Thomas Scheu ist tot

  • @ all


    Ja, es stimmt .


    Thomas ist am Sonntag um 1:00 Uhr von uns gegangen.


    Als sein bester Freund werde ich in den nächsten Tagen einen Nachruf verfassen. Wir werden dann zu den Umständen Stellung nehmen!


    Zur Zeit sind wir aber damit beschäftigt alles erforderliche in die Wege zu leiten und für Ulla und die Kinder da zu sein und bei allem zu helfen.
    Ich bitte auch darum zur Zeit von Anrufen bei Ulla Scheu abzusehen.
    Sollte jemand das Bedürfniss haben zu reden, stehe ich aber zur Verfügung(0160-90309698


    In tiefer Trauer Thomas

  • Mir fehlen die Worte...
    Zuallererst bin ich schockiert und tief betroffen, nicht nur weil ich seine Laufwerke schon sehr lange kenne und erst seit relativ kurzer Zeit selbst eines besitze. Vor allem aber deswegen daß ich weiß daß jemand von uns gegangen ist, dessen Wertschätzung weit über seine Arbeit hinaus geht - wie man an den Freundschaften hier sieht. Ich bedaure, daß ich es nie geschafft habe ihn selbst kennenzulernen und spreche seiner Familie und Freunden mein tiefstes Beileid aus.


    Traurige Grüße
    Stefan

  • Auch ich möchte mich den Beileidsbekundungen anschließen. Mehr fällt mir zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht ein.


    Gerade jetzt wo Thomas sich selbständig gemacht hatte und alles so gut zu laufen schien.... und so kurz vor Weihnachten.


    Auch ich möchte seiner Familie sehr viel Kraft wünschen.


    Mario

  • Ich kann/will es gar nicht glauben,
    War ich noch vor einiger Zeit bei Thomas zu Besuch. War er noch voller Elan.....


    Wir haben hier einen ganz GROßEN der Szene verloren !!!!


    Mein Beileid gilt seiner Frau und den Kindern.


    Zutiefst bestürzt
    Ich fasse es nicht....Karsten

  • Ich bin immer noch ganz sprachlos, seit dem ich heute abend die Nachricht von Thomas Scheus Tod bekommen habe ....


    Wir haben uns nicht lange gekannt, aber ich hab ihn verdammt gern gemocht weil er "echt" war und und in dem aufging was er tat.


    Machs gut, Thomas !


    Ich wünsche seiner Familie alles Gute und viel Kraft.

  • Sitze hier vor dem Cello, welches Thomas mir vor einer Woche zum Probehören überlassen hat und lass es einfach drehen.
    Habe am Samstagabend noch mit ihm telefoniert und für kommendes Wochenende einen Besuch ausgemacht, um meinen Geburtstags-Premier abzuholen.


    Sch..., ich bin fertig

  • @Thomas Broszio


    Hallo Thomas,


    könntest Du nicht ein Spendenkonto einrichten ????
    Statt Blumen .....


    Gruß
    Frank

  • ..leider kannte ich Ihn nur per Telefon..sehr freundlich und hilfsbereit..


    ..und einer Familie , die zu Ihm ( und seinem Hobby stand , wer tut so was


    heute noch ? ) .. meine aufrichtige Anteilnahme..


    Hanno

  • Ich habe Herrn Scheu nur leider ganz kurz auf dem Analog Forum in Mannheim kennenlernen dürfen und fand Ihn sehr sympatisch und kompetent .


    Ein auf Anhieb sehr liebenswerter Mensch um den es mir wirklich leid tut.


    Er gehörte zu den wenigen Idealisten im Hifi Bereich, denen es nicht nur um Profit, sondern um die Sache ging.


    Ich finde davon gibt es einfach viel zu Wenige.


    Seiner Familie und Seinen Freunden möchte ich für das Kommende viel Kraft und Durchhaltevermögen wünschen und mein Beileid ausdrücken.


    Volker S.

    Viele Grüsse


    Volker


    --black is no colour, it's a philosophy-- 8)
    --you are lucky, if you live twice.....

  • Hallo Liste,



    auch ich schliesse mich den Kondulationen an.


    Ich habe Thomas Scheu als einen sehr netten und hilfsbereiten Analogenthusiasten kennen und schätzen gelernt.


    Ein großer Verlust für die analoge Welt.


    Mach et jut, Jung.



    Ulli

  • ichbin jetzt voll....... gehe ins Bett und weiß noch nicht ob ich schlafen kann...... mach`s gut Thomas, wo immer Du auch bist...... ich Danke Dir und Deiner Familie für alles...


    in tiefer Trauer
    Frank

  • Bei mir dreht der Scheusche Teller und ich werde mir jetzt die Kante geben...... Scheisse......immer die Falschen.....


    Karsten

  • ...denk ich an Plattenspieler liegt mir u.a. sofort ein Name auf der Zunge - Scheu


    Ich komme gerade (welch Ironie) von der Scheu Website und lese jetzt hier... kanns nicht fassen


    Mein aufrichtiges Beileid seiner Familie


    Jochen

  • Ich habe erst an einen schwarzen Scherz geglaubt, als ich die Ueberschrift sah. Es stimmt schon: immer die Falschen. Ich habe Scheu erst vor zwei Monaten kennengelernt, als ich mir nach vielen Empfehlungen hier aus dem Forum einen Premier bei ihm bestellt und abgeholt habe. Ich habe selten einen so angenehmen Menschen in diesem oft abgehobenen High End-Sektor getroffen - mit einer so reizenden Familie. Frau Scheu und seine Kinder duerften jetzt kaum in der Verfassung sein, zu lesen, was wir hier schreiben, aber vielleicht zeigt es ihnen spaeter zumindest, was weit ueber die blosse "Ware Plattenspieler" hinaus der Mensch, die "Marke" Scheu vielen bedeutet hat. Ich habe heute den ganzen Abend Artur Rubinstein Chopin spielend auf dem Scheu gehoert, war wie so oft in den letzten Monaen begeistert, und wollte ihn in diesen Tagen anrufen, um ihm zu erzaehlen, was mir zum Thema "Start in die Unabhaengigkeit" eingefallen war. Ich verneige mich vor Thomas Scheu - und mein Herz zieht sich zusammen, wenn ich an die naechsten Tage, Wochen und Monate fuer seine Familie denke.

    McIntosh C-200 preamp, MC501 amps, Linn Akurate CD-SACD-DVD-Audio-Player getuned von Swoboda, TW Akustik Raven one, Graham Phantom II, Ortofon Vienna, Living Voice Mystic Mat, Universal Record Ring, Shahinian Diapason, LAT International-Kabel, Exact Power EP15 & SP15, Grado GS-1000, Pass-Zen headphone amp by Marcello Pellerano, Helmholtz-Resonatoren, Selfmade-Akustikwand, Creaktiv-Rack

  • Meinen allerherzlichstes Beileid an seine Familie .....



    Ich bete für Thomas,


    möge Gott Ihn mit offenen Armen empfangen.


    Mir fehlen die Worte,


    Mathias