Auf der Suche nach einer optisch ansprechenden Netzleiste

  • ...die Peppermint ist schön, wenngleich eine Billigleiste mit einem -eigentlich nutzlosem- Alukleid. Diese Holzgeschwüre...mal ehrlich: man macht sich mit solchen Teilen doch total lächerlich...bevor jetzt böse Kommentare kommen: ich habe wirklich kein Problem damit, diese holzummantelten (Holz soll ja bekanntermaßen sehr abschirmend wirken...) Netzkabelleisten neben dem Transrotor- Bohrinselplattenspieler zu sehen...ich muß nur -Entschuldigung- würg...


    Rafael

  • Ich habe eine wirklich solide Steckerleiste auf Ebay Kleinanzeigen gefunden.

    Dort inseriert ein Händler aus dem Raum Mosel/Hunsrück. Man kann sich die Leisten sogar selbst konfigurieren und ich muss sagen, die Dinger sind richtig gut gemacht.

    Habe ein 8er Leiste für knapp 150,-€ dort bekommen und soviel kann ich sagen, der Klang ist nicht schlechter geworden.

    VG Dirk

    Gruß an BND, NSA, CIA, FBI , MI6, Mossad, KGB und all die Jungs und Mädels mit den großen Ohren und scharfen Augen

  • Nee, leider nicht.

    Einfach mal ein wenig bei Ebay Kleinanzeigen suchen, dort gibt es dann Verlinkungen auf Ebay und dort findest Du den Händler.

    Sollte ich eine Adresse finden, vrlinke ich die hier.


    VG Dirk

    Gruß an BND, NSA, CIA, FBI , MI6, Mossad, KGB und all die Jungs und Mädels mit den großen Ohren und scharfen Augen

  • Scheint zurzeit keine Angebote dieses Händlers zu geben.

    Aber die DYNAVOX Sachen sehen auch nicht schlimm aus.

    Vielleicht hat ja hier im Forum so eine Filterleiste?

    VG Dirk

    Gruß an BND, NSA, CIA, FBI , MI6, Mossad, KGB und all die Jungs und Mädels mit den großen Ohren und scharfen Augen

  • Ich habe vor ein paar Jahren eine 8er Aluleiste bei Ebay gekauft.

    Sternverdrahtet, Pi pa Po.

    Vielleicht war es der gleiche. Von Ihm Finde Ich auch nix mehr.


    Gruss Thomas

    Diverses Geraffel...

  • Ja genau!

    Das könnte der Händler gewesen sein.


    VG Dirk

    Gruß an BND, NSA, CIA, FBI , MI6, Mossad, KGB und all die Jungs und Mädels mit den großen Ohren und scharfen Augen

  • Joachim,

    wo wäre denn dein Budget?


    Gruss Thomas

    Hallo Thomas,


    für eine Leiste, die mir optisch gefällt, würde ich 10% vom Gesamt-Geräteneupreis ansetzen - für meine persönliche Einstellung zu dem Thema verdammt viel Geld.


    Grob geschätzt wären das max. 400 Öcken - verdammt viel Kohle für ein Teil, das eigentlich nix anderes macht als die Ikea-Leiste.


    VG

    Joachim

  • Diese Holzgeschwüre...mal ehrlich: man macht sich mit solchen Teilen doch total lächerlich...bevor jetzt böse Kommentare kommen: ich habe wirklich kein Problem damit, diese holzummantelten (Holz soll ja bekanntermaßen sehr abschirmend wirken...) Netzkabelleisten neben dem Transrotor- Bohrinselplattenspieler zu sehen...ich muß nur -Entschuldigung- würg...

    Hallo Rafael,


    Geschmäcker sind - Gott sei Dank - nunmal verschieden, ebenso wie Hörgewohnheiten.


    Da die Netzleiste nun mal im Sichtbereich ist, soll es eben nicht als Dockingstation für eine Kaffeemaschine aussehen. Daher lieber etwas, das sich optisch halbwegs ins sontige Interieur integriert oder zumindest ansprechend wirkt. In meiner Röhrenkette verrichtet eine Apsa-Leiste ihren Dienst und das gut. Ist aber versteckt und wird nicht gesehen.


    LG

    Joachim