Magnat MA-800

  • Bin immer noch auf Verstärkersuche,ich
    möchte meinen NAD 316 BEE durch einen besseren ersetzen,
    der magnat MA 800 gefällt mir ganz gut,er hat ja 2 Röhren + genau
    da kenne ich mich gar nicht aus,sind diese reperaturanfälliger und falls die mal
    defekt sind leicht auszutauschen?
    Hat jemand Erfahrung mit dem Verstärker oder einen Tip in der 1000,-€uro Klasse?
    (Epos LS ,Acoustic Solid Dreher,CD NAD S500)
    Höre allgemein nicht so Laut da ich zur Miete wohne!
    Liebe Grüße!
    Josef 8)

  • Hallo


    Habe mir in der ca. 1000,- Klasse nach langer Suche den Musical Fidelity M3i (ca.1200,-) Vollverstärker in schwarz gekauft und bin seit über einem Jahr extrem zufrieden. Klanglich spielt dieser Amp locker bis in die 2000,-Liga hinein, sieht absolut edel aus und ist einfach jetzt schon ein Kultverstärker.


    Kaufargumente waren für mich: Edle Optik, toller temperamentvoller Klang, sehr gute Verarbeitung mit einer 1cm dicken Alufront und allen Schaltern u. Regler aus Vollmetall, eine Class A Vorstufe, 6 Eingänge, wovon einer als Direkteingang schaltbar ist und jeden Heimkino AV-Amp an die Leine nehmen kann und je einen Pre u.Tape Ausgang.
    Auch die Fernbedienung ist sehr praktisch bedienbar. Leistung gibts mit 100 WAtt/4ohm auch ausreichend. Der Trafo kann bis zu 500Watt leisten.
    Da er im Leerlauf nur ca 18 Watt verbraucht, lasse ich Ihn immer am Netz was dem Klang nochmals aufwertet. Er erwärmt sich so gut wie garnicht und wird allerhöchtens handwarm.


    Einfach ein Traumteil in dieser Preisklasse


    schönen Abend
    Carsten

  • Hallo Josef,


    guck doch mal in den MA 800 Thread nach, da findet sich schon so einiges!


    Ansonsten bin ich mit meinem immer noch sehr zufrieden, schon alleine wegen der genialen Phonostufe und über Anfälligkeiten kann ich nicht klagen :on:


    Obwohl es sich für dein Budget auch noch andere schöne finden lassen :D

    gruß


    Stefan