Stax SRA-12S Phonoteil?

  • Hallo, zusammen,


    eigentlich bin ich mit meinem NAD 1155 Vorverstärker voll zufrieden, auch und besonders mit seinem Phonoteil. Nachts höre ich am Liebsten mit elektrostatischen Stax-Kopfhörern, versorgt über einen kleinen Stax-KH-Verstärker, der am Line-Ausgang des NAD hängt.


    Stax hatte in grauer Vorzeit voll ausgestattete Vorverstärker als Zuspieler für deren KH angeboten. Einer von denen ist der SRA-12S, den ich evtl. relativ günstig kaufen könnte (nicht vor Ort). Der würde dann als Phono-Vorstufe, Schaltzentrale und spezieller KHV dienen.


    Hat(te) jemand einen Stax SRA im Einsatz und kann etwas zu seinen Phono-Qualitäten schreiben?


    Danke im Voraus und schöne Ostern!

    Konstantin

    Thorens TD-535, Sumiko MMT.
    Audio Technica AT-OC9XSL und AT-3Mono LP, Nagaoka MP15, Ortofon MC30super, General Electric VRII.

    SAC gamma, Onkyo, ASW, Sennheiser, Stax

  • Hallo Konstantin,


    ich hatte diesen Stax-SRA vor ziemlich langer Zeit, die Phonosektion war nicht wirklich überragend.

    MC-Systeme benötigen einen Prepre oder Übertrager.

    Die Vorspannung ist meines Wissens nicht für die Pro-Versionen der Kopfhörer ausgelegt!


    Gruß

    Erhard