Zu viele Thorens , welchen behalten?

  • Nein, da ich schon einen habe, aber in meiner Auflistung vergessen hab. ;) Hängt derzeit in meiner Monokette und da er keine Probleme macht, hab ich ihn vergessen.Mir gefällt vor allem die Endabschaltung, die mir beim 124 doch ein wenig abgeht.
    Gruss Dieter

    Monohörer

  • Hallo Dieter


    Du behält sie alle !
    Oder
    Du verkaufe sie alle !


    Dann kaufst Du Dir ein schön TD 520-521 (plexi Ausführung) mit ein SME 512 das hilfe mal schön alle andere zu vergessen :)


    Bon Noel !
    Joel

    Old Thorens worker

  • Guten Morgen,




    Tipp Meinerseits:


    Alle verkaufen und sich mit dem Geld einen richtigen Pattenspieler gönnen!.




    Nein, bitte den vorigen Satz nicht ernst nehmen!. TD124 behalten. Aus rein klanglichen Überlegungen. Aus nervlichen Gründen aber würde ich ....




    Ach ja, was ich noch sagen wollte: Tonabnehmern wird zuviel Bedeutung zugemessen :D



    gruß,

    Edited 2 times, last by westbahnkarl ().

  • Ich denk fast das es am besten ist, alle anderen Marken wie Dual,Lenco usw. zu verkaufen und nur mehr Throens zu sammeln, da mir ein Thorens 184 angeboten wurde.
    Bin mal gespannt wie der in natura aussieht.
    Dieter

    Monohörer

  • Moin!



    usw. zu verkaufen und nur mehr Throens zu sammeln,



    Die Elephant weg ! (die bringen Dir sowieso das meistens Geld) , und Weihnacht kommt





    Die Marke "Throens" ;) kenne ich zwar nicht, aber hier noch einige Bilder meiner "Elefanten" <img src=" height="23" srcset="http://www.analog-forum.de/wbboard/cms/images/smilies/emojione/1f44d@2x.png 2x">



    analog-forum.de/wbboard/gallery/index.php?image/21643/
    analog-forum.de/wbboard/gallery/index.php?image/21641/
    analog-forum.de/wbboard/gallery/index.php?image/21642/
    analog-forum.de/wbboard/gallery/index.php?image/21644/



    Gruß
    joe

  • Oooch!



    Elefanten sind die Besten!




    Hier sogar Gnadenbrot für 2 Elefanten....
    es geht doch, man muss nur wollen.








    Grüsse, Gunnar

    ---------------------------------------------------------------------------------------------TRANSFORMATOR---------------------------------------------------------------------------------------------------

  • Deine Elefanten sind in der Konfiguration klasse zum DJ-ing geeignet, arbeitest du innem Club?


    Ne im Ernst, die beiden Elefanten in ein gescheites separates Chassis, raus aus dieser Lümmel-Baumarktplatte ist das erste.
    Den Rest solltest du verbrennen.und mit den gesparten Heizkosten noch n paar anständige Arme für die Elefanten besorgen!


    Gruß mbär

  • Dann kaufst Du Dir ein schön TD 520-521 (plexi Ausführung) mit ein SME 512 das hilfe mal schön alle andere zu vergessen :)


    Das ist fürwahr die beste Empfehlung. Verkauf den ollen Reibradplunder nebst dem Rest und kauf dir wat genünftiges, bevor die Sammelleidenschaft pathologische Ausmaße annimmt (Thorensmessie?) :D .


    Grüße alleweil


    George

  • Moin!


    gescheites separates Chassis


    Nö, nicht nötig. Hören sich ganz gut an, die beiden... ;)


    noch n paar anständige Arme


    Für anständige Arme bin ich zu arm :D ...


    ... außerdem "gehören" diese klapprigen Dinger zum Rumpelstilzchen ^^


    (Für bessere und störungsfreiere Abtastung incl. gescheitem Arm nutze ich meinen Revox :P:D )


    Die Club- bzw. Deh-Jott-mäßige Anordnung kommt mir oft entgegen, weil ich ein Freund von 12" Singles (45) bin :)



    :sorry: ich wollte den Thread nicht kapern, nur ein kleines Pfund FÜR die Elefanten 'reinwerfen ;)


    Gruß
    joe

  • Quote

    Geht doch nichts über senile(!?!!) TD!!


    Ja da hören wir Quartalsdementen dann mit unseren Elephanten vornehmlich diese Musik:


    KP


    Elephanten rule!


    Gruß mbär

    Edited once, last by Ameisenbär ().

  • Moin Jörg,


    Erstmal Danke Schön!
    Ich will hier nicht so sehr vom eigentlichen Thema abdriften, deshalb nur eine kurze Erklärung.
    Die Zarge besteht aus 7 Lagen(4 Multiplexplatten aus Buche und Birke) und 3 Lagen Dachdeckerblei,die mit Silkon verklebt sind.
    In Ebene 2 und 3 sind Kammern ausgefräst für Bleischrot,Sand und Gummigranulat.
    Der Ideengeber für die Form war damals der Thorens Ambiance.


    Lieben Gruß
    Stephan

    "Liebe deine Ecken und Kanten.Denn nur eine Null hat Keine."

    Edited once, last by DasguteOhr ().



  • Raffiniert. :thumbsup:

  • Das ist fürwahr die beste Empfehlung. Verkauf den ollen Reibradplunder nebst dem Rest und kauf dir wat genünftiges, bevor die Sammelleidenschaft pathologische Ausmaße annimmt (Thorensmessie?) :D .


    Grüße alleweil


    George


    Ja, das würde ich ebenfalls unterstützen. Ich kenne zwar die Erfahrung von George nicht, aber ich würde meinen TD 124 sofort gegen einen Prestige oder Reference tauschen, um den "Reibradplunder" entsorgen zu können und keinen Plunder mehr benutzen zu müssen.
    Ansonsten weiß ich leider nicht, was so ein kognitiv einfach strukturiertes Statement soll, bin aber froh, dass es solche Menschen gibt. Es wäre ja auch schlimm, wenn alle die Klasse eines Meursault hätten. Dann würden diese Trauben ja noch mehr kosten! Diese kosten ja jetzt schon genug und letztendlich bin ich froh, dass es so viele Menschen gibt, die Wein für 2,99 Euro kaufen und diesen auch noch als gut trinken und nicht als Sondermüll entsorgen.



    Ackermann

  • Hallo Dieter,
    ich würde einen der beiden


    Thorens 124 MKII (2 Stück)

    inklusive Ortofon-Tonarm als echtes Vintage-Laufwerk, sowie den


    Thorens 125 mit SME3009

    als immerzu stark unterschätzte, aber zeitlose und formvollendete Schönheit behalten wollen.


    Für den Verkaufserlös aller anderen Spieler zusammen, würde ich mir einen 'richtigen' Thorens-Schallplattenspieler kaufen:
    TD 127 bzw. TD 520/521


    Gruß Thomas