Endstufe Block A100 brummt

  • Hallo liebes Forum, ich habe ein Problem und hoffe Jemanden zu finden der mir helfen kann.

    Ich habe eine gebrauchte Endstufe von Block Audio A100 gebraut erworben und wurde dabei betrogen.

    Die Endstufe hat ein leichtes Brummen sobald man sie mit einem Gerät mit beiden Chinchsteckern anschließt.

    Es ist auch egal welches Gerät ob Vorstufe, Streamer usw. Sobald der zweite Chinchstecker drann ist kommt das Brummen aus dem LS. Auch wenn das Signalgerät ausgeschaltet ist brummt es. Ich habe schon Netzleiste und Chinchkabel getauscht . Auch ein anderes Stromnetz , Netzfilter das Brummen bleibt immer gleich.

    Ich hoffe ich finde Jemand der mir helfen kann. Bevor ich das gute Stück für viel Geld einschicken muss.

  • Danke Jörg für deinen Tipp, ich denke aber die Endstufe hat ein Problem , da ich schon so viel ausprobiert habe , sogar ein Dorf weiter gefahren zu meinem Kumpel. Andere Kette und trotzdem das gleich Brummen.

    ich bin echt ratlos und ohne OSZI werde ich dem Täter für das Brummen wohl nicht auf die Spur kommen.

  • Hi,

    eine Endstufe, die bei dir brummt, muss das nicht zwangsläufig auch beim Vorbesitzer getan haben.

    Ist das Brummen der Grund für deine Betrugsvermutung?


    Hat die Endstufe einen Schutzleiteranschluss?

    Haben andere Geräte, die du mit der Endstufe probiert hast, einen Schutzleiteranschluss?


    Kannst du mal versuchen, einen der Cinchstecker nur soweit einzustecken, dass der Mittenkontakt Kontakt hat aber der Außenkontakt nicht.

    Vielleicht wäre ein entsprechendes Kabel dann die Lösung.

    Entspanntes Hören, Frank


    ] Vorhandensein von Musik - Zuhandensein von Klang [

  • Ich habe dich so verstanden, dass das Brummen erst hörbar ist, wenn ein zweites Gerät ins Spiel kommt.

    Kommt das Brummen vom Gerät selbst oder über die Lautsprecher?

    Linn LP 12, Karousel, Radikal 2 Klimax, Keel, Ekos SE, Ekstatik, Accuphase C-47, Däd!Mät/Däd!Clamp, Gläss Vinyl Cleaner Pro

  • Hallo Frank und joro, die Endstufe hat einen zweipoligen Anschluss und ja ich habe zwei Vorstufen Resteck Sektor und Block P100 probiert auch Streamer und CD Player direkt . Immer das gleiche Brummen. Joro ja das brummen kommt wenn ein zweites Gerät angeschlossen wird bzw. der zweite Chinchstecker ,und das Brummen kommt nur aus den Lautsprechern.

  • Danke Joro , das habe ich schon gelesen , hat mir aber nicht weitergeholfen.

    Ich gehe davon aus das es am Gerät liegt. Da ich ja schon ein Dorf weiter an einer komplett anderen Kette probiert hatte.

    Vielleicht gibt es ja Jemand in Umkreis Hildesheim der helfen kann.

    Einmal editiert, zuletzt von Maik27 ()

  • Klar sind solche Ferndiagnosen immer schwierig. Doch wenn das Problem an einer anderen Kette, in einem anderen Haushalt auch aufgetreten ist, tippe ich stark auf einen Erdungsfehler im Gerät. Den dürfte jeder versierte Elektriker schnell finden und beheben können. Also würde ich mir einen Schrauber in deiner Umgebung suchen und dort das Gerät vorbei bringen. Ist wahrscheinlich nichts wildes, Lötstelle gebrochen, Anschluss defekt, usw..


    VG


    Olaf

  • Hallo,

    ich stimme hier Olaf zu, es scheint ein Fehler in der Endstufe zu sein.

    MMn. kann den Fehler jeder gute (ältere) Fernsehtechniker finden und beheben...

    in Köln wüßte ich sofort eine Werkstatt...

    viele Grüße Tobias.

    "Ich habe von Jugend an geahnt, daß es mit der Musik noch eine andere Bewandtnis als die nur künstlerische haben müsse... daß sie eine Welt für sich sei... etwas geheimnisvoll Jenseitiges, das mir tief das Herz bewegte" Bruno Walter