Ziphona Entzerrer für das MS 15 / 16 / 17

  • In der DDR war es üblich, das jeder "magnetische" Plattenspieler seinen eigenen Entzerrer hatte.

    Die Platine der Ehrlich Sinfonie, HiFi 1969, fehlt mir leider. Die ist ganz anders.

    Ehrlich, phonomat nach der Enteignung, lieferte Dreher auch ohne Entzerrplatine aus. Meine phonomat Sinfonie ist so ein Modell.


    Diese Entzerrer ist wohl der einzige, der speziell für ein MI System entwickelt wurde.


    Beim Perfekt, Rubin & Türkis wurde die Platine mit vom 220 V Motor mit Spannung versorgt


    Der Angfang, Ziphona Perfekt 215 - MS 15 - 1960er Jahre


    platine 06.jpg

    Eine sehr schöne Platine, schicke Bauteile. Die Germanium Transitoren, als würden diese tanzen ...


    Rubin 216 - zweite Entwicklungsstufe - 1960er / 1970er Jahre


    Jede mit unterschiedlichen "Germanen" bestückt.

    DDR, sowjetische & französische Transen ...


    platine 01.jpg


    platine 02.jpg


    platine 03.jpg


    platine 05.jpg


    platine 04.jpg


    platine rubin 216 05.jpg

    Das ist meine, mit Hilfe des RFT HiFi Forum, klanglich überarbeite Bastel-Platine.

    Die ist klanglich, wie von der Entzerrung her, für Mono's ideal.

    Ganz toll & fein auflösend. Toller Baß. Schöne Details.

    Nicht so räumlich wie mein Yaqin Röhren Phonopre.

    Hier mit GC 117 D rauscharmen Germanium Transistoren.


    Türkis 216 - dritte Stufe mit Silizium Transistoren 1970er Jahre


    platine 07.jpg



    Granat & Opal 216 - die letzte Ausbaustufe als HiFi, bis in 1980er gebaut


    platine 07.jpg


    Das ist eine DDR Eigenbau-Platine, die ich aus einem Granat 216 fischte.


    platine 08.jpg


    Es gibt noch von mir eine Granat 216 Bastel-Platine. Die ich zusammen mit einem Freund überarbeitet habe. Diese war lange Zeit mein Hauptphonopre.


    Sonnigst Nadja

    Klassik

    Nagaoka 30MP / OS300MP Shibata - Goldring G820 SE

    Rock-Pop-Jazz

    Nagaoka OS300MP Shibata - Unitra MF 105 E

    Goldring G820 SE / G800 SE

    Mono - Grado Platinum 2

    Schellack - Tenorel T2001 D

    MM für Rock-Pop-Jazz: Rega Exact