Suche"DAS Kabel"

  • Hallo zusammen, nachdem ich jetzt eine geeignete Pre und auch ein Cinchkabel von PrePre zur Phono gefunden habe, kommt jetzt zu guter letzt wahrscheinlich das Schwierigste.

    Ich suche "DAS" geignete Kabel von meinem Röhrenamp zur Phono.Ich denke, es wird deswegen schwierig, weil ich die Grundart, wie mein jetziges Cinch spielt, eigentlich als sehr richtig empfinde.Mein Kabel ist ein RG 142(ja, jetzt verdrehen Einige die Augen, ich durfet mir auch schon von Hifiverkäufern anhören, das die Sau iwann mal vom Hof gejagt worden ist^^), aber ich beschreibe mal, warum ich das Kabel so schätze.Im Vergleich zu den Kabeln, die ich bis jetzt dagegen getestet habe, kam eben vom Grundding her keins ran.Die Vorteile des RG 142 meiner Meinung nach im Vergleich ist:Dynamik, soielt auf den Punkt, wenn es die Musik so vorsieht, es spielt nicht hintergründig/flach und vor allem ist es musikalischund präsent.Da waren jetzt einige teurere Kabel bei(HMS, Groneberg,WSS) die ich dagegen gehört habe, aber keins spielt so.Was dem RG 142 fehlt, ist halt die Auflösung, Trennung und Feinheit, aber wie gesagt, ich möchte diese musikalische Präsenz auf den Punkt beibehalten, ach ja, und einen gewissen Punch.

    Vielleicht versteht mich Jemand, mit dem, was ich beschreibe.Bitte nennt mir doch Kabel, die in Frage kommen, den Preis lassen wir mal außen vor.Danke.

    Edited once, last by Stroga ().

  • Als HMS Nutzer kann ich dir da leider nicht weiterhelfen ;)

    Liebe Grüße Achim


    Drogenbeauftragter Die Gerillten e.V.


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • einfach im Bekanntenkreis ganz viel ausleihen und ausprobieren!

    Gruss

    Juergen

    gewerblicher & privater Veranstalter musikalischer Events
    Händler für hochwertige audiophile Genussmittel
    mit analogem Schwerpunkt


    AAA- Mitglied

  • Siehst Du Marco, für mich sind es die Kabel. Weder lahm, noch emotionslos. Hängt halt wie alles andere auch von den jeweiligen Begebenheiten an. Versuch macht kluch...oder so... ;)

    Liebe Grüße Achim


    Drogenbeauftragter Die Gerillten e.V.


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • Jop, deswegen habe ich ja das RG 142 beschrieben und wie es klingt, was es macht.Wer das Kabel kennt, weiß genau, was ich meine.Mir fehlt halt die Auflösung/Trennung der einzelnen Segmente, den Schritt möchte ich jetzt machen.Mir sagte letztens jemand, das HMS Kabel gut an Ketten klingen, die vom Ding her eh schon zackig spielen, deswegen hat es bei mir wahrscheinlich nicht gepasst.Abgesehen davon, probier ich jetzt bestimmt nicht alle Kabel dieser Welt aus, bis ich das Richtige gefunden habe.Wie denn auch? 8o

  • Taralabs Spektrum 1A


    Und ich sage zum "Kabelklang" ein Kabel klingt nicht, es interargiert mit der gesamte Kette, es passt oder es passt nicht, was aber wiederum absolut subjektiv ist.

  • Taralabs Spektrum 1A


    Und ich sage zum "Kabelklang" ein Kabel klingt nicht, es interargiert mit der gesamte Kette, es passt oder es passt nicht, was aber wiederum absolut subjektiv ist.

    Sehe ich überhaupt nicht so.Kabel haben meiner Erfahrung nach Grundwerte, die sich in Ketten einfügen können, wenn es passt, oder eben nicht.Aber mein Kabel höre ich an jeder Kette raus, egtal wo ich es anschließe.

  • Welche Strecke mußt du denn überbrücken?

    Mein Lieblings NF Kabel ist das Mogami 2803(Absolut Pure). Sehr sauber, dynamisch, von der Tendenz vllt etwas schlank ohne es an Bass vermissen zu lassen. Wurde leider meist nur in 0,8m konfektioniert verkauft. Man kann das Kabel aber auch als Meterware kaufen und selber konfektionieren. Es ist sehr dünn und eher steif.

    Fotos aus eBay

    EAF56B47-E40F-451C-9930-B6D0A2A1E9B5.jpeg

    24E21C48-B2B1-4979-AF25-B16CDB9A4A27.jpeg

    Gruß Rüdiger

  • So, wie auch das RG 142 ist.Von der Beschreibung her, gehts scheinbar in die gleiche Richtung, das RG klingt allerdings nicht schlank.Bass macht es auch genug, könnte halt nur feiner getrennt sein.

  • Natürlich kannst du nicht alle Kabel dieser Welt ausprobieren. Aber selbst, wenn jemand meint, weiss, glaubt, genau das richtige Kabel für deinen Geschmack zu kennen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es bei dir trotzdem nicht passt.

    Liebe Grüße Achim


    Drogenbeauftragter Die Gerillten e.V.


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • Ich hatte mal ein Kabel von einem Bekannten, zu dem ich leider keinen Kontakt mehr habe, das ging genau in die Richtung.Leider habe ich mir den Namen nicht gemerkt.Ich weiß nur, das es grün ummantelt war und das der Hersteller großen Wert darauf legt, das so und so viele Litzen abgetrennt werden müssen, damit es perfekt klingt^^.

  • Natürlich kannst du nicht alle Kabel dieser Welt ausprobieren. Aber selbst, wenn jemand meint, weiss, glaubt, genau das richtige Kabel für deinen Geschmack zu kennen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es bei dir trotzdem nicht passt.

    Deswegen hoffe ich ja insgeheim, das jemand das RG 142 und dessen Eigenschaften kennt.

  • Deswegen hoffe ich ja insgeheim, das jemand das RG 142 und dessen Eigenschaften kennt.

    Ist schon ein gutes Kabel hat aber 50Ohm wären nicht 75 Ohm besser?

    Ich habe es jetzt von PS bis zur Pre mit RG 59 und von der Pre in den VV .

    Das Kabel hat 67pF und 75 Ohm klingt gut

    Verstärker Audionet SAM V2 - CD Audionet Art G2 KHV Aikido Boxen CME 29 Thorens TD 320