Das Tonband-Kettenpaket

  • Letzter Stand war, das Uli und Udo eine Pause einlegen wollten (Zeitgründe?)

    Hallo André,


    das ist mir bekannt, die Frage war rein rhetorisch und für mein gutes Gewissen gedacht 8o

    Die Beiden sollen Wissen das Sie hier fehlen ;(


    Mit freundlichem Gruß aus der friesischen Karibik


    Jürgen

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila

  • Welcome back Volkmar ;)

    Danke Jürgen.


    In der zwischenzeit hab ich mir Persöhnlich noch ein bisschen weiter die Hörner in sachen Aufnahmequalität im allgemeinen abgestoßen, es reicht halt nicht nur das Startknöpfchen zu drücken und auf Maximalaussteuerung zu drehen.

    Ich konnte in der zwischenzeit mit Masterbändern und anderem neuen Equipment den Qualitätslevel bei Bandaufnahmen an meiner Maschine neu einschätzen, und hoffe hier natürlich weiter was anständiges zur freude aller beitragen zu können, auch Tom´s einige vormals gemachten Ausführungen weiter vorn haben mich dazu inspiriert hier weiterzuentwickeln.


    In diesem sinne wünsche ich allen weiterhin gute Aufnahmen und natürlich den riesen Spaß den unser kleines schönes Hobby vermitteln kann8)


    gruß

    volkmar

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen- Röhren Vorvorstärker - Röhren Kopfhörerverstärker- Röhren Phonovorstufen -Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme Audio Technica AT-160ML + AT-ML180


  • Hallo zusammen, ich liege mit dem Tonbandkettenpaket "in den letzten Zügen", wenn Muldi (Martin) mir schon einmal die Anschrift zukommen lassen könnte.

    Beste Grüsse

    Gerhard

    LP12; TD124; NAGRA T-Audio, IVS, Seven, Jazz, VPS, Classic DAC, MPS, CDC, 300p; FUNK MTX, Kabel; Open Baffle; REVOX B215; SPL MK-2T;

    AAA Mitglied;

  • Mal ne Frage am Rande, wie geht es weiter, wenn ich dies schöne aber politisch verkommene Lande verlassen habe?

    Ok, digital ist hier kein Schimpfwort mehr, aber das Datenvolumen in erträglicher Auflösung ist doch nicht ganz gering ...

    Jemand ne Idee ohne das ich in digitaltechnik investieren muß? Klar PC ... und weiter?


    Salamat


    PS Obschon es bei mir langweilig werden wird, Wellenrauschen, Erdbeben, Dschungelgeräusche, Tsunami ... Natur eben, ah open air wird es bei mir hoch her gehen ... live :) , free Konzert ...

    Ich habe keine Ahnung, und davon verstehe ich auch nichts :wacko:

  • WeTransfer ist eine kostenlose Software zur Übertragung großer Dateien! Einfach hochladen, der Empfänger erhält eine Email und kann die Datei dann herunterladen und abspielen.

    Gerhard

    LP12; TD124; NAGRA T-Audio, IVS, Seven, Jazz, VPS, Classic DAC, MPS, CDC, 300p; FUNK MTX, Kabel; Open Baffle; REVOX B215; SPL MK-2T;

    AAA Mitglied;

  • WeTransfer ist eine kostenlose Software zur Übertragung großer Dateien! Einfach hochladen, der Empfänger erhält eine Email und kann die Datei dann herunterladen und abspielen.

    Gerhard

    Dann müsste ihm aber jemand die Kettenbänder digitalisieren und online stellen! Und sein Beitrag könnte dann auch nur digital an uns gehen :wacko::pinch:


    Gute DACs haben sicher viele von uns, aber gute AD-Wandler sind schon knapper. Und so richtig wie früher wäre es dann doch nicht mehr...


    Grüße von Doc No

    "Das Volk hasst die Geniessenden wie ein Eunuch die Männer." Georg Büchner

  • ..bin leider nicht mehr auf dem laufenden, ziehst du um Willi?


    gruß

    volkmar

    AAA Mitglied


    Röhren Endstufen- Röhren Vorvorstärker - Röhren Kopfhörerverstärker- Röhren Phonovorstufen -Laufwerke Thorens TD-2001 RDC + DIY- Masterbandmaschine Teac X-2000M- Systeme Audio Technica AT-160ML + AT-ML180


  • So, habe fertig!


    Band XX:

    Jürgen (Garuda) hat mit tollen Aufnahmen von Vinyl angefangen. Ausgesteuert auf einer Studiomaschine bis + 6dB, da machte meine PR99 schon „Zicken“, die TA stemmt das souverän. Willi (Willi) trägt Musik „der anderen Art“ vor. Durchweg perfekt aufgenommen. KATZENJAMMER trägt seinen Namen allerdings zurecht. Schließlich Robert „q-tip“ auch mit Musik der etwas „anderen Art“, nicht audiophil, aber präsent. „Schrottgrenze“ heißt nicht nur so, die haben ihren Namen in Musik gegossen. Von Giulia Becker werde ich mir sicherlich noch etwas besorgen, von Herrenmagazin dagegen nicht.


    Robert hat dann noch eine kleine Extraspule beigelegt. Schöne elektronische Musik von Code 64 und Auto Aggression. Nichts für ruhige Stunden, eher zum Aufputschen beim WorkOut!


    Band XXI:


    Band 20 war voll, ich habe daher ein neues Band angefangen und eine DarkLab Spule beigesteuert, die gern im Paket verbleiben darf. Sobald ich die Adresse für die Weitersendung habe, geht das Paket bei mir raus. Es hat wie immer viel Spaß gemacht, Danke an Euch alle!

    Gerhard

    LP12; TD124; NAGRA T-Audio, IVS, Seven, Jazz, VPS, Classic DAC, MPS, CDC, 300p; FUNK MTX, Kabel; Open Baffle; REVOX B215; SPL MK-2T;

    AAA Mitglied;

  • Gute DACs haben sicher viele von uns, aber gute AD-Wandler sind schon knapper. Und so richtig wie früher wäre es dann doch nicht mehr...

    Nun genau das ist mein Problem.

    Allerdings nachdem hier Digital einzug gehalten hat, habe ich gedacht, ein kleiner Anker hier ...

    Ich habe keine Ahnung, und davon verstehe ich auch nichts :wacko:

  • Hallo Willi,

    obwohl ich rein analog mischen könnte (Tascam, K-Mix, Soundcraft), wäre mir der Spaß bei meinen Soundcollagen ohne DAW (Reaper, AL10 / Tascam. K-Mix) kaum derart möglich. Ein komplett hardwaremäßig bestücktes Homestudio wäre für mich nicht das passende Arbeitswerkzeug. Primäre analoge Quellen (LP. Mikro, ...) können auch direkt den Weg aufs Band finden - je nach Vorhaben.

    AD /DA machen bei mir u.a. Tascam FW-1884 (Mischpult-Controller, auch AD), Cambridge Audio DAC und ZOOM F8. Das Maß der begehbaren Wandlerwege ist in Qualität und Ausführung breit gestreut - wie das für mich funktionieren soll und kosten darf und was dabei für mich herauskommt war für mich mitentscheidend. Mein Motto: Keine Glaubenskriege sondern Spaß beim "Ansenkeln". :)

    DICTUM FACTUM DELETURUM IRI

    Mit freundlichem Gruß, Christian - AAA-Mitglied

  • Nun genau das ist mein Problem.

    Allerdings nachdem hier Digital einzug gehalten hat, habe ich gedacht, ein kleiner Anker hier ...

    Hallo Willi,


    ein kleiner Anker? Du bist hier Urgestein, von Anfang an dabei;)

    Ich bin wirklich am überlegen, aber es fehlen noch Information.

    Was heißt bei Luftfracht teuer?

    Was ist mit dem Zoll?


    Liebe Grüße aus der Nordsee


    Jürgen

    "Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen"


    Theresia von Avila