Daten Monk Übertrager

  • Moin, hat jemand den Übertrager von Monk Audio und kann mir die technischen Daten verraten. Im Internetz steht geschrieben, 1:25 oder 22db. 22db ist aber 1:12.

    Was ist falsch 22db oder 1:25.

    Gruss und danke

    Michael


    Herstellerkontakt war nicht erfolgreich.

  • Hallo Jörg,


    hab auch schon mehrfach, mit allen zur Verfügung stehenden Kommunikationsmittel versucht den Michael Bentrup zu erreichen, keine Chance😢!

    Suche nämlich für meine kleine und sehr feine Monk das externe Netzteil🤔...


    Grüße

    Uwe

  • ...wenn's einfach wäre, hätte ich nicht gefragt 😉. Hat sich ohnehin erledigt weil ich das Teil nach Jahren mal wieder angeschlossen habe und es nun nicht mehr verkauft wird. Auf jeden Fall ist es lauter als mit einem 1:15 Übertrager und somit kann 1:25 schon hinkommen...

  • Hallo ,


    gibt einige Methoden , z.B. eine Wechselspannung von ca 1mV an die Primärseite anlegen und mit einem geeigneten Wechselspannungsmessgerät (oder Oszilloscop) die Spannung an der mit 47k abgeschlossenen Sekundärseite messen.

    Seit ich mein neues "Spielzeug" ein R&S UPL besitze ist das noch einfacher , der Frequenzgang und weiteres , kann gleich mitgemessen werden.


    gruss

    juergen

  • Hier mal ein Beispiel mit dem UPL


    UPL_Trafo.jpg


    Die gelbe Linie zeigt einen Lundahl LL1933 , auf 1:16 oder 24dB gelötet , die grüne Linie zeigt einen alten T41/15 mit einem Übersetzungsverhältnis von 1:10 oder 20dB.


    gruss

    juergen


    muss Alex mal fragen wie er die Bilder mit dem UPL so gut hinbekommt , bei mir spiegelt es nur :(

  • muss Alex mal fragen wie er die Bilder mit dem UPL so gut hinbekommt , bei mir spiegelt es nur :(

    Samsung Galaxy S7 :D:D hier am Beispiel meiner D3a RIAA :



    MfG , Alexander .

    EMT 927 mit Ortofon und DL 103 / SPU, EMT 948 , EMT 938 , 1 x TD 124 , Transrotor AC , RIAA - VV mit D3a , V 73 , V 81 , V 69 in TFK O 85 , Eintakt mit RE 604 und E406N , VOTT , Eckmiller O 15 , MTA Endstufe nach Frank Blöhbaum , TFK M 12a , R+S EU 6201 mit MSDC , EBU 3137/3 mit TAB USDC und ca . 8000 Röhren zum Basteln...und zum Messen ein UPL von Rohde + Schwarz