Kuzma Stogi

  • Hallo,

    ich betreibe ein Masselaufwerk mit einem Kuzma Stogi Tonarm (kein reference). Darauf soll MC-System als Low Output Version optimal spielen. Das bleibt im Moment die Gretchenfrage.

    Wer hat Erfahrung, oder hatte ein ähnliches Problem.

  • Moin,

    ich habe hier 5 Stogis in Betrieb, 9 + 12 Zoll auch Einpunkter . Einer läuft mit MM, die anderen alle mit verschiedenen MC Systemen. Was ist dein Problem ?

    LG aus dem Altmühltal
    Thomas






  • Hallo Thomas,

    nun, im Kern der Sache geht es um die Nadelnachgiebigkeit. Ein Shelter 301 wird für den Tonarm Kuzma Stogi nicht direkt empfohlen; natürlich gehen tut alles! Mein LP12 + Ittok mit einem VdH Grasshopper 3 klingt das ganze äusserst stimmig.

    mein Frage daher; welche MCs sind bei Dir in Betrieb ?


    mfg Gustav

  • Moin,

    im 12er Stogi S ist ein AT ev montiert.

    Im 9er Stogi S ein AT 20 sla.

    Im 9er Ref. ein Shelter 501 II.

    Im 12er 313 ein Ortofon Vero mit Shiba.

    Im anderen 313 ein DV 20.

    Ich hoffe Du kannst etwas damit anfangen.

    LG aus dem Altmühltal
    Thomas






    Einmal editiert, zuletzt von thorupp ()

  • HalloThomas,

    auch ein Shelter am Stogi, das ist interessant. Ich spiele mit 2 Gedanken, einem Skyanalog in der 500€ Klasse, oder ein Goldring Ethos in der 1000€ Klasse. Ein Dynavector DV20 käme auch noch in Betracht.

  • Moin,


    ich hab an meinem Stogi ein Ortofon Valencia, bin damit sehr zufrieden.


    Grüße

    Tom

    Viele Grüße

    Tom


    Nottingham Analogue Interspace / Kuzma Stogi / Ortofon Valencia / Dynavector P75MKIII / Cambridge Audio 752BD / Twinsound CST 80 MK2 / JM Lab Electra 906