Welche Folksmusik hört Ihr gerade?

  • analog-forum.de/wbboard/gallery/index.php?image/124495/


    Diese DoLP hätte eigentlich einen eigenen Thread verdient, ist hier aber auch gut aufgehoben, um nicht gleich wieder in der Versenkung zu verschwinden. Wolfgang Michels und seine überwiegend Delmenhorster Mitspieler von PERCEWOOD'S ONAGRAM waren ihrer Zeit weit voraus und sind auch heute nicht aus der Musik-Historie wegzudenken. Im Ausland gab es den Vergleich mit den legendären THE DOORS und anderen Größen der Szene, um den musikalischen Stellenwert der Band zu verdeutlichen. Richtig bekannt wurden sie hier leider nicht. Aber, wie so oft, der Prophet im eigenen Land...

    Aufgenommen und produziert wurden einige der Titel im heimischen Wohnzimmer, was zu einem sagenhaften Purismus führt, der auch noch außerordentlich gut klingt. Die Einordnung unter Folk passt nicht zu 100%, weil Michels Kompositionen auch andere Musikstile einbeziehen.


    Leider ist Wolfgang Michels 2017 verstorben. RIP, mein Lieber.


    Die Suche nach der DoLP/CD lohnt sich allemal! 8)

  • Hallo,


    zum heutigen Abschluss, jetzt bei mir auf dem Xerxes: Patricia Jean Griffin,


    "American Kid"


    analog-forum.de/wbboard/cms/index.php?attachment/48541/


    analog-forum.de/wbboard/cms/index.php?attachment/48542/


    Vielleicht nicht jedermanns Sache, ich mag Sie :love:


    Mit freundlichem Gruß aus der friesischen Karibik


    Jürgen

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila

  • die auf einfache Weise, was bekanntermaßen besonders schwer ist, zu begeistern wissen - nicht zuletzt durch ihre perfekten Gitarrismen.


    :meld:"Mark Knopfler wird zu den besten Gitarristen der Welt gezählt - er selbst hält sein Gitarrenspiel jedoch für ausbaufähig. "Mein Spiel ist ordentlich. Aber es hat unter meinem Leben als Songwriter gelitten", sagte der Brite der "Süddeutschen Zeitung".

    Gibt's noch zu kaufen.


    Hallo Anders, ich habe bisher noch keine Solo Platte von Mark Knopfler. Ich werde mich auf die Suche nach "Neck And Neck" machen, Danke für den Tipp.


    "Chester Burton „Chet“ Atkins (* 20. Juni 1924 in Luttrell, Tennessee; † 3. Juni 2001 in Nashville; auch bekannt als „Mister Guitar“ und „The Country Gentleman.

    Der Rolling Stone listete Atkins 2011 auf Rang 21 der 100 besten Gitarristen aller Zeiten"


    Von Atkins gefällt mir die "in Hollywood" sehr gut, auch wenn böse Zungen behaupten das wäre Fahrstuhlmusik 8o


    analog-forum.de/wbboard/cms/index.php?attachment/48574/


    Mit freundlichem Gruß aus der friesischen Karibik


    Jürgen

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila

    The post was edited 1 time, last by Garuda: Edith sagt Rechtschreibung ().

  • "Mark Knopfler wird zu den besten Gitarristen der Welt gezählt - er selbst hält sein Gitarrenspiel jedoch für ausbaufähig.

    Und mit der Selbsteinschätzung hat er vollkommen recht.

    Gruß
    Rainer
    ----------------------------------------------------------------------------------------

    Konkurrenz ist das Gesetz des Dschungels!
    Kooperation ist das Gesetz der Zivilisation!

  • analog-forum.de/wbboard/gallery/index.php?image/126603/

    Maggie & Terre Roche: Seductive Reasoning (180g) (Limited-Edition)

    Quote

    ,,Das von Speakers Corner betreute Reissue bewahrt den von Bass und Drums eher weich grundierten, aber sehr klaren und präsenten Klang hervorragend gepresst. Wer die Indigo Girls mag, wird diese ihre zum Teil bis heute aktiven Vorgängerinnen lieben." (Good Times, Oktober / November 2012)

    Klasse LP - von Speakers Corner bestens reanimiert und i.M. zum Sparpreis bei jpc. 8)

  • analog-forum.de/wbboard/gallery/index.php?image/127270/

    Richard Thompson: 13 Rivers

    Quote


    Richard Thompson ist nach wie vor ein erstklassiger Songwriter und einer der besten Gitarristen aller Zeiten. Wer sich davon überzeugen möchte, sollte sich »13 Rivers« bestellen.

    Er hat's einfach drauf ... und das seit Dekaden. Auch klanglich mal wieder eine dicke Empfehlung. Tolle DoLP - jetzt günstig. 8)

  • Hallo,


    bei mir heute nichts wie Wohlklang, die wunderbare Patty Griffin :love:


    Patty Griffin "Patty Griffin"


    Patty Griffin Front AAA.JPG


    Patty Griffin Midle AAA.JPG


    Patty Griffin Back AAA.JPGLabel: PGM, Erscheinungstermin: 8.3.2019


    »... interessante Pilgerfahrt durch ein Dreieck aus Gospel, Folk und Sphärenklang.« (Audio, April 2019)


    Mit freundlichem Gruß aus der friesichen Karibik


    Jürgen

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila

    The post was edited 1 time, last by Garuda: Edith sagt Rechtschreibung ().

  • Wie ist die klanglich im Vergleich zu digital?

    Linn LP12/Keel/Radikal/Urika/Ekos 2/Akiva/Linn Akurate DSM Katalyst/QNAP 219P II/Cisco WS-C2960-8-TC-L/Linn Akurate Tuner/1 x Majik 6100 & 1 x Majik 4100/Linn Akubarik (aktiv), Grado PS500e

  • Hallo,


    bei mir heute Abend auf dem Xerxes:

    Die Wunderbare Joan Baez :love:


    "Recently"


    Joan Baez Front AAA.JPG


    Joan Baez Back AAA.JPG
    Genre: Folk Geschwindigkeit: 33 U/min

    Plattengröße: LP (12 Inch)

    Erscheinungsjahr: 2017

    Format: 200g LP

    Label: Analogue Productions


    "1987 kehrte die 'Madonna des Folk' mit aller Macht in die US-Plattenläden zurück mit Interpretationen von Songs von Dire Straits, Johnny Clegg, U2 und Peter Gabriel - alles Künstler, deren politisches Bewusstsein, wie AllMusic schreibt, entstanden war, indem sie frühere Joan Baez Alben gehört hatten.

    Das Stück "Asimbognagna" war nominiert für einen Grammy als beste zeitgenössische Folk-Aufnahme."


    Mit freundlichem Gruß aus der friesischen Karibik


    Jürgen

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila

  • Hallo Folkie´s,


    ich habe heute Abend einen besonderen Leckerbissen auf

    den Xerxes:

    Das erste Album seit 17 Jahren 8o


    Jennifer Warnes "Another Time, Another Place"


    Jennifer Warnes Front AAA.JPG


    Jennifer Warnes Midle AAA.JPG


    Jennifer Warnes Back AAA.jpg


    Mit freundlichem Gruß aus der friesischen Karibik


    Jürgen

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila

  • wo hast du die bekommen, die Vinylausgabe soll doch erst am 21.06. erscheinen?

    :meld:Black Pearls, Harry Langer ;)

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila

  • Hallo,


    bei mir heute Abend, Urgestein der Folk - Music.


    The Weavers "Travelling On With The Weavers"


    Nicht so Brillant, weniger Dynamik wie das Reunion At Carnegie Hall Konzert aber trotzdem ziemlich ordentlich :love:


    Travellin one Front AAA.JPG


    Travellin one Back AAA.JPG

    Cisco Music ‎– VSD 2022

    Format:Vinyl, LP, Stereo, Reissue, 180g

    Land:US Veröffentlicht: 2003


    A1 Twelve Gates To The City

    A2 Erie Canal

    A3 I Never Will Marry

    A4 Old Riley

    A5 Sinner Man

    A6 House Of The Rising Sun

    A7 The Keeper

    A8 You Made Me A Pallet On The Floor

    B1 Mi Caballo

    B2 Kumbaya

    B3 Hopsha-Diri

    B4 Si Mi Quieres

    B5 State Of Arkansas

    B6 Greenland Whale Fisheries

    B7 Eddystone Light

    B8 Gotta Travel On


    Die Band wurde in der Tradition und Nachfolge von The Almanac Singers im November 1948 von Pete Seeger, Lee Hays, Fred Hellermann und Ronnie Gilbert in Greenwich Village, New York gegründet.

    Mitte 1950 wurde ihnen auf Grund ihrer großen Popularität eine eigene Fernsehshow angeboten, die aber von offizieller Seite verhindert wurde. Da die Mitglieder der Kommunistischen Partei sehr nahestanden bzw. Mitglieder waren, wurden sie im antikommunistischen Klima der McCarthy-Ära auf die Schwarze Liste gesetzt, was einem Auftrittsverbot gleichkam, da sich Veranstalter o. Ä. selber gefährdeten. So löste sich die Band 1952 auf.


    In der US-amerikanischen Folk-Music haben die Weavers einen festen Platz. Ihr Einfluss reichte bis weit ins Folk Revival der 1960er Jahre hinein und ebnete den Boden für Gruppen wie das Kingston Trio und Peter, Paul and Mary.

    2001 wurden The Weavers in die Vocal Group Hall of Fame aufgenommen. Im Februar 2006 erhielten sie den Grammy Award für ihr Lebenswerk (Lifetime Achievement Award).


    Mit freundlichem Gruß aus der friesischen Karibik


    Jürgen

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila