Hörbericht "Ampearl Re-1030" MM - Phonoverstärker mit Röhren - Dampfhammer von der Krim

  • Sooo...

    Hab das Schätzchen gerade problemlos beim Zoll abgeholt. CE und Anschlussstecker wollten die sehen, sowie einen Zahlungsnachweis. Lediglich 19% MWSt gezahlt, keine weiteren Zollkosten.

    Dann schaumermal, dann hören wir schon. Bin gespannt.

    Gruß Jochen


    It‘s only Rock‘n‘Roll but I like it 8)

  • Okay, erster Statusbericht:

    (Es hat ein wenig gedauert, bis ich die Ampearl endlich in Betrieb nehmen konnte, Strom geht nämlich nur durch ein passendes Stromkabel :/)

    Medium:

    Ryan Adams - Love is Hell (Doppel 10“ - 2003)

    Song: Wonderwall

    OMG

    Die Instrumente und deren Bediener müssen hier bei mir im Raum sein. Der Bass gräbt Löcher im Keller. Die Gitarre fräst Wasserzeichen in meine Fensterscheiben. Zum Sound könnte ich jetzt endlos schwurbeln. Dazu wurde hier schon alles gesagt. Einfach unglaublich.

    Ich habe wahrlich kein der Ampearl ebenbürtiges Equipment, aber selbst damit haut‘s mir die Sicherung raus.
    apropos Sicherung: Stecker falsch gepolt in die Steckdose und schwupps wird’s dunkel? Das ist ein Problem! Klärung ist gestartet.

    Aber der Sound ist schon geil!

    Der von mir letztes Jahr angedachte Vergleich mit der Consonance PM-11 ist hinfällig. Die Ampearl spielt in einer ganz andere Liga. Die Consonance spielt sehr schön, keine Frage, aber... Sie wird ihren verdienten Platz in Kette 2 finden. Auch schön.
    Soweit mal.

    :24:

    Gruß Jochen


    It‘s only Rock‘n‘Roll but I like it 8)

  • Fände ich auch interessant, meiner 1030 ist es (bislang) egal, welches Stromkabel ich dranhänge und Sicherungenprobleme bislang auch Fehlanzeige.


    Grüße, Hubi

    Problem gelöst, dank tatkräftiger Unterstützung durch Knut und vor allem Jens. :merci:

    Dat Dingen röhrt jetzt wunderbar auf allen Phasen...^^

    Gruß Jochen


    It‘s only Rock‘n‘Roll but I like it 8)

  • Ich frage auch einmal hier nach:


    Sollte der Post nicht passen sollte, dann bitte einfach ignorieren oder löschen.


    Gibt es Mitglieder die den Ampearl Re-1030 verglichen haben mit einer Natalija´s? Die wird nämlich gerade in einem anderen Faden hochgelobt.

  • @Cello-perfekt

    sicherlich ist Deine frage berechtigt....


    ich glaube weniger das jemand hier das getan hat. Und wenn ist egal.....

    Sogar Mehmed Scholl hat verstanden Understatement salonfähig zu machen.

    Wichtig ist was einem gefällt mit dem er lebt und genießen kann.


    Und ich oute mich ich lese gern dort mit und ich schau auch bei Shakti rein, auch ggf. mit Neid.

    Dieser Neid ist aber der Respekt den andere mit der Wertschöpfung genießen können.


    also jedem dem seine Hauptsache es gefällt.


    Und schon komisch wenn andre eine RE2030 stehen haben und von einer Nagra VPS sich trennen.


    Aber das sind nur meine Empfindungen und subjektive Wahrnehmungen die hier gerade kund tat.



    Gruss Jens

    Ich bin leider nicht intellektuell genug, um BBC Monitore mein eigen zu nennen……:sorry:

  • ach Du Schreck... ne transe...=O=O=O=O=O=O

    sehr klassisch wie ne Röhre aufgebaut.

    gezapfter Trafo, statt Gleichrichteröhre mit Axial-Dioden.

    nette glättung.

    und was kann die Verstärkung? :/

    Ich bin leider nicht intellektuell genug, um BBC Monitore mein eigen zu nennen……:sorry: