Empfehlungen: Psychedelic,Space,Kraut,Experimental Rock Musik

  • Nach langer Zeit mal wieder gehört:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Gruß,

    Uwe

    Sei kritisch :/ , hör britisch ;)

  • DIRE WOLVES - FLOW AND HEADY

    Ein must have für Psychedelic Rock Fans.


    'Flow & Heady', das atemberaubende 2020-Album der Dire Wolves Just Exactly Perfect Sisters Band, fängt die Gruppe ein, die auf dem Höhepunkt ihrer Kräfte hoch fliegt. Diese wunderschön verpackte LP wurde live beim Festival Of Endless Gratitude in Kopenhagen aufgenommen und gemeinsam auf Cardinal Fuzz und Feeding Tube Records veröffentlicht. Sie dokumentiert einige der European Tour 2019 der Band. (Der mitgelieferte Download-Code enthält außerdem zwei zusätzliche Live-Konzerte!)


    Zu diesen Terminen gesellten sich Nik Rayne von The Myrrors (Gitarre und Klarinette) und Bell Lungs aus Schottland (Violine, Stimme und Vögel) zu den Dire Wolves, die der tiefen Klangglanz des Kollektivs jeweils starke Texturen hinzufügten. Die Musik, die Dire Wolves kreieren, ist das, was sie "Cosmic Free Rock" nennen, da sie über verstärkte Instrumente einen Sound beschwören, der Psych, Kosmiche, Acid Folk und Spiritual Jazz anspricht.


    Fans von Trad Gras Och Stenar und Amon Duul II werden sich in diesen Zonen leicht verirren, da dröhnende Geigen, fusselige saure Gitarren und wortlose schwebende Engelsstimmen (die in Richtung Rentate Knaup nicken) von einer Rhythmussektion angetrieben werden, die genau weiß, wie man nicht überspielt während sie die hypnotische Essenz erschaffen, von der Dire Wolves wegdriften.


    Die rohe, überblühte Aufnahme, a la White Heaven, wird zu einem Instrument für sich und versetzt Sie mitten in die wirbelnde transzendente Improvisation. Dies ist ein schwerer Rekord. Dies ist Psychic Rock für Körper und Geist. Schließen Sie Ihre Augen, atmen Sie tief durch und verlieren Sie sich in 'Flow & Heady'.

    Fantastische Band aus Kalifornien .

    LG Peter


    R-14974535-1584965072-9313.jpeg.jpg.

  • Grüß euch!


    Bei mir läuft gerade "La Otracina - The Aquarian Wind"


    Wenn mans zwischendurch auch mal etwas härter mag, kann man denen ruhig mal eine Chance geben ;)


    Vom Stil her sind sie wohl irgendwo zwischen Psychedelic-, Prog- und Doom- bzw Stonerrock einzuordnen.


    Kleine Hörprobe:

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.



    LG Markus

  • Hi Claus

    Sorry , ich glaube wir haben den gleichen Musik Geschmack.Auch für mich ist es sehr schwer zu entscheiden,bei der Fülle von Neuen und Alten Veröffentlichungen ,was man kaufen soll.Das macht ein schon verrückt.

    Im Moment sieht es wohl so aus,durch den Corona Shit ,das weniger Angeboten wird.

    Bleib Gesund !!!

    LG Peter

  • Moin Moin,

    ich weiss zwar nicht ob ich hier im richtigen Faden bin aber...

    no doubt ´bout - nix für Weicheier

    SoD fcs.jpg

    SoD lab.jpg

    cu LG Horst

    Miles trinkt einen Schluck Wasser. "Wasser", sagt sein Trainer, "das wird man einfach nicht los. Es gibt mehr Wasser auf der Welt als sonst irgendetwas" "Stimmt nicht" sagt Miles, "es gibt mehr Bullshit als Wasser. Die Welt ist voll von Bullshit."

  • Amanda - Durch die Ewigkeit


    Letzten Freitag ist die Platte angekommen, und seitdem dreht Sie sich fast ohne Pause bei mir.

    Wunderschöner, ruhiger, ich nenne es jetzt mal Psychedelischer Prog-Rock, aus Österreich. Ich höre Pink Floyd, Deep Purple, Filmmusik ala Braveheart oder Der Letzte Mohikaner, sakrale Einflüsse und noch viel mehr raus.

    Einfach ein grosses Album als Erstlingswerk. Bin total hin und weg; und gespannt was von den Jungs künftig noch kommen wird.

    Absoluter Tip! Die Pressung kann sich sehen lassen, klanglich Spitze.


    Bandcamp



    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.



    mfg, Harry

    Die Tanzenden werden für verrückt gehalten von denjenigen, die die Musik nicht hören können.

  • ZIGURI - HOWGH HOWGH HOWGH


    Ziguri ist ein Musikprojekt, das 1987 in Berlin Kreuzberg begann und nach einer Pause seit 2011 wieder zusammen ist. Die Band besteht aus der Krautrock-Legende Günter Schickert (g), Udo Erdenreich (b) und Dieter Kölsch (dr). Auf ihrem neuen Album trat auch Ex-Mitglied Zam Johnson (Synth) wieder der Band bei. Ziguri spielt eine Art Trance-Rock, der auf motorischen Drum- und Bass-Beats basiert. Eine ganz besondere hypnotische Note geben Schickerts unnachahmliche schwebende Echo-Gitarrenmuster, durch die er sich seit den 70er Jahren einen legendären Ruf erarbeitet hat. Mastering von Eroc.


    LG Peter

  • SPIRAL GALAXY - Spiral Galaxy


    Expansive kosmische Sounds mit Sitar und Elektronik, die von hingebungsvollen Soundscapes zu motorischen Beats, Freak-Folk und mehr reichen.

    Einflüsse von Yatha Sidhra, Emtidi, frühes Kraftwerk, La Düsseldorf, Popol Vuh und Sand „Golem

    Sehr zu empfehlen!

    LG Peter

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Das Erstlingswerk von Ozric Tentacles - Pungent Effulgent ist in einer von Ed Wynne Remasterten

    Version erschienen.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Audiophiles don't use their equipment to listen to your music.

    Audiophiles use your music to listen to their equipment.


    --- Alan Parsons ---



    Gruß Jo

  • Ni Moya ist das Soloprojekt des Naxatras Bassers/Sängers John Vagenas. Die Platte sprecgt die Grenzen zwischen Electronica, Psychedelic bis Jazz. Für den ein oder anderen sicherlich interessant.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Gruß,


    Chris

  • Electric Moon - You can See the Sound of


    2012 veröffentlichte Sulatron eine limitierte 10 "EP. Dies ist eine erweiterte Version davon. Enthält 3 Bonustracks aus denselben Sessions. Aufgrund eines Harddisc-Crashs sind nur noch Rohmischungen dieser unvollendeten Versionen übrig. Sie haben 3 dieser Tracks ausgewählt und beschlossen, sie so zu belassen, wie sie sind, um das ursprüngliche Gefühl von 2012 beizubehalten. Mastering für alle Tracks von Eroc. Limitiert auf 500 Exemplare.

    LG Peter

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Ziguri - Onetwothreefour

    (76:16, CD, Sireena Records, 2016)

    Die Berliner Trance-Rock-Legende Ziguri, bestehend aus Dieter Kölsch (Drums), Günter Schickert (Gitarre) und Udo Erdenreich (Bass), legt ihr neues Studioalbum “onetwothree” vor. Die Krautrocker haben es im Berliner Zone Studio von Dirk Dresselhaus/Schneider TM in einem Rutsch live eingespielt.

    Nichts wurde geloopt, Synthesizer, Sampler oder Sequencer sucht man vergeblich, alles hier ist handgemacht. Einzelne Songs zu beschreiben wäre bei dieser 76-minütigen schamanischen Klangreise fehl am Platz. Es reicht, die treibenden Rhythmen und die Echogitarren hervorzuheben, die die Musik und den Klang der Band ausmachen. Den Rest sollte man selbst hören und erleben.

    LG Peter

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • SEX SWING - TYPE II


    Eine Mischung aus Industrial,Noise,Post Punk,Kraut Rock,Psychedelic Rock

    Klasse Band

    LG Peter


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • OCH - II

    Psychedelic Rock aus Schweden

    Meditativen Trance-Zustände von Popol Vuh, dem chemisch veränderte Manie des Guru Guru. Synth-angetriebener Antrieb, der den französischen Heldon und Lard Free

    LG Peter


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Von der neuen Scheibe:


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • THE HYPNAGOGICS - ENDLESS NIGHTS


    Das Hypnagoics-Debütalbum 'Endless Nights' ist ein zeitgenössisches Heavy-Rock-Album, das Sie umhauen wird! Nicht viele Bands können sich ein so beeindruckendes Debütalbum einfallen lassen. 'Endless Nights' ist ein Album voller Riffs, Emotionen und mit einer fantastischen Gesangsdarbietung von Lina Paasijoki.

    200 Limited Majestic Mountain


    LG Peter


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Mythic Sunship: Changing Shapes

    Fantastische LP Sehr zu empfehlen ! LG Peter


    Mythic Sunship spielte drei Shows bei der Roadburn-Ausgabe 2019 - „Changing Shapes“ dokumentiert die wildeste und mutigste der drei. Es folgt 2018s „Another Shape of Psychedelic Music“, in der die Band den Saxophonisten Søren Skov einbezog und sich tief in unbekanntes Klanggebiet wagte, irgendwo zwischen ausgeflipptem Space Rock und Free Jazz. Ein Sound, der sowohl herausfordernd als auch tiefgreifend ist. Wie das Festival das Album vor der Show beschrieb: „Die Art von Album, über die die Leute Jahre später sprechen. Die Art von Album, die nicht jedermanns Sache ist, aber für diejenigen, die es berührt, ist nie wieder ganz dieselbe. "

    "Changing Shapes" ist eine Fortsetzung dieser Ideen, nicht nur eine Live-Performance des vorherigen Materials (nur zwei Tracks aus "Another Shape ..." sind in diesem Set enthalten). Søren Skov tritt hier wieder der Band bei, während der Fünfer vor einem begeisterten Publikum eine Handvoll langer Stücke durchbrennt. Es ist ein eindringliches Hören, von den merkwürdigen Eröffnungsnoten von "Awakening" bis zum unerbittlichen Dröhnen von "Ophidian Rising".

    "Wenn Mythic Sunship nicht die Form von psychedelischer Musik hat, ist dies nicht zuletzt deshalb so, weil es so wenige gibt, die hoffen könnten, mit dem übereinzustimmen, was sie tun." -Der Obelisk

    "Es ist der Sound einer Band, die ihr Mojo vollständig gefunden hat und einfach diese Schallplatten herausschlagen kann, die Klischee frei sind und Originalität schreien." -Der fragmentierte Flaneur

    "Sie schleifen massive Riffs und Tribal Beats wie einen Soundtrack zur Apokalypse ... Dies ist psychedelische Musik, wie Sie sie noch nie gehört haben." -Komplexe Ablenkungen


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.