The Beatles, their last song

  • Boah, da ist so gut, das muss man gleich für die Nachwelt zitieren.

    Im Plural: MMs MCs LPs CDs DVDs..auf in den Kampf gegen den Deppenapostroph!

  • Nee, du machst ein Fass "was wäre wenn" auf, das einfach zu nichts führt.

    Du entscheidest weder was überflüssig ist, noch ob irgendeine Meinung zu irgendetwas führt.

    Oder als Titel vor Radiohead auf einem Sampler, meinte nur weil`s mich halt irgendwie an Radiohead erinnert.

    Hat bischen gedauert den Titel rauszusuchen :)

    Ah, ok. :D


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?


    Jazz will be the classical music of the future. (D.G.)


    Just Listen

  • Erinnert mich aber auch an einen anderen Titel der Now and Then heißt, ich lasse mich gerne von weiteren Erinnerungen inspirieren ;)


    Viele Grüße

    Daniel

    Mein Rezept ?

    Dreimal Solar Müsli und dann LANG ABSTREIFEN...

  • Stammt das Cover auch von der KI? Falls ja, müssen wir vor ihr noch keine Bange haben.

    Eines der schlechtesten Cover der Musikgeschichte. Und was soll eine Stereoversion von Love Me Do als B-Seite? Macht für mich keinen Sinn. Da hätte man lieber Free As A Bird und Real Love nochmals mit KI etwas auffrischen können.

    Alle 3 Titel zusammen auf einer 10" mit einem hübschen Cover und ich würde wahrscheinlich zuschlagen. So aber nicht.

  • Der Gehalt vieler Posts hier ließen mich an etwas denken. Aber es ist sicher nur Zufall, dass da AAA draufsteht...


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Du entscheidest weder was überflüssig ist, noch ob irgendeine Meinung zu irgendetwas führt.

    Und zu was hat denn nun dein alternativer Gedankengang (wäre die Single ohne dem Beatles Label auch erfolgreich) nun geführt?

    Im Plural: MMs MCs LPs CDs DVDs..auf in den Kampf gegen den Deppenapostroph!

  • Hmm, ganz unten ist ein Eintrag zum Thema "Rechtsstreitigkeiten", hört sich für mich so an als hätte Yoko den Hamburger Barbesitzern einen Gefallen getan.


    Viele Grüße

    Daniel

    Mein Rezept ?

    Dreimal Solar Müsli und dann LANG ABSTREIFEN...

  • Den Namen John Lemon hingegen finde ich ganz ok für ne Bar, verstehe nicht warum der Barbesitzer da angemahnt wurde.

    Wahrscheinlich weil da auch so`n abgeranzter und viel zu kleiner Billard-Tisch drin stand.

    Na ja, Nima Toujours-Poor, oder wie das Leben so spielt ;)


    Viele Grüße

    Daniel

    Mein Rezept ?

    Dreimal Solar Müsli und dann LANG ABSTREIFEN...

  • Und zu was hat denn nun dein alternativer Gedankengang (wäre die Single ohne dem Beatles Label auch erfolgreich) nun geführt?

    Es ist ja nicht das erste Mal, dass Du meinst, Du müsstest Meinungen bzw. Beiträge in Deinem Sinne steuern.


    Du zitierst mich natürlich auch nur selektiv. Wahrscheinlich bist Du gar nicht bis zum zweiten Absatz gekommen. Und selbst wenn ich nur den ersten Absatz geschrieben hätte, dann ist das meine Meinung zu dieser Veröffentlichung. Und die Frage, wo das hinführt, ist völlig irrelvant.


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?


    Jazz will be the classical music of the future. (D.G.)


    Just Listen

  • Moin Daniel, ob der Name für eine Bar ok war, ist weniger relevant als die Frage, ob der Schutz des Namens John Lennon eine solche Variante noch umfasst. Aus meiner Sicht geht das doch deutlich zu weit. BG Konrad