Die "beste" Tonband-Maschine für den gelegentlichen Nutzer

  • @Volkmar,


    ne lass mal. Mir ist es egal ob deine TEAC oder auch andere Maschinen besser oder schlechter sind. Jeder versteht da sowieso etwas anderes drunter. Mir macht die Maschine Spaß und klanglich hat das Ding mich überzeugt. Was brauch ich mehr.




    PS.: bzgl. Bild ... hübsch h

    VG Thorsten





    Lenco L75 mit AS-212 und SPU #1e / EAR 834P Deluxe / OTA RV mit 6C45Pi Trioden und Parafeed Technik / GW Box mit Lii-Audio 8" Chassis

    Mitglied der AAA

  • @Volkmar,


    ne lass mal. Mir ist es egal ob deine TEAC oder auch andere Maschinen besser oder schlechter sind.


    Hallo Thorsten,


    Falsch verstanden..Magie, Musikalität und Ausdruckskraft, das sind die atribute auf die es zuvorderst ankommt, und Röhren sind da aus meiner Erfahrung neben Analogem an sich immer erste Wahl!
    Meinen Glückwunsch zum Klasse teil..und mit dem Alter war eher ein, wenn unrevitiert möglicher verschleiß aufgrund der eben in der Regel sehr hohen Laufzeiten geschulteten Mechanik, Röhren und Elektronik gemeint, klanglich sollte so was feines nichts anbrennen lassen.
    Steig doch bei uns im Tonband Kettenpaket mit ein, tolle Aufnahmen mit einer Röhrenmaschine hatte noch keiner, und die G36 ist doch wenn ich mich nicht täusche eine 2-Spur Maschine 8)


    viele grüße
    volkmar

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen- Röhren Vorvorstärker - Röhren Kopfhörerverstärker- Röhren Phonovorstufen -Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme Audio Technica AT-160ML + AT-ML180


  • ...Mir ist es egal ob deine TEAC oder auch andere Maschinen besser oder schlechter sind. Jeder versteht da sowieso etwas anderes drunter. Mir macht die Maschine Spaß und klanglich hat das Ding mich überzeugt. Was brauch ich mehr...

    Den Satz sollte man bei all diesen Frage-Threads mal gleich oben als gegeben einführen...so sage ich das in etwa auch immer. Mit nahezu jeder -und ich meine wirklich jeder- Bandmaschine kann der TE Freude haben, Ersatzteile hin oder her. Im Zweifel braucht man halt jemanden, der sich genau mit seinem liebsten Stück auskennt... (Hmmm, das kann man jetzt auch falsch verstehen :D :D :D )


    Und was immer diese Hinweise auf die Technics sollen, ist mir schleierhaft. Ja, wunderschön, ohne Frage, war auch mal mein Kindheitstraum, aber z.B. die 2000M kann alles noch ein wenig besser, sieht vielleicht halt etwas konservativer aus. Dafür gibts da eben auch noch alles für und genug "Verrückte", die sich damit auskennen. Aber...da paßt ja das o.g. Statement auch wieder ;)


    Grüßle

  • @ Volkmar,
    sorry ... da habe ich dich "richtig" falsch verstanden. ;(


    Bzgl. Tonbandkette ... trau mich nicht.

    VG Thorsten





    Lenco L75 mit AS-212 und SPU #1e / EAR 834P Deluxe / OTA RV mit 6C45Pi Trioden und Parafeed Technik / GW Box mit Lii-Audio 8" Chassis

    Mitglied der AAA

    Edited once, last by TLS ().

  • Quatsch, Augen zu und ran an den Speck :D


    Wenn du mal mit deiner neuen Maschine vertraut bist einfach im Treat posten.
    Das interessante daran ist das man auch mal andere Klangwelten und neue inspirationen für gute unbekannte Musik endecken kann..und nebenbei: merkwürdigerweise bekomme ich meistens die Qualität die ich normalerweise bei meinen eigenen endgültig bespielten Spulen locker und traumhaft hinbekomme fürs Kettenpaket meist nicht so gut hin ;( weiß der Geier woran das liegt.


    viele grüße
    volkmar



    ps..vorrausetzung: 2-Spur Maschine mit 19er Geschwindigkeit und möglichst normaler "NAB" Entzerrung

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen- Röhren Vorvorstärker - Röhren Kopfhörerverstärker- Röhren Phonovorstufen -Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme Audio Technica AT-160ML + AT-ML180


  • Sprich, ich frage mich, welche gut klingende und vor allem robust-zuverlässige Maschine ich ins Auge fassen soll.

    Was willst Du denn mit der Tonbandmaschine anstellen? Ist Dein Ziel selbst Aufnahmen in hoher Qualität zu erstellen und ist Dir die Qualität der Compactcassette nicht hoch genug?


  • Außer dieser und der B77 kenne ich kein Fabrikat, das in dieser Qualitätsklasse in einer so hohen Stückzahl weltweit in Umlauf ist. Daraus ergibt sich, das auch im Falle komplizierterer Fehler immer preiswürdige Reparaturen möglich sind wegen der guten Ersatzteilverfügbarkeit. Sony, Technics, Akai, Teac/Tascam, ASC, Tandberg u.v.a. mehr dürften kaum in vergleichbarer Stückzahl in Umlauf sein wie die genannten Revox-Modelle. Deswegen empfehle ich besonders Quereinsteigern, die nur eine gelegentliche Nutzung vorsehen, immer die A77, die meiner Meinung nach im Servicefall noch etwas besser handzuhaben ist wie die B77, sofern man kein Revox-Spezialist ist. Als Gebrauchtgerät im generalüberholten Zustand finde ich das Preisniveau der A77 vom Preis-Leistungsverhältnis her unschlagbar. Desweiteren ist der Wertverlust bei einem ev. Wiederverkauf vernachlässigbar. Alles erwähnte bezieht sich auf 2-Spur Versionen und nicht auf 4-Spur Versionen.
    P.S.:
    Wie sieht es aus mit aktuellen Erfahrungswerten von diesem Versender, den ich in den 90er Jahren oft empfohlen hatte?
    http://www.bluthard.de/

    == Gewerblicher Teilnehmer ==

    Edited 4 times, last by A.K. ().

  • Deswegen empfehle ich besonders Quereinsteigern, die nur eine gelegentliche Nutzung vorsehen, immer die A77


    Die A 77 (2-Spur) soll bei extrem guter Einstellung auch ganz aussergewöhnliche Klangeigenschaften haben.
    Ich erinnere mich an einen herrlichen Bandmaschinenbericht aus der Audiophile wo Jürgen Schröder selbst den damaligen Chefredakteur J.Pfeiffer damit begeistern konnte..und der ist ja bekanntermassen nun auch kein kostverächter in sachen guter Klangqualität.


    viele grüße
    volkmar

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen- Röhren Vorvorstärker - Röhren Kopfhörerverstärker- Röhren Phonovorstufen -Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme Audio Technica AT-160ML + AT-ML180



  • Die A 77 (2-Spur) soll bei extrem guter Einstellung auch ganz aussergewöhnliche Klangeigenschaften haben.


    Glücklicherweise hat die A77 keine Klangeigenschaften
    Sie zeichnet das eingespeiste Material entsprechend ihrer techn. Möglichkeiten möglichst so auf wie es dem Original entspricht
    und gibt es entsprechend wieder.
    Es gibt auch keine "extrem gute Einstellung" - es gibt eine den Revox Richtlinien entsprechenden Abgleich, bzw. Einmessung auf ein bestimmtes Bandmaterial.
    Mit diesem - und nur diesem! darf man ein dem Original außer dem Bandrauschen in nichts nachstehendem Ergebnis rechnen.

  • Sie zeichnet das eingespeiste Material entsprechend ihrer techn. Möglichkeiten möglichst so auf wie es dem Original entspricht und gibt es entsprechend wieder.


    Jörg du musst Beamter oder Lehrer sein, nümbercher perfektion :thumbsup:
    Natürlich trifft das zu, aber es trifft so beschrieben auch auf alle anderen Machinen zu.
    Ich versuch mal diesen damals mit Herzblut geschriebenen Autorenbericht von Jürgen Schröder zu finden und hier reinzusetzen.


    viele grüße
    volkmar

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen- Röhren Vorvorstärker - Röhren Kopfhörerverstärker- Röhren Phonovorstufen -Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme Audio Technica AT-160ML + AT-ML180


  • ..alles klar :rolleyes: na dann hoffen wir mal das unser gelaber dem Treatersteller auch irgendwas was bringen möge.


    viele grüße
    volkmar



    ps..Jürgen Volltreffer, danke :thumbup:

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen- Röhren Vorvorstärker - Röhren Kopfhörerverstärker- Röhren Phonovorstufen -Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme Audio Technica AT-160ML + AT-ML180


  • Chris, hast Du Dich bereits entschieden und wenn ja, was wird es bzw. ist es geworden?
    Wenn nicht werfe ich mal eine Akai GX-630 (DB) in den Raum. Die hatte ich selber länger und war immer sehr zufrieden. Super Optik und unanfällig, einmal richtiog gemacht läuft die ewig. Ein richtiges Arbeitstier und Du bekommst sie auch zu günstigem Kurs.


    Hier ein Bild meiner BM, hat mich nur verlassen weil ich alles auf schwarz umgestellt habe (bissel traurig bin ich immer noch).


    [Blocked Image: https://s19.postimg.org/bpz1nw2ub/IMG_8030_ji_ji.jpg]

    Gruß aus o3o

    Thomas

    ============

    Das, was sie heute nicht halten, wird morgen nicht einmal mehr versprochen.

    André Heller

    Edited once, last by tomasetti ().