Analog Forum 2016 in Krefeld

  • Hallo zusammen,


    hier fasse ich die aktuellen Informationen zusammen.


    Passend zu unserem Doppeljubiläum - 30. Analog-Forum / 25 Jahre AAA - wird eines unserer Gründungsmitglieder, AJ van den Hul, am kompletten Wochenende unser Gast sein und gerne mit unseren Besuchern plaudern.


    Folgende Aussteller/Händler haben sich mit den Marken angemeldet:


    Acapella Audio Arts
    A.H. Kunze
    AHP – Audiophile Hifi-Produkte mit AHP, Highendnovum
    Air Tight
    Analoge Tonträger
    Analog Tools
    Andy´s Vinyl Paradies
    Ascendo
    ASR Audio
    audioconcept Klaus Herrmann mit Plinius, Holborne, Solos, PMC
    Audiophile Architektur mit den Marken Audiophile Architektur, Cardas Audio, Clearaudio, MalValve, McIntosh, Piega, TW-Acustic
    Audiophiler Musiktreffpunkt
    Audioplan
    AURA-Hifi
    Avantgarde Acoustic
    AVDesign Haus mit Dereneville, Sommer Cable, Trinity, Violectric
    Axiss Europe mit Air Tight, Abis, Koetsu, Phasemation
    bFly-audio
    BJ Audio Cable
    Blumenhofer
    BMzC Akustik
    Brieden Verlag
    b+t hifi vertrieb mit Black Diamond Racing, Boulder Amplifier, Davis Acoustics, Edwards Audio, FlashPower, Heed Audio, Shakti Innovations, Shun Mook, Spendor Audio, Talk Electronics, van den Hul
    Cammino
    Chord Electronic
    Clearaudio
    Daluso mit Harmonix, Enacom, Hijiri, BlackNoise
    Darklab
    DEiNFORMER technology transfer
    D&D Distribution/Audio Consulting mit TAD Labs
    Dodocus Design
    dos GmbH
    Draabe Technologies
    Duevel
    Dynavector
    ELAC Electroacustic
    Eternal Arts
    Euphonic Architect mit EA-Listen, Pear Audio, Entotem, Hafler, Dynaco, Straight Wire
    fastaudiofastaudio mit Acoustic Systems, Audiomat, Blue Amp, Habe, Lyra, WOLF von LANGA
    Fenn Music Service
    Friends of Audio mit MastersounD, Diapason, CanEVER AUDIO
    Genuin Audio
    Halfspeed Krefeld mit Hannl Vinylcare, Röhrenschmiede Krefeld und Tonträgern
    Heed Audio mit Heed, Isokinetik
    Hemiolia Records
    HiFi Studio Audio Area Leverkusen
    HiFi-Studio Wittmann mit AFI flat., Okki Nokki, Ringmat, Tom Evans
    Hörzone
    holz-akustik
    Horn Audiophiles
    Hornkultur
    IDC Klaassen mit AVID, Nagaoka, SME
    Input Audio mit Croft Acoustics, Audible Illusions, Harbeth, Palmer, Wand, Starter
    Japan Records mit Tonträgern und Japan Tonträger-Zubehör
    KlangSTUBE mit klangSTUBE Audio Racks + Basen, Horn Audiophiles Klangleiter
    KlangwellenManufaktur
    Landmesser Audio
    Lautsprung mit Aesthetix, AMG, DS-Audio, Exposure, Grado, Hana, Lautsprung
    levindesign
    Libra Audio
    LignoLab
    Live Act Audio
    MalValve mit MAl Valve, Audeze, Mr. Speakers
    Martina Schöner mit L´Art du Son, Garrard, Loricraft Audio, Lyra, Suesskind Audio, Joachim Gerhard Elektronik, Clearlight Audio, RDC Products
    mb akustik
    MHW-Audio mit LIve-Act-Audio, Clearaudio, Gläss, Hannl Vinylcare
    MINT
    MuSiCa NoVa
    Musikkammer mit Audiodesksysteme Gläss, Dodocus, Hifiman, Techneaudio und Tonträgern
    NT-Global Distribution
    Oracle Records
    Phonosophie
    PS Audio
    Reed
    Rudolph Audio Parts mit TAGA Harmony, Pro-Ject, Edwards Audio, Hannl Vinylcare, ACOUSTIC SOLID
    Scheu Analog
    Silent Wire
    Soulines
    Sperling Audio
    Stein Music
    stereokonzept
    STS-Digital
    STUdo-Hifi
    SWS audio mit Dr. Feickert Analogue, Dynavector, Signal Projects, Quad
    Synästec
    Tone Tool
    Tonzonenlabel
    ursa major
    VinylClean
    Voigt Audiosysteme mit Audio Note
    WOD-Audio mit Bergmann Audio, Thrax Audio, Kubala Sosna, iFi Audio, Miyajima Lab
    Wolfgang Loos
    WSS-Kabel
    Zapletal Akustik


    Im Hifi-Vintage Raum werden Klassiker folgender Firmen präsentiert:
    Audio Technica
    CME Acoustics
    Grace
    McIntosh
    Micro Seiki
    Shure
    Yamaha


    Viele Grüße
    Rainer

    AAA - Mitglied ... und das ist auch gut so. :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 14 Mal editiert, zuletzt von Rainer Bergmann ()

  • Folgende Workshops finden am Wochenende statt:


    Samstag


    10-11 Musik und Tonträgervergleich mit AAA und Klaus Bensinger
    11-12:30 turntable alignment … mit Wally Malewicz
    12:30-13:30 Equalizer? Nee ... oder warum vielleicht doch! mit Ralf Scheibner
    13:30-14:30 Vergleich verschiedener Pressungen mit Thomas Diehl
    14:30-15:30 DJ-Workshop mit Marko Holtwick alias DJ Twix
    15:30-16:30 Musik auf dem Weg vom Künstler zum Hörer. Klangästhetik gestern und heute. mit Holger Siedler
    a. Klangvergleiche 16 Bit / 24 Bit / Vinyl
    b. Analog contra Digital. Wahrnehmung und Einbildung
    c. Das Beste aus Digital und Analog - Die Hybrid Produktion
    d. Das Auge hört mit. Das vergessene Sinnesorgan...
    16:30-17:15 Rund um die Röhrenfassung - was es mit den Bauteilen in einem Röhrenverstärker auf sich hat mit Uli Apel
    17:15-18:00 Plattenbügeln – physikalische Grundlagen und Tipps mit Dr. Ulrich Kathe


    Sonntag


    11-12 Warum jeder anders hört: Schallausbreitung und individuelle Wahrnehmung mit Benjamin Meyer zur Capellen
    12-13 Equalizer? Nee ... oder warum vielleicht doch! mit Ralf Scheibner
    13-14:30 turntable alignment … mit Wally Malewicz
    14:30-15:30 Vergleich verschiedener Pressungen mit Thomas Diehl
    15:30-16:30 Einmessung einer Bandmaschine und deren Auswirkung auf den Klang mit Uli Apel
    16:30-17:15 Absorber oder Diffusor – welches Akustikmodul wo und warum? mit Markus Bertram
    17:15-18 Musik/Tonträgervergleich mit AAA und Klaus Bensinger


    Im Vintage-Hifi-Raum finden, neben den Vorführungen in Stereo und Mono, Workshops mit Heinrich Schläfer statt: Wie wurde das gemacht? Legendäre Produktionen von Pop bis Jazz.


    Viele Grüße
    Rainer

    AAA - Mitglied ... und das ist auch gut so. :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 Mal editiert, zuletzt von Rainer Bergmann ()

  • PRIVATER WORKSHOP MIT WALLY MALEWICZ


    Es ist in den letzten beiden Jahren vorgekommen, dass einzelne Besucher Wally Malewicz im Anschluss an seinen Workshop angesprochen haben, weil sie tiefer ins Detail gehen wollten. Es wurde deshalb ein Tisch im Foyer aufgestellt, an dem diese Gespräche stattfanden. Das hat sich allerdings als wenig praktikabel erwiesen, da der Tisch dann umlagert wurde und das Geräuschniveau auch zu hoch war.


    Es wird deshalb dieses Jahr "Privataudienzen" geben. ;)


    1. Es ist je ein Workshop (90 min.) für Samstag ( 13:30 - 15:00 ) und Sonntag ( 15:00 - 16:30 ) mit jeweils maximal 10 Teilnehmern vorgesehen. Nur bei erheblich mehr Anmeldungen wird aufgestockt.
    2. Die Anmeldegebühr beträgt 20,- € und kann vor Ort entrichtet werden. EIne Anmeldung per E-Mail an info@AAAnalog.de ist erforderlich.
    3. Potentielle Teilnehmer sollten schon etwas Erfahrung in Plattenspielerjustierung mitbringen, d.h. KEIN Workshop für Newbies.
    4. Hier die Themen des Workshops:


    Agenda for Practical Training - Complete Optimum Alignment of –Cartridge, Tonearm and Turntable during Workshop - Analog-Forum in Krefeld - Germany on Oct. 29 – Oct. 30 , 2016


    1. Practical Complete TT Setup Procedure – Demonstration and Practical Training with Participants
    1.1 Vertical Tracking Force - Demonstration and Practical Training for VTF with different scales
    1.2 Vertical Geometry
    - VTA, SRA – Presentation of pictures and Measurements
    1.3 Horizontal Geometry – Demonstration and Practical Training with Participants
    - Arm Effective Length = Pivot to spindle + Overhang
    - WallyTractor for Pivoted and Linear Tracking Tonearms
    - Dr Feickert Protractor
    - SMARTractor by AS ( if available )
    - Free Protractors available on Internet
    1.4 Skating, Antiskating
    - Adjusting Antiskating on grooveless record- Practical demo
    - Adjusting Antiskating with Test Records and Oscilloscope
    - WallySkater- Demonstration and Practical Training
    1.5 Azimuth
    - Mono Record played with Out of Phase Left /Right Channels
    - Measuring Channel Signals and Crosstalk – Voltmeter and Oscilloscope - Demonstration
    - Dr Feickert Adjust+ Software Demonstration ( if available )
    1.6 Wow & Flutter and TT RPM
    – Measurements with CLIO 11 System, SpeedTester with iPhone and iPad
    2. General Discussion, Questions and Answers
    3. How to make best use of your own Test Records – please feel free to bring your Test Records to Krefeld


    WALLY MALEWICZ (MS Mech.Eng.)
    WAM ENGINEERING – WALLY PHONO TOOLS
    http://veteranhifi.se/WVC/index_wally.html


    247 CHERRY HILL ALCOVE
    HAMEL, MN 55340
    USA – 763-478-6685
    Cell – USA- 612-889-7636



    Viele Grüße
    Rainer

    AAA - Mitglied ... und das ist auch gut so. :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 Mal editiert, zuletzt von Rainer Bergmann ()

  • Hallo zusammen,


    in diesem Thread im öffentlichen Bereich findet Ihr einige Vorab-Informationen zu den Aktionen, Produkt-Premieren und sonstige Neuigkeiten, die unsere Aussteller auf dem Analogforum 2016 planen.


    Wir werden nach und nach immer neue Meldungen anfügen.


    Viele Grüße und bis bald in Krefeld


    Tom

  • So, liebe Leute!


    Dann will ich auch mal etwas Reklame für unseren Vintageraum in Krefeld machen, den - in alter Tradition - Michael Fehlauer und ich mit klassischem Hifi Equipment ausstatten werden. Zur allgemeinen Erbauung, Bespaßung und natürlich als Anregung zum Staunen, was mit antikem Hifi-Geraffel klanglich, optisch und haptisch so alles möglich ist. Während beider Tage werden wir Platten nach Gusto auflegen und natürlich auch solche nach Wunsch der verehrten Besucher.... möget Ihr in Scharen herbeieilen. Und: Bringt bitte Eure Platten mit!!!


    An beiden Tagen wird auch unser berühmter Wiener Tonmeister Heinrich Schläfer seine beliebten Workshops halten: "Legendäre Produktionen von Pop bis Jazz... wie wurde das gemacht?"


    Michael stellt diesmal eine japanisch/amerikanische Anlagenkombination auf: Plattenspieler von Micro Seiki, Elektronik von McIntosh, Lautsprecher von CME


    Ich stelle eine rein japanische Anlage auf: Plattenspieler von Micro Seiki, Elektronik von Yamaha, Bandmaschine von Pioneer, Lautsprecher von Yamaha


    Liebe Leute: Kommet in Scharen, wir freuen uns auf Euch.


    Bis neulich in Krefeld


    Andreas :merci:

    AAA Member mit Unmengen an altem Geraffel

  • Natürlich wird traditionell auch wieder in Mono und Stereo vorgeführt.


    Da ich meinen Monophonic mit passendem Monosystem wieder mit dabei habe, ist jede Monoplatte in Vinyl von euch willkommen.


    Gruß
    Michael


    Michael,
    If you like I can take some nice mono`s ( UK-pressings ) to Krefeld. ( just jazz and relaxed with my newest toy : the AFI record treater )
    Hans aka tomatamot.

  • Hallo zusammen,


    einige Informationen von Klaus Bensinger, der dieses jahr die Workshopanlage stellt:


    viele Grüße


    Tom



    EA-listen Raum „Ausdauer“ (Workshopraum)


    Zu hören ist das EA Listen Studio.2


    Nach der Triaxia, dem „Zauberwürfel“ und kleinsten Lautsprecher , ist das Studio.2 das nächst größere System im Programm.


    Das Studio.2 besteht aus 2 Satelliten und 2 Subwoofern vollaktiv. Die Satellitensysteme sind konsequenterweise bestückt mit je einem hoch effizienten 20 cm Koaxial-Chassis und exakt darauf abgestimmter Aktivelektronik.


    NEU ist daß wir hier im High End Bereich einen Maßstab setzen.


    Der innovative Subbass - eine außergewöhnliche Entwicklung - spielt einen besonders tiefreichenden Bass bei gleichzeitig kompakter Abmessung. Der optimale Strahlungswiderstand führt zu einem präzisen Bass mit sehr hohem Wirkungsgrad.


    Die Bässe sind mit gehärteten 15“ Membranen und bestens darauf abgestimmter Aktivelektronik ausgestattet. Das Ergebnis, ein Klang aus einem Guss: dynamisch, griffig,verbindlich, dabei mit sehr guter räumlichen Darstellung und breitem Abstrahlwinkel. Das System besitzt keinen so harten Sweetspot und liefert eine raumfüllende Klangwiedergabe.


    Atemberaubend wäre hier noch untertrieben!! Langfristige Entwicklung der Strömungswiderstände und das Vermeiden von Dissonanzen durch stehende
    Wellen sind keine Selbstverständlichkeit. High End at it’s best!!


    Technische Daten:
    Koaxial Lautsprecher vollaktiv
    Hochtonhorn 200 Watt
    Mittelton 20 cm Durchmesser, 400 Watt
    Subwoofer 15" Spezialtieftöner 1600 Watt.


    Dieses System ist ebenfalls Bestandteil unserer Klangmöbel 2.2 Chrom und des Klangmöbel Sideboard. Vorgeführt wird über die 3 teilige Röhrenvorstufe Line80 mit symmetrischen Ein- und Ausgängen in Studionorm gekoppelt. Die Phono86 ist mit MC Übertrager am XLR Eingang. Diese Phonostufe ist als interne Stufe zur Line80 zu betrachten. Das passende Netzteil ist ein echtes Röhrennetzteil mit reichlich Leistung zum Betrieb beider Vorstufenteile. Dazu gibt es
    altbewährtes in Form eines EMT 948.


    Wahlweise gibt es den Entotem Plato Preamplifier zu hören, ein durch und durch analoger Vorverstärker mit Line, PhonoMM und Phono MC Eingänge justierbar, mit Topklang. Obendrein ist der Zugang zu digitalen Quellen einschließlich eines Speichermediums von 2TB für die persönliche Musikbibliothek enthalten. Selbst Schallplattenaufnahmen einschließlich Titel und Tacs gelingen im einstellbaren Format bis 24/192 problemlos.


    Dazu steht ein Plattenspieler für Phono bereit von Pear Audio. 2 externe Phonostufen zum Probieren als Überraschung sind ebenfalls mit im Gepäck.

    Dateien

    • _DSC4272.jpg

      (127,98 kB, 41 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • _DSC4276.jpg

      (122,15 kB, 51 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • USM_Bensinger_01.jpg

      (86,05 kB, 35 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von Reibradtom ()