Benz Glider SL und Übertrager Erfahrungen

  • Hallo,


    möchte mein Glider aus Neugier gerne mal an einem Übertrager betreiben.

    Innenwiderstand beträgt 12 Ohm. Ausgangsspannung liegt bei ca. 0,4 mV.

    Wer von euch hat da schon Erfahrung mit gemacht und kann mir nützliche Tipps geben.

    Fertige Lösungen sind ja recht teuer. Selber bauen würde mir auch mehr Spaß machen.

    Bei Sowter z.B. habe ich den Typ 1480 gefunden. Kennt den jemand?

    Auf was sollte ich generell achten?

    Freue mich auf eure Antworten!


    Vielen Dank und liebe Grüße Achim

    Rega p3 TS, Audiomods S5, Benz Glider SL, Heed Quasar, Audio Research LS7, McCormack DNA125, Dynaudio Contour II, Sennheiser HD600, Isoda, hms, QED, Hannl


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • einfach einen gebrauchten Fidelity Research XF 1 H kaufen.

    Für den gebotenen Klang spielen die sehr gut.

    Gruss

    Juergen

    gewerblicher & privater Veranstalter musikalischer Events
    Händler für hochwertige audiophile Genussmittel
    mit analogem Schwerpunkt


    AAA- Mitglied

  • Hallo Jürgen, vielen Dank für deinen Tipp.

    Auch wenn ich deinen zweiten Satz nicht ganz verstehe ;)

    Liebe Grüße Achim

    Rega p3 TS, Audiomods S5, Benz Glider SL, Heed Quasar, Audio Research LS7, McCormack DNA125, Dynaudio Contour II, Sennheiser HD600, Isoda, hms, QED, Hannl


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • Auch wenn ich deinen zweiten Satz nicht ganz verstehe

    wenn ich es mir recht überlege... Ich auch nicht :-)

    gewerblicher & privater Veranstalter musikalischer Events
    Händler für hochwertige audiophile Genussmittel
    mit analogem Schwerpunkt


    AAA- Mitglied

  • ich meine zu erinnern, dass Benz gar nicht so gut gehen soll mit ÜT. Kommt wahrscheinlich wie immer drauf an, aber ich würde es erst probieren und dann entscheiden...

    Jeder Mensch ist ein Abgrund; es schwindelt einem, wenn man hinabsieht.

  • Doch, Benz Tonabnehmer gehen auch gut mit Übertrager. Übertrager die gut mit einem Denon DL103 funktionieren, gehen auch gut mit Benz (Lp und Ruby). Ein 1:10 Übertrager mit nominal 100 Ohm funktioniert. Damit geht auch ein DL103R oder ein Benz mit 12-14 Ohm.

    Ein Übertrager ausgelegt für ein DL103R (14ohm) geht aber nicht mit einem DL103 (39 Ohm) oder Benz LP (38 Ohm).

    Auch wenn ein 1:20 Übertrager mit 0,25mV für ein DL103R rechnerisch passt, ist die nominale Impedanz von 25 Ohm mbM nach schon Suboptimal. Ich habe 1:10 und 1:20 Übertrager beim DL103R probiert. Mir hat der 1:10 besser gefallen.. Beim Benz LP sowieso.


    Am besten probieren.... auch wenn es rechnerisch passen sollte, muss es erst noch gefallen:)


    Lg

    Horst

  • Hallo!


    Ich empfand das Benz Glider bei meinen ersten Versuchen an einem Übertrager auch nicht so überzeugend und habe es einige Zeit direkt am MC-Eingang betrieben. Seit drei Wochen spielt es an einem Ortofon T-30, der ja recht preiswert ist (im Gegensatz zu so manch anderem Übertrager). Für meine Ohren klingt es jetzt deutlich besser. Und da ist bestimmt noch reichlich Luft nach oben.


    Viele Grüße

    Philip

  • Kurzer Zwischenstand: Nachdem was ich gestern und heute gehört habe, neige ich dazu zu sagen: Doch es geht!

    Da aber meine heed quasar mit 50dB verstärkt und die ls7 auch nochmal mit 13dB, habe ich mit dem 1:15 ÜT, den mir Jürgen (Ahoi) liebenswerter Weise ausgeliehen hat, kaum Spielraum am Poti.

    Das Glider allein am MM-Eingang macht bereits bei 11:00Uhr richtig Kapelle.

    Mehr als 1:5 sollte es dann wohl nicht sein!? Was gibt es da?

    Liebe Grüße Achim

    Rega p3 TS, Audiomods S5, Benz Glider SL, Heed Quasar, Audio Research LS7, McCormack DNA125, Dynaudio Contour II, Sennheiser HD600, Isoda, hms, QED, Hannl


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

    The post was edited 2 times, last by AchimK ().

  • Hallo Achim


    ich würde das Übersetzungsverhältnis nicht 1:1 gleich mit der Lautstärke setzen. Das kann sich durch die unterschiedliche Bedämpfung etwas anders verhalten.

    Bei Sowter gibt’s den 1480 der ist 1:5 und 1:10 verschaltbar. Und sehr gut, aber bei 1:5 sieht dein Benz dann 1k8 Ohm das mir schon recht hoch erscheint. Um es zu wissen wirst du leider ums probieren nicht herum kommen.


    Beste Grüße

    Oliver

  • Vielen Dank Oliver!

    Der Sowter 1480 kam mir auch schon in den Sinn.

    Der ist schön breitbandig und würde auch sehr gut zu den 12Ohm Innenwiderstand des Glider passen.

    Die 1K8 Ohm machen mir keine Sorgen. Habe mittlerweile mal eine Widerstandsreihe durchgespielt und hatte auch bei 2k2 Ohm keine Probleme. Und mit ausprobieren auch nicht. S.u.:)

    Also, wenn hier jemand 2 Sowter 1480 übrig hat, her damit;)

    Liebe Grüße Achim

    Rega p3 TS, Audiomods S5, Benz Glider SL, Heed Quasar, Audio Research LS7, McCormack DNA125, Dynaudio Contour II, Sennheiser HD600, Isoda, hms, QED, Hannl


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • Oliver, habe deinen Sowter gefunden. Well done!

    Brauchst den noch?;)

    Rega p3 TS, Audiomods S5, Benz Glider SL, Heed Quasar, Audio Research LS7, McCormack DNA125, Dynaudio Contour II, Sennheiser HD600, Isoda, hms, QED, Hannl


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • Kurzer Zwischenstand: Nachdem was ich gestern und heute gehört habe, neige ich dazu zu sagen: Doch es geht!

    Da aber meine heed quasar mit 50dB verstärkt und die ls7 auch nochmal mit 13dB, habe ich mit dem 1:15 ÜT, den mir Jürgen (Ahoi) liebenswerter Weise ausgeliehen hat, kaum Spielraum am Poti.

    Das Glider allein am MM-Eingang macht bereits bei 11:00Uhr richtig Kapelle.

    Mehr als 1:5 sollte es dann wohl nicht sein!? Was gibt es da?

    Liebe Grüße Achim

    Das kann ich ohne Abstriche bestätigen. Bei mir läuft ein Benz Ruby 3 open air an der Valvet Phonovorstufe mit jeweils zwei integrierten Silvercore Übertragern 1:10 und das geht sowas von...

    Ich höre mit...:

    steht alles in meinem Profil

  • Deine Worte bestärken mein Vorhaben Martin!

    Liebe Grüße Achim

    Rega p3 TS, Audiomods S5, Benz Glider SL, Heed Quasar, Audio Research LS7, McCormack DNA125, Dynaudio Contour II, Sennheiser HD600, Isoda, hms, QED, Hannl


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • Das Glider spielt jetzt seit einigen Wochen am ÜT und wird es auch weiterhin tun.

    In Ruhe Probehören konnte ich einen sowter 8055, einen Beyerdynamik und einen Lundahl 1681. Vielen Dank an Jens (Oldrye) und Ahoi Jürgen für die Leihgaben. Geworden ist es der Lundahl. Er spielt in meinem Setup am ausgewogensten.

    Ein GROSSES DANKESCHÖN an Oliver (Oliversum) in Austria fürs Bauen!

    Hier brummt nichts und schick ist er auch geworden!

    Liebe Grüsse Achim

    Rega p3 TS, Audiomods S5, Benz Glider SL, Heed Quasar, Audio Research LS7, McCormack DNA125, Dynaudio Contour II, Sennheiser HD600, Isoda, hms, QED, Hannl


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • Benz und Übertrager geht sehr gut wie von mir bereits oben beschrieben.

    Ich höre mit...:

    steht alles in meinem Profil

  • Ach Jörg;)

    Ich mag's schlicht und schwarz...

    Ähm,...:D:D:D

    Second try...

    Copyright by Oliversum...

    B580DF42-0CE8-4899-9F84-CC536BB3A1DD.jpeg

    20200315_182315.jpg


    20200315_162340.jpg

    Rega p3 TS, Audiomods S5, Benz Glider SL, Heed Quasar, Audio Research LS7, McCormack DNA125, Dynaudio Contour II, Sennheiser HD600, Isoda, hms, QED, Hannl


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

    The post was edited 1 time, last by AchimK ().