Canton Quinto 540 zugeflogen

  • Mir ist ein Paar Canton Quinto 540 zugelaufen. Um die Dinger zu testen, müsste ich mir zuerst ein passendes LS-Kabel besorgen...

    Bevor ich hier irgendwelchen Aufwand betreibe: Lohnt sich das? Taugen die Dinger was?

    Gruß
    Rainer
    ----------------------------------------------------------------------------------------

    Mit einem Menschen zu streiten, der auf den Gebrauch der Vernunft verzichtet, ist wie die Verabreichung von Medikamenten an Tote.

    Tom Paine

  • Das sind die Nachfolger der Canton GLE 100, die Rainer in seinem Gartenhaus hat.

    Frag ihn am besten nach seiner Meinung.

    Ich habe noch die GLE 70 hier und damit läßt sich auch schon Musik hören.


    Gruß

    Uwe

  • die Rainer in seinem Gartenhaus hat

    Welchen Rainer meinst du? An Rainers herrscht hier ja wirklich kein Mangel :)

    Gruß
    Rainer
    ----------------------------------------------------------------------------------------

    Mit einem Menschen zu streiten, der auf den Gebrauch der Vernunft verzichtet, ist wie die Verabreichung von Medikamenten an Tote.

    Tom Paine

  • Ich besitze seit fast 40 Jahren ein Paar Canton Quinto 530, da lohnt sich die "Investition" für ein paar LS-Kabel schon. Man muss ja nicht unbedingt 40.- pro Meter dafür ausgeben, die Cantöner klingen auch mit Strippen aus dem Baumarkt für 1 Euro/Meter sehr anständig.

    -Der Plural von Vinyl ist Vinyl-

  • da lohnt sich die "Investition" für ein paar LS-Kabel schon

    Ok. Gibt es bei den LS denn spezielle Anforderungen an die Verstärkung?

    Gruß
    Rainer
    ----------------------------------------------------------------------------------------

    Mit einem Menschen zu streiten, der auf den Gebrauch der Vernunft verzichtet, ist wie die Verabreichung von Medikamenten an Tote.

    Tom Paine

  • So, heute war mal Probehören angesagt. Ich musste mir zuerst mal dünnere LS-Kabel besorgen, da 2,5mm² schon zu dick für die Klemmen sind.

    Mit 1,5mm² ging es so gerade. Verkabelt wurden sie dann mit einem AMC 3050A.

    Die sind ja mal garnicht sooo übel :) Der Bass ist beeindruckend, nur bei den Höhen fehlt es mir etwas. Ist aber Geschmacksache.

    Gruß
    Rainer
    ----------------------------------------------------------------------------------------

    Mit einem Menschen zu streiten, der auf den Gebrauch der Vernunft verzichtet, ist wie die Verabreichung von Medikamenten an Tote.

    Tom Paine

  • aber für die Zweitanlage schon sehr ansprechend

    Die Zweitanlage ist schon komplett britisch besetzt;)

    Gruß
    Rainer
    ----------------------------------------------------------------------------------------

    Mit einem Menschen zu streiten, der auf den Gebrauch der Vernunft verzichtet, ist wie die Verabreichung von Medikamenten an Tote.

    Tom Paine

  • Ich habe da noch eine Frage zu den Quintos: Wie bekommt man die hintere Platte ausgebaut? Ich wollte die Lautsprecheranschlüsse tauschen und bevor ich etwas kaputt mache...

    Gruß
    Rainer
    ----------------------------------------------------------------------------------------

    Mit einem Menschen zu streiten, der auf den Gebrauch der Vernunft verzichtet, ist wie die Verabreichung von Medikamenten an Tote.

    Tom Paine

  • Hi Rainer,

    ich würde, wenn es hinten nichts zum Schrauben gibt, den Bass rausschrauben und von innen agieren.

    Entspanntes Hören, Frank


    ] Vorhandensein von Musik - Zuhandensein von Klang [

  • Ok, das geht wohl nur durch die Vordertür.

    Gruß
    Rainer
    ----------------------------------------------------------------------------------------

    Mit einem Menschen zu streiten, der auf den Gebrauch der Vernunft verzichtet, ist wie die Verabreichung von Medikamenten an Tote.

    Tom Paine

  • Genau das habe ich auch vor.

    Gruß
    Rainer
    ----------------------------------------------------------------------------------------

    Mit einem Menschen zu streiten, der auf den Gebrauch der Vernunft verzichtet, ist wie die Verabreichung von Medikamenten an Tote.

    Tom Paine

  • Gute Frage, gute Idee,


    ich will bei meinen GLE 100 diese Mikrospischen Klemmen auch tauschen gegen Bananas-Terminal.

    Genau das habe ich auch vor.

    Heute habe ich mich mal an die Arbeit gemacht. Das Ergebnis ist für mich ok. Eins hatte ich allerdings nicht bedacht. Die Rückwand ist 20mm dick und an den Bananenbuchsen, die ich hatte, war der Stift nur 10 mm lang. Deshalb musste ich zu Plan B greifen, in die Rückwand ein kleines Loch schneiden und die Buchsen auf eine Holzplatte montieren. Die Holzplatte habe ich dann von aussen befestigt.


    Canton-7190-13_02_2021.1.jpgCanton-7192-13_02_2021.2.jpg

    Gruß
    Rainer
    ----------------------------------------------------------------------------------------

    Mit einem Menschen zu streiten, der auf den Gebrauch der Vernunft verzichtet, ist wie die Verabreichung von Medikamenten an Tote.

    Tom Paine

  • ich habe 3 Generationen zum Testen gekauft:

    1 x Quinto 520

    1 x GLE 70

    1X LE500


    Am besten hat mir von den 3 Boxen

    die LE 500 gefallen.

    Klang sehr ausgewogen,

    Gut verarbeitet.



    GLE 70

    helle. klare Wiedergabe, mir untenrum zu blutleer

    Verarbeitung unter LE Niveau


    Quinto 520

    Klang eine Enttäuschung !

    Gefühlt keine Mitten

    Aufgedickter Tiefen und Höhenbereich

    Lautsprecher: Cabasse Murano, Spendor S25/1, KEF R200C, Subwoofer Heco Celan GT322A

    Denon AVR X6400hH, Sony UBP X1000ES, NAD T550, NAD T753, Pioneer N50, Synology NAS DS218+ , Kabel Cinch und Lautsprecher: Sommer und Oehlbach ohne Snake-oel

  • Am besten hat mir von den 3 Boxen

    die LE 500 gefallen.

    Lustig, mein erster richtiger Lautsprecher war eine LE 250. Hatte ich mit 13 von meinen Eltern abgestaubt. Mit einem geborgten RA100 von Telefunken und einem kleinen Dual davor kam da richtig Musik raus.

  • Naja, hier geht es ja um die Quinto 540 und die sind schon "nicht schlecht".


    Sie laufen zZt parallel zu einem Paar Celestion 3 mit Subwoofer an meiner Zweitanlage und ich kann mich momentan noch nicht entscheiden, welche perspektivisch bleiben dürfen.

    Gruß
    Rainer
    ----------------------------------------------------------------------------------------

    Mit einem Menschen zu streiten, der auf den Gebrauch der Vernunft verzichtet, ist wie die Verabreichung von Medikamenten an Tote.

    Tom Paine

  • Ist die große Quinto denn so viel anders zu den kleineren abgestimmt?


    Oder liegt dir die Abstimmung einfach? Was natürlich auch kein Problem ist, Geschmäcker sind verschieden.


    Bin gespannt, wie sich meine " neuen" Braun L625 gegen die 3 Generationen Canton behaupten kann.

    Vorher müssen aber noch neue Sicken rauf.

    Lautsprecher: Cabasse Murano, Spendor S25/1, KEF R200C, Subwoofer Heco Celan GT322A

    Denon AVR X6400hH, Sony UBP X1000ES, NAD T550, NAD T753, Pioneer N50, Synology NAS DS218+ , Kabel Cinch und Lautsprecher: Sommer und Oehlbach ohne Snake-oel