Posts by Rainer Bergmann

    Hallo Helge,


    ich habe zwar nicht die PH-10, sondern den Voränger, die PH-7, aber dort gehen 470 Ohm wirklich hervorragend. Ich denke, das wird an der PH-10 auch so sein.


    Gruß

    Rainer

    Moin Jungs,


    unser Wirt muss ab Montag bis Ende November schließen.


    Das mit dem Klassik-Abend ist momentan aus technischer Sicht schwierig. Meine Vorstufe hat ein Netzteilproblem und befindet sich in Reparatur. Aktuell kann ich deshalb überhaupt nicht Musik hören. ;( Ich hoffe, dass ich das gute Stück bald wieder funktionsfähig zurück bekomme.


    LG
    Rainer

    Moin,


    ich habe bei mir vom MC und High-Output-MC über MI mit geringer und hoher Ausgangsspannung bis hin zum MM und High-Output-MM alles da. Unterschiede gibt es je nach Firma weil jede ihre klangliche Signatur hat. Ich würde das aber nicht am Generatorprinzip fest machen. Die STEREO hat vor längerer Zeit einmal preislich ähnliche MC gegen MM von verschiedenen Firmen spielen lassen. Prinzipielle Vorzüge des einen oder des anderen Systems in wirklich relevanten Größenordnungen wurden da nicht eindeutig ermittelt.

    Da mir keine Firma bekannt ist, die aktuell MM, MC und MI in der selben Preisklasse herstellt, ist ein solcher Vergleich sowieso nicht realisierbar. Sollte es so etwas jedoch tatsächlich geben, würde ich mir das wirklich gerne selber einmal anhören.


    Gruß

    Rainer

    Hallo zusammen,


    in Oberhausen sind 10 Personen zugelassen, wenn auch aufgeteilt auf 2 Tische mit 1,5m Abstand dazwischen.

    Wenn wir uns in Straelen ebenso hinsetzen, könnte es funktionieren. Der Wirt müsste da natürlich sein Okay zu geben.

    Weil wir letztes Mal kurzfristig absagen mussten, würden wir beide eigentlich gerne kommen. Das würde ich mit meiner Angetrauten aber am Montag/Dienstag noch einmal besprechen und erst dann eine eindeutige Aussage treffen.


    LG
    Rainer

    Moin,


    traditionell, generell und überhaupt äußern wir (Moderation/Vorstand) uns nicht öffentlich zu Sperrungen. Wir haben unsere Gründe - das muss reichen. Spekulieren bringt niemanden weiter.


    Gruß

    Rainer

    Hallo zusammen,


    die beiden AAA-Firmenmitglieder Lehmann Audio und Bauer Tonstudio veranstalten gemeinsam am kommenden Freitag und Samstag (23./24.10.2020) bei über 30 Hifi-Studios in ganz Deutschland die „Analogtage 2020“.


    Ich wünsche den Beteiligten viel Erfolg und den Besuchern ein interessantes Wochenende.


    Viele Grüße

    Rainer


    Hier der Text der offiziellen Pressemeldung:



    Analogtage 2020 – Zeit für Gänsehaut!

    Analogtage 2020 am 23.10./24.10.2020


    Die Faszination für Schallplatten hält ungebrochen an. Das Zelebrieren des Abspielvorgangs und der ultimative Genuss, der damit verbunden ist, sorgt auch bei jüngeren Musikhörern für steigenden Zulauf.

    In Coronazeiten gibt es keine zentralen Veranstaltungen, aber es gibt eine Reihe sehr engagierter Händler, die Musikliebhabern ermöglichen, das Medium Schallplatte zu entdecken oder Neues darüber zu erfahren.

    Auf den Analogtagen 2020 können diese Genussmenschen ungehemmt der Schallplattenlust frönen - immer nach den geltenden Hygieneregeln.

    - Man kann Lieblingschallplatten mit zum Lehmannaudio Händler mitbringen oder die Referenzaufnahmen der Bauer Studios vor Ort erleben. Viele werden überrascht sein, was ihre Schallplatten können!

    - Man kann sich entführen lassen in Klangwelten, die man so noch nicht kannte und sich auch in Coronazeiten auf eine Urlaubsreise mit den Ohren begeben.

    - Man kann erleben, was sinnvolles analoges Zubehör klanglich leisten kann und so seine Schallplattenwiedergabe auf eine ganz neue Qualität des Erlebens bringen.


    Die Analogtage werden unterstützt von Lehmannaudio, einem international renommierten deutschen Hersteller von exquisiter Audioelektronik und von den Bauer Studios, dem ältesten privaten Tonstudio in Deutschland, aus dem viele Tonaufnahmen mit Gänsehautfaktor hervorgegangen sind. Es gibt an den beiden Tagen spezielle Angebote sowohl für Technik von Lehmannaudio als auch für Schallplatten der legendären Bauer Studios.


    Von Lehmannaudio wird es eine Limited Edition geben: nur in der Zeit vom 23.10. - 31.10. bei teilnehmenden Händlern bestellbar ist die Sonderversion des Black Cube II/Black Cube SE II in „Vinyl Black“ mit einer mattschwarz beschichteten Frontplatte und glänzend schwarzem Logo.

    Alle beteiligten Händler freuen sich nun besonders auf Besuch von interessierten Musikliebhabern im Rahmen der Analogtage. Mehr Information und eine Händlerliste gibt es auch unter unter http://www.analogtage.de.

    Zum Thema Blindtest: meines Wissens wurde an der RWTH Aachen vor längerere Zeit einmal ein solcher durchgeführt und zwar mit tatsächlich blinden Personen. Die Ergebnisse waren, wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, eindeutig. Wohingegen das, was gemeinhin als Blindtest bezeichnet wird, zu keinen eindeutigen Ergebnissen führt. Zumindest nicht immer.

    Moin,


    was mir als Kopfhörer gut gefallen hat, sind die großen Denons AH-D7200 und besonders der AH-D9200. Zur Orientierung: meine Dynaudio ist eine Confidence 5 ergänzt um einen REL Subwoofer.


    Gruß

    Rainer

    Michael,


    es wäre vielleicht hilfreich, wenn man generell den Ort der Fotolocation benennen würde.

    Ich hatte es für eine verlassene industrielle Werkhalle gehalten. Nun ja, im Ruhrgebiet sind wir halt anders sozialisiert worden ;).


    LG
    Rainer

    Hallo zusammen,


    ich führe eine Liste mit Plattenläden z.B. für Nachfragen oder auch um Flyer im Vorfeld unseres Analog-Forums in Krefeld verschicken zu können. Diese halte ich möglichst auf dem Laufenden und habe da auch Unterstützung bei Neueröffnungen.

    Was viel Arbeit bedeutet und dann auch unnötig Porto kostet, sind Recherchen zu Schließungen oder Umzügen. Da würde ich mich über eure Mithilfe freuen. Wenn ihr Plattenläden kennt, die im Laufe diesen Jahres geschlossen haben oder umgezogen sind (nicht vor 2020!), teilt mir diese bitte mit.


    Vielen Dank!


    Gruß

    Rainer