Vollverstärker bis 600€ - Vorschläge

  • Irgendwie scheinen das ein paar User nicht zu kapieren, dass Jodeko eine Übergangslösung für maximal 600€ oder einen Vollverstärker, der die aktuelle Kombi ersetzt und dann mehr als 600€ kosten darf, sucht.

    ;)

  • Stimmt.

    Allerdings wurde darauf schon mittlerweile das dritte Mal innerhalb nur sehr weniger Beiträge hingewiesen und es wird weiterhin ignoriert.

    Abgesehen davon sollte der Zwinkerer ;) meinen Beitrag etwas entschärfen.

    Es war von mir nicht herablassend gemeint.

    Sorry, wenn es so rüberkam. :sorry:

  • Ja, da sind ein paar Kandidaten:


    Lavardin scheidet aus. Habe sogar den großen ausprobiert, ist nicht mein Ding.


    Symphonic Line )/10/14

    Brinkmann Vollverstärker habe ich auf der Liste

    Audio Exklusiv müsste ich schauen


    ...aber schon richtig. Das ist eon anderes Thema. ;)


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?

    LP12 - ??? - SHL5+/40.

    Just Listen

  • ...ich habe jetzt mal auf der Website von SL geschaut. Deutsche Händler findet man dort nicht(?). Wenn man googelt, dann findet man zwar Händler, aber was ist denn der nächste in und um Köln herum?


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?

    LP12 - ??? - SHL5+/40.

    Just Listen

  • Yup, stimmt, die sitzen ja in Duisburg. Danke. Habe SL gestern schon mal angeschrieben.


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?

    LP12 - ??? - SHL5+/40.

    Just Listen

  • Viel Spass mit Rolf Gemein. Origineller Typ, der aber (zumindest in seinem Universum) genau weiss was er tut.

    Ich selber bin mit meinem RG10 MK4 Referenz mehr als zufrieden.


    LG, Holger


    Transrotor Fat Bob S, Schröder No.2, Cadenza Bronze, TR800, Benz ACE SL, Dr. Fuß NT, Symphonic Line RG10 MK4 Ref, Sehring 702 SE

  • Habe mich noch gefragt, wie man bei den Upgrades die Modellbezeichnung ändert. Jetzt habe ich ein Angebot im Audiomarkt gesehen. Dem ist zu entnehmen, dass bei einem Upgrade wohl die ganze Frontplatte getauscht wird....


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?

    LP12 - ??? - SHL5+/40.

    Just Listen

  • Da gibt es bei Symphonic Line keine Regel. Man kann die Frontplatte wechseln, muß man aber nicht. Im Endeffekt sind alle Symphonic Line Geräte individuelle Erzeugnisse, besonders nach längerer Zeit wenn dann das eine oder andere Upgrade vorgenommen wurde. Vorstufen und Vollverstärker sowie die verschiedenen RG Stufen können völlig wild untereinander gemischt werden. Der Martin Kühne von ftbw hat mir mal gesagt er könne bei SL Geräten aus diesem Grund keinen Kostenvoranschlag machen. Trotzdem schwört er auf die Geräte.

  • Achim


    Vorübergehend mit Harbeth SHL5.


    Meine Endstufe ist weg, meine Vorstufe alleine funktioniert nicht :D und was kommt ist noch völlig unklar.:/

    Ich hätte da einen Exposure, der ganz vorzüglich mit Harbeth zusammen spielt.


    Details, bei Interesse, gerne per PN.


    Gruß,

    Michel

  • Habe mich noch gefragt, wie man bei den Upgrades die Modellbezeichnung ändert. Jetzt habe ich ein Angebot im Audiomarkt gesehen. Dem ist zu entnehmen, dass bei einem Upgrade wohl die ganze Frontplatte getauscht wird....

    Die meisten machen das nicht, da es einfach unnötige Kosten erzeugt. Ich hatte das Glück dass der Vorbesitzer meines Verstärkers nur die RG10 auf die Frontplatte hat gravieren lassen. Es stimm also immernoch auch wenn es mittlerweile ein MK4 Referenz ist ;-)


    LG, Holger


    Transrotor Fat Bob S, Schröder No.2, Cadenza Bronze, TR800, Benz ACE SL, Dr. Fuß NT, Symphonic Line RG10 MK4 Ref, Sehring 702 SE

  • Hallo Leute,

    ich werfe mal einfach den Marantz PM6006 in den Ring als "Rund-um-sorglos-Paket" für wenig Geld.

    Dieser spielt bei mir schon eine ganze Weile ganz wunderbar.

    Lg Miku

    Liebe Grüße aus dem Taunus
    Miku
    --------------------------------------------------------------------------------------
    Pro-Ject Debut Carbon Esprit (DC) - Parov Stelar Edt. (PS00-Frida)
    mit Ortofon 2M "Blue" MM an Pro-Ject Phono Box DS+

  • Danke. Im Moment läuft ja mein alter Crayon, also keine Eile...


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?

    LP12 - ??? - SHL5+/40.

    Just Listen