Röhrenvollverstärker Synthesis Roma 510AC defekt

  • Seit Mai 2015 besitze ich den Röhrenvollverstärker Synthesis Roma 510AC. Mit der Soundqualität bin ich sehr zufrieden, mit der technischen Qualität
    leider nicht. Nach 5 Monaten war lt. Vertrieb (envogue24) ein Gleichrichter defekt, und nun hat der Versärker zum zweiten Mal seinen Geist aufgegeben.
    Die rechten 4 Röhren (2x Endstufe und 2 x Vorstufe) zünden nicht mehr. Tausche ich diese gegen die linken Röhren, tritt der gleiche Effekt mit den getauschten Röhren auf, d.h. die Röhren scheinen in Ordnung zu sein.
    Hier nun meine Fragen :
    - Hat jemand mit dem Verstärkermodell Roma 510AC ähnliche Erfahrungen bzgl. techn. Qualität gemacht ?
    - Hat jemand einen Tip was ev. defekt sein könnte ?
    - Kennt jmd .eine Reparaturwerkstatt im kölner Umland, an die ich mich wenden könnte ?

  • Die rechten 4 Röhren (2x Endstufe und 2 x Vorstufe) zünden nicht mehr


    Zünden sollten diese auf keinen Fall- sind damit die Heizdrähte gemeint?
    Gruß
    Erhard


    Bei dem Gerät könnte die Heizspannung ausgefallen sein, das wäre dann kein Röhrendefekt.
    Ursache hierfür wäre im schlimmsten Fall ein defekter Trafo, eine unterbrochen Heizleitung oder wieder ein defekter Gleichrichter.
    Ist da noch Garantie drauf?

    The post was edited 1 time, last by erhard ().

  • Moin,


    in der Beschreibung komplett stabilisierte DC Heizung schätzemal da hat der Regler
    oder Gleichtrichter aufgegegben.
    Sind immerhin 4,5 A pro Seite Heizstrom,tut aber eigentlich nicht Not das DC zuheizen
    hätte man AC heizen können Hochpegelverstärker.


    Gruß
    Stephan

    "Liebe deine Ecken und Kanten.Denn nur eine Null hat Keine."

  • Danke für die Antworten. Es ist noch Garantie drauf. Habe mit envogue24 gesprochen. Werde den Verstärker dort zur Reparatur bringen.