Regal, und macht mir immer wieder Spaß!



    Als drittes und letztes dann Tangerine Dream – Rubycon.

    Tangerine Dream ist sehr interessant, auch die Rubicon findet sich schon bei mir im Regal und ist so die mit am meißten TD-Lp in meiner Sammlung.


    Dann dem Rest noch viel Spaß in dieser Runde.
    Ratzi


    Edit: Rubycon mit ricochet verwechselt.

    Hallo Manfred (lini),


    danke für die Information. Dann kann ich ja mein zerstörtes VM Red einfach mit dem günstigeren 540MkII aufrüsten. Man spart ja immerhin den Wert einer Schallplatte. ;)


    Beste Grüße,
    Ratzi

    Guten Abend,


    die 500er Reihe und die VM-Reihe sollen ja gleich sein.
    Sehe ich es richtig, dass das 510MkII dem VM Blue, das 520MkII dem VM Red, das 530MkII dem VM Blue und das 540MkII dem VM Silver entspricht?
    Sind denn die Nadeleinschübe zwischen der 500er Reihe und der VM-Reihe austauschbar?


    Besten Gruß,
    Ratzi

    Der von Dir anvisierte Montag zum Weitersenden war wohl doch zeitlich zu eng bemessen.


    Denkste! ;) :P War nur bis eben in der Hochschule.


    JJD14.10.079 555 506


    Leider war ich mit dem Versenden erfolgreicher als mit der Plattenauswahl. Diesmal habe ich keine Platte entnommen. Dies liegt aber nicht daran, dass es eine schlechte Wahl war. Aber drei der Platten besitze ich schon, eine sogar aus einem früheren Paket. Und bei den Anderen war keine dabei die mich total überzeugen konnte. Aber so konnte ich wenigstens mal wieder etwas neues hören. Ist ja auch nicht so, dass man jedes mal etwas im Plattenladen des Vertrauen findet, aber trotzdem gerne mal reingehört hat.


    Also, beste Grüße,
    Ratzi