Renata Tebaldi

  • Hallo zusammen,


    im Bereich Klassik kenne ich mich nicht so gut aus. Nun habe ich auf ARTE eine schöne Doku über die "Konkurrentinnen" Renata Tebaldi und Maria Callas gesehen.


    Von Maria Callas habe ich einige auch gute Aufnahmen, von Renata Tebaldi leider nichts. In der Doku wurde auch einiges über den Unterschied der Stimmen (Ausdruck, Timbre etc.) gesagt, was ich sehr interessant fand und was ich gerne nachvollziehen würde.


    Hat jemand ein paar Hinweise für sehr gute Aufnahmen (möglichst auf LP) von Renata Tebaldi für mich?


    Vielen Dank.


    Beste Grüße


    Jo


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?

    LP12 - ??? - SHL5+/40.

    Just Listen

  • Puccini: La Boheme, mit Carlo Bergonzi unter Tullio Serafin

    Puccini: Turandot, mit Jussi Björling unter Erich Leinsdorf

    Verdi: La forza del destino, mit Mario del Monaco unter Francesco Molinari Pradelli

    Verdi: Aida, mit Carlo Bergonzi unter Karajan


    Ihre Diskographie ist riesig, das ist nur das, was mir gerade so an wichtigen Werken einfällt. Alle auch als Querschnitt erhältlich.

    Als nicht oft aufgeführte Werke gerne auch "Andrea Chenier" oder "La Fanciulla del West"


    Gruß,

    Matthias

    Viele Grüße
    Matthias


    AAA Mitglied

  • Danke Euch.


    In diesem Zusammenhang geht es mir auch um sehr gute Aufnahmen/Pressungen, die die Besonderheiten ihrer Stimme für mich (besser) erkennbar machen...


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?

    LP12 - ??? - SHL5+/40.

    Just Listen

  • Danke, sehr hilfreich.


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?

    LP12 - ??? - SHL5+/40.

    Just Listen

  • Ich ergänze mal:


    Mascagni: Cavalleria Rusticana. Renata Tebaldi, Jussi Björling, Ettore Bastianini, Alberto Erede, RCA LSC 2243

    lt. Discogs auch als Decca Ace Of Diamonds ‎– GOS 634/5

    Beste Grüße

    Gernot


    P.S.: Sorry, aber manchmal kann ich meine Klappe nicht halten – und solche Beiträge könnten dann Spuren von Ironie beinhalten ...


    Mehr als Musik – Fotos!

  • Danke auch Dir. Werde mal etwas suchen...


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?

    LP12 - ??? - SHL5+/40.

    Just Listen

  • interessanter Bericht, habe ich mir heute in der Mediathek angeschaut.


    Danke Jo für den Hinweis.


    Beeindruckend fand ich den den Satz „Höre die die Stimme der Callas in einem abgedunkelten Raum und sage nichts dabei zu empfinden“


    ich selbst benötige immer eine gewisse Eingewöhnungsphase von ein paar Minuten... aber dann