Quarantäne - wenn schon dann mit guter Musik

  • Hallo zusammen,

    habe folgendes soeben auf Facebook entdeckt und finde die Idee toll.

    Ich hoffe Dino Al ist damit zufrieden, dass ich seinen Post hier teile:


    "Quarantäne - wenn schon dann mit guter Musik


    Die aktuelle Situation und der Umgang mit dem Corona Virus erfordert gemeinsames und vielleicht, wie in Italien zu erleben, unkonventionelles Handeln. Da musizieren Menschen in gemeinsamen Sessions und haben Freude daran.


    Wir haben ja mit unseren Anlagen auch die Möglichkeit gemeinsam gute Musik zu hören.


    Ich schlage vor heute um 21:00 Uhr GMT+1 gemeinsam ein Album zuhören, dass wahrscheinlich viele, wenn nicht fast jeder (analog oder/und digital) im Zugriff hat:


    Pink Floyd - Dark Side of the Moon


    Let‘s hear together"

  • Daniel, da mach ich mit!

    Rega p3-2016 SE, Benz Glider SL, Heed Quasar, Audio Research LS7, McCormack DNA125, Dynaudio Contour II, Sennheiser HD600, Isoda, hms, QED, Hannl


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • Ich muss noch die Röhren vorglühen;)

    20200315_162340.jpg

    Rega p3-2016 SE, Benz Glider SL, Heed Quasar, Audio Research LS7, McCormack DNA125, Dynaudio Contour II, Sennheiser HD600, Isoda, hms, QED, Hannl


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • Es wäre eigentlich eh praktisch, wenn wir dazu ein paar Tage im Voraus planen könnten.

    Meine Sammlung ist nicht die größte und ich müsste dann eventuell noch die eine oder andere Scheibe bestellen...

  • Eine putzige Idee. Würde ich sogar mitmachen, aber irgendwie habe ich heute keine Lust auf Pink Floyd. (Zudem ich außerdem schwer an der Entscheidung zu tragen hätte: LP oder CD? Ich hab' beides.)

    Gruss,


    Hendrik
    ---
    Die Schallplatte ist das Tollste, auf das sich je eine Nadel gesenkt hat, seit Marilyn Monroe gegen Pocken geimpft wurde.
    ---
    Mitleid ist die subtilste Form der Verachtung, und Neid die plumpeste Form der Bewunderung.

  • Eine putzige Idee. Würde ich sogar mitmachen, aber irgendwie habe ich heute keine Lust auf Pink Floyd. (Zudem ich außerdem schwer an der Entscheidung zu tragen hätte: LP oder CD? Ich hab' beides.)

    Wer nicht!?;)

    Rega p3-2016 SE, Benz Glider SL, Heed Quasar, Audio Research LS7, McCormack DNA125, Dynaudio Contour II, Sennheiser HD600, Isoda, hms, QED, Hannl


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • Ja nun! Stell Dir bitte mal vor, es ist Sonntag abend, kurz vor 21 Uhr, die Röhren glühen seit einer Stunde, und Du kannst Dich nicht entscheiden: Lieber analog? Oder komfortabel digital? Bis eine schlüssige Entscheidung getroffen ist, ist die Dreiviertelstunde vorbei!


    Übrigens ist CD zu hören für mich kein Sakrileg. Bei mir spielt beides (also LP und CD) auf ausgesprochen hohem Niveau. Das macht die Entscheidung umso schwieriger. (In der Regel geht sie zugunsten des Bedienkomforts aus.)

    Gruss,


    Hendrik
    ---
    Die Schallplatte ist das Tollste, auf das sich je eine Nadel gesenkt hat, seit Marilyn Monroe gegen Pocken geimpft wurde.
    ---
    Mitleid ist die subtilste Form der Verachtung, und Neid die plumpeste Form der Bewunderung.

  • Es kommt vielleicht auch ein bisschen auf den Gesundheitszustand an.

    Wer gerade unter extremem Auswurf leidet, sollte vielleicht lieber ein bisschen Abstand von teuren Nadeln mit Diamanten dran nehmen...

  • Es lebe die Solidarität

    Die dunkle Seite des Mondes

    Die Hitze überkommt mich,
    Du bist alles was ich sehen kann,
    Ich versinke in diesen tiefblauen Augen.
    Alles, was ich brauche, ist, dass du mein bist.


    An diesem dunstigen Nachmittag ertappe ich mich dabei,
    Davon zu träumen, in dich einzudringen wie ein Dieb.


    Ich werde dir folgen
    Auf die dunkle Seite des Mondes,
    Wo ich dich lieben werde
    Bis zum Ende der Zeit.


    Die Uhr tickt näher zur Nacht,
    Mein Blut brennt wie ein Lagerfeuer.
    Leugne nicht, was du nicht verstecken kannst.
    Alles was du willst, ist mein zu sein.


    Nimm mich mit auf den Weg der erregenden Sünde,
    Mein ganzes Leben habe ich auf dich gewartet, dass du mich einlässt.


    Ich werde dir folgen
    Auf die dunkle Seite des Mondes,
    Wo ich dich lieben werde
    Bis zum Ende der Zeit.
    Du bist mein



    [Blocked Image: https://lyricstranslate.com/sites/all/themes/lt7/images/social_buttons2/icon_twitter_64.png]

    The Dark Side of the Moon

    The heat is coming over me You are all that I can see I sink into those deep blue eyes All I need is that you are mine On this hazy afternoon I catch myself Dreaming about breaking into you like a thief I will follow you To the dark side of the moon Where I will be loving you Until the end of time You are mine The clock is ticking closer to the night My blood is burning like a bonfire Don't deny the thing that you can't hide All you want is to be mine Take me with you to the road of suspenseful sin All of my life I’ve been waiting for you to let me in I will follow you To the dark side of the moon Where I will be loving you Until the end of time You are mine

    Rega p3-2016 SE, Benz Glider SL, Heed Quasar, Audio Research LS7, McCormack DNA125, Dynaudio Contour II, Sennheiser HD600, Isoda, hms, QED, Hannl


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

    The post was edited 1 time, last by AchimK ().