Posts by joel

    Hallo Rudolf

    Bei TD 125 sowie alle andere TD mit Drehzahl Regelung ist der Riemen Stärke nicht so relevant.

    Bei die anderer TD (ohne Pitch) war es früher 0,48 mm notwendig für der richtig Drehzahl.

    Thacker Riemen habe ich mal nach gemessen und waren damals etwas dicker als original Thorens Riemen,ob es noch so ist ?

    Gruß

    Joel

    Hallo Thorensler


    Schau mal Dietmar wielviel Sekunden Deine Motor Nachlauft wenn Du es anschiebt mit zwei Fingern (Ohne Riemen).


    Ein E-50 Induktionsmotor Motor muß in den Fachservice, wenn


    - er nach 1 Stunde mehr als 41 Grad hat unten am Lagerdeckel (ab 45 Grad ist er defekt)


    - er nicht mindestens 4 sekunden ohne Riemen/aber mit Pulley drauf nachläuft, besser 6s


    - er Geräusche macht, die in mehr als 50 cm hörbar sind ohne Pulley (max 20dBA in 1m)


    - Vibrationen hat, die unregelmäßig erscheinen .


    - er mehr als 0,3mm Spiel hat, wenn man die Achse am Pulley nach oben zieht .


    - der Tonarm fühlbar vibriert am Brett (Aufhängung Motor prüfen)


    VG

    Joel


    Hallo Frank

    Nicht so schnell aufgeben !

    Ist Deine TD 280 lang gestanden ?

    Man sollte schritt für Schritt mit das richtig Öl vorgehen.

    Das erste ist:

    Motor warm laufen lassen

    Dann der Motorachse durch anheben mit ein Finger ob der es sich überhaupt besser ?

    Dann übernachte Laufen lassen.

    Die Prozedur wiederholen, es kann schon eine Weile gehen.

    Weitere gibt es noch Alternative ohne der Motor radikal zu wechseln.

    VG

    Joel

    Hallo Thorensler


    Es ist alles original für dieser TD

    Es ist nur nach der Werk Schließung von ein anderer Firma produziert worden..

    Es gab die original Teller nicht mehr !

    VG

    Joel

    Hallo Thorensler


    Um ein TD 2001 Schwingchassis zu justieren braucht man kein Libelle


    Stefan drehe an alle 3 Schrauben so das der Subchasssis mit der Chassis auf gleich höhe ist.


    Wichtig ist das Du beim umgedreht Plattenteller + Gummimatte + Schallplatte der Riemenlaufe kontrolliert.


    Der chassis müsse so eingestellt sein das der Riemen beim Betriebe genau in der Pulleymitte lauft.


    VG

    Joel



    Hallo Rene


    Ich werde zu erste nach dieser Werk Methode versuchen.

    Notfalls helfe ich gern weiter.

    Chassis justieren leicht gemacht:


    1) Riemen müssen die richtige Länge haben (mindestens 255 mm)

    2) Riemen drauflassen.

    3) Plattenteller mit Originalauflage + Schallplatte beschweren.

    4) Alle 3 Federn ausbauen .

    5) Schaumstoffhülsen entfernen .

    6) Alle 3 Federn frisch montieren mit dem unteren Federansatz Richtung Lager.

    7) Alles fest machen wie es war, nur für die alten Geräte noch dazu eine Schrägscheibe einbauen.

    8) Zuerst Plattenteller auf ca. 6 mm parallel über der Deckschiene einstellen.

    9) Falls zu hoch, auf der Motorseite langsam runter.

    10) An der Schrägscheibe drehen und eventuell die Feder zentrieren.

    11) Höhe korrigieren.

    12) Auf die Achse drücken und loslassen bis 15 Sek. sollte es schon schwingen und mehr !


    Das lohnt sich !


    Diese Methode ist effizient und garantiert eine optimale Justage und ist für alle TD 160-145-166-146-150-165-147


    FÜR TD 125 - 160 sind die Schrägscheiben einzukleben und bei TD 150 und 160 sind leider keine dran, deshalb ist es wichtig dass man die Feder von Anfang an richtig positioniert.


    VG

    Joel


    Hallo Thomas


    "Ich sehe offen gesagt keinen Unterschied zwischen den Riemen mit Thakker und Thorens-Aufdruck."


    Es gibt ein Unterschied : Thakker Riemen sind etwas dicker.


    Bei Elec24 gibt es noch die original mit Aufdruck und von mir ohne Aufdruck.


    Wichtig ist bei TD 2001-320 III- 280-290 ist ein Reinigungsbad im Spiritus.


    VG

    Joel

    Hallo Bwenry


    "

    Nach einigen Versuchen bin ich jetzt bei 1 Teil 5W-30 (Motoröl) und 2 Teile Feinmechaniköl.



    Mache ich hier etwas falsch oder habt Ihr auch schon fleißig gemischt."


    Ja !


    Nicht alle Thorens Lager sind gleich

    Für Alle Thorens Lager ist dieser Formel nicht korrekt.

    Besser ist je nach Geräte die Service Anleitungen zu folgen oder sich zu orientieren .(Gern helfe ich per Mail weiter)

    VG

    Joel