miles_davis_kind_of_blue_3

Comments 6

  • Is this a kind of blue?
    Oder ist das eher durchsichtiges Vinyl?

    • Hi Frank,
      wenn Du das so meinst: Das durchsichtige Vinyl ist nicht nur Show, die Aufnahmequalität ist exzellent, und verdient den Titel "A Kind Of Blue"

    • Wenn die Platte a kind of blue heißt, dann wäre es ja naheliegend, sie, wenn nicht schwarz wie üblich, dann doch blau einzufärben. Aber transparent. Füher hieß es immer, dass schwarzes Vinyl besser klingt als durchsichtiges.
      Ich kenne die Platte von der Musik her. Ich habe sogar seinerzeit ein Exemplar gekauft, auf der die zweite (?) Seite mit korrekter Geschwindigkeit wiedergegeben wird. Bzw. wo es beide Versionen hat.
      Das Buch zur Platte habe ich auch. Ist sehr nett. Aber wenn man sich, wie ich, in Musiktheorie nicht auskennt, ist es nur teilweise verstehbar.

    • Frank, ich habe schon verstanden, wie Deine Frage gemeint war. Die Platte habe ich eben zum ersten Mal gehört und bin von der Musik echt "geflasht". Die Aufnahme ist, wie die Musik an sich, genial, absolut mitreißend: hochgradig dynamisch und tolle differenzierte Auflösung. Das ist eine der tollsten Platten, die ich je gehört habe. Das lässt mich über die etwas nachlässige Verarbeitung in der Einlaufrille und am Plattenrand (Produktionsrückstände) komplett hinwegsehen. Die gebe ich nicht mehr her
      Das Buch würde ich wahrscheinlich auch nicht verstehen.
      ;)

    • Ja, ich mag die Platte auch

    • Dann sag ich mal: Daumen hoch!