PWM, aber welche?

  • Moin,


    Asche auf mein Haupt, ich hatte eine PWM ehrlich gesagt noch gar nicht auf dem Schirm, habe jetzt aber durch zahlreiche Beiträge hier und durch einiges an Fachliteratur die Einsicht bekommen, dass das auf jeden Fall ratsam ist und Sinn macht. Inspiriert durch einige Themen habe ich eine kleine Auswahl getroffen, bin aber noch total unentschlossen, da die Thematik und der Wunsch der Umsetzung jetzt doch überraschend kommt.


    Zu den Fakten und meiner ersten, möglichen Auswahl: Budget= 1000€- max 1700€


    - Okki Nokki fällt jetzt, nach erster Überlegung, raus. PWM soll direkt am Hörort, auf einem separaten Rack zur sofortigen Nutzung stehen und da ist mir O. N. nicht schön genug für! 🙈


    - Nessie Vinycleaner Pro= Gefällt mir sehr gut und ist ja wohl auch nicht schlecht…

    - Phonobar Vinyl Cleaner= Gefällt mir auch sehr gut…


    Die Lautstärke ist primär nebensächlich, wenn es nicht gerade ohrenbetäubend ist. Bei der Reinigung werde ich nicht gemütlich Musik genießen!


    Es sollte auf jeden Fall auch irgendwie automatisch geschehen, manuell möchte ich nichts halten oder machen müssen, wie beispielsweise beim O. N.


    So, habe ich etwas vergessen, egal, ich nehme gerne Tipps und alternative Vorschläge entgegen. 🙂

    Fokus auf Raum und Akustik

  • - Nessie Vinycleaner Pro= Gefällt mir sehr gut und ist ja wohl auch nicht schlecht…

    - Phonobar Vinyl Cleaner= Gefällt mir auch sehr gut…

    Ich sach mal, sach ich jetzt mal so in Anlehnung an Andreas Möller…


    Nessie oder Phonobar? Egal, Hauptsache Hannl.😉


    Beide Produkte wurden von Günter Hannl inspiriert.😁


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?


    Jazz is not dead, it just smells funny (Frank Zappa)


    Just Listen

  • Schau Dich mal um nach einer gebrauchten Hannl Mera Pro um. Hin und wieder verkaufen Leute ihre, weil sie der Meinung sind, nicht genug zu Waschen zu haben. Sind dann meist neuwertig.

    Gebraucht könnte die in Dein max. Budget passen.

    Viele Grüsse,
    Mario


    It is good taste, and good taste alone, that possesses the power to sterilize and is always the first handicap to any creative functioning. (Salvador Dali)

  • Schau Dich mal um nach einer gebrauchten Hannl Mera Pro um. Hin und wieder verkaufen Leute ihre, weil sie der Meinung sind, nicht genug zu Waschen zu haben. Sind dann meist neuwertig.

    Gebraucht könnte die in Dein max. Budget passen.

    Mach ich, danke für den Tipp. 🙂

    Fokus auf Raum und Akustik

  • So, Entscheidung ist gefallen.

    Ich habe direkt bei Draabe die Nessie Vinylmaster gekauft🙂

    1499€

    Ist das der Listenpreis? :/


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?


    Jazz is not dead, it just smells funny (Frank Zappa)


    Just Listen

  • Ah, danke. Wäre ja auch eine Möglichkeit. :thumbup:


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?


    Jazz is not dead, it just smells funny (Frank Zappa)


    Just Listen

  • So, gewaschen wie ein Weltmeister, ich könnte in jeder Waschstraße anfangen.😂


    842A3EBA-BC4F-4A68-A6A9-3A6E2CFE4935.jpgC8548795-9205-4015-80AD-512B3A3D6DAE.jpg


    Also das Gerät ist der absolute Oberhammer und echt leise, sehr leise sogar!!!

    Man kann, wenn man möchte, nebenbei ohne Probleme Musik hören, dass hätte ich nicht gedacht.


    Ich bin begeistert und möchte dieses Prachtstück nicht mehr missen.👍🏻

    Fokus auf Raum und Akustik

  • Imho verschenkst Du viel Klangpotential, da Du gewisse Waschmittel nicht verwenden kannst. Ich wasche mit L‘art Du Son (1. - ? Waschgang) und Frankonia Resonanz (Letzter Waschgang (Finish)). Beide muss man manuell auftragen. Deshalb reicht mir auch eine Hannl Micro (Manuell).

    67F461E4-C95B-4D8E-BCDC-743B887CE281.jpg

    Ich wasche alle Schallplatten mit L'art du Son und Frankonia-Resonanz.

  • Imho - alles Richtig gemacht. Platten sauber, Hörer glücklich!!


    Glückauf

    Andreas

    (Hannels Waschbär MK2, dest. Wasser, Ethylalkohol, Netzmittel aus dem Fotolabor)

    Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen."


    (Ich höre mit ...meinen Ohren...Musik ;). Wobei, ob ich das Kabel meiner PWM... )


  • Habe zu dem Preis ebenfalls eine B Ware bekommen. Bei mir ist der Motor etwas lauter was mich aber nicht stört.

    Moin,


    Glückwunsch 👍🏻🙂

    Also ich bin absolut zufrieden, von der Lautstärke ( bis auf Hannl) war alles deutlich lauter und vom Reinigungsergebnis eh…Absolutes Topgerät.

    Fokus auf Raum und Akustik

  • Noch eine Frage. Das ist tatsächlich dann eine Vinylmaster (Advance) und keine Maschine aus der Vinylcleaner Serie?


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?


    Jazz is not dead, it just smells funny (Frank Zappa)


    Just Listen