Denon DP 3000

  • Moin, hat jemand vielleicht einen dp3000 oder kann mir was über die das Laufwerk sagen? Zur Zeit bekommt man die ja recht günstig und ich überlege ob ich mir vielleicht einen Plattenspieler mit dem Einbau Laufwerk aufbaue. Auf was müsste ich denn achten, und sind die soweit recht zuverlässig? Paar Jahre haben die ja auch schon auf dem Buckel. Sp-15 und sp-25 von Technics sind mir zu teuer. Das ist es mir im Moment nicht wert.

    Gruß
    Olaf


    Einen Schotten.....was sonst? :thumbsup:

  • Hi.

    Ich hatte einen in der original Denon Zarge und mit DA309 Arm. Das spielte gut zusammen. Der DP3000 schien mir ziemlich robust zu sein.


    Liebe Grüße

    D. Uhlig

    Hört mit:
    Micro Seiki DQX-1000/Moerch UP-4/Technics EPC-P310MC/Audiocraft AC300/Rondo Red oder so...
    Pass Pearl
    Micro Seiki BL91 / Audiocraft AC3000 / Ortofon Venice
    Pass ONO Clone
    Audible Illusions Modulus L1 an Pass Aleph 3.5 Clone
    K&T Competition

  • Hallo,


    Die Denons sind gute Teile, einzigste Schwachstelle ist die Geschwindigkeitsabtastung mittels magnetischer Klebestreifen in der Innenseite des Plattentellers, sind diese Streifen beschädigt kann die Drehzahl nichtmehr korrekt gehalten werden. Abhilfe schafft nur ein neuer / gebrauchter funktionierender Plattenteller ( habe noch nie etwas über einen geglückten Reparaturversuch gelesen ). Vor dem Kauf unbedingt abklären ob der Teller ok ist bzw die Drehzahl korrekt gehalten wird.

    Alternativ gibt es neben Denon und den Technics auch noch Laufwerke von Sony (zb. PS 2500, PS 4000 ) oder JVC ( zb. QL 7, QL 8 )

  • den würde ich ja in Japan kaufen, daher ist das natürlich wahrscheinlich auch ein bisschen Glück. ps 2500 finde ich auch nicht schlecht. Der Viertausender ist mir allerdings zu teuer. Als PSE mit Arm finde ich den allerdings auch ganz interessant.

    Letzten Endes sind zur Zeit viele denon am Markt.

    Gruß
    Olaf


    Einen Schotten.....was sonst? :thumbsup:

  • Denon kann man ab dem DP-3000/DP-3700 bedenkenlos kaufen, alles darunter taugt nicht.


    Wenn man in Japan kauft, lassen sich noch Schnäppchen bei den Modellen DP-5000/DP-5700 oder DP-6000/DP-6700 machen.


    Alles darüber wird mittlerweile mit Gold aufgewogen. Ein bezahlbarer DP-7000/DP-7700 oder DP-100M ist wie die berühmte Stecknadel im Heuhaufen.