Bilder Eurer Tonabnehmer

  • Die Tonarme und Laufwerke von Franc Kuzma haben hier im Forum einen festen Platz bei den Usern in den letzten 20 Jahren gefunden, jedoch sieht das bei den Tonabnehmern egal 1. Serie das Reference (gebaut von Shelter); 2. Serie KC 1-4 (gebaut von ZYX) oder die 3. und aktuelle CAR Serie total anders aus. Also, für alle Fanboys hier das KC3, welches ein Tick wärmer und musikalischer als das ZYX R-100 FUJI Silver spielt...großartiges MC...!!!

    Euch einen schönen Sonntag

    Mirko

  • Mega, das CAR 50... ich weiß, es geht hier um Bilder/Fotos, aber vielleicht kannst du zu diesem schönen "Biest" was schreiben...aktuell finde ich das CAR 50 nur mit blauen Body...weißt du eigentlich auch, wer diese "Killer"-MCs fertigt?

    Danke im Voraus an Phonyl

  • Mega, das CAR 50... ich weiß, es geht hier um Bilder/Fotos, aber vielleicht kannst du zu diesem schönen "Biest" was schreiben...aktuell finde ich das CAR 50 nur mit blauen Body...weißt du eigentlich auch, wer diese "Killer"-MCs fertigt?

    Danke im Voraus an Phonyl

    Lieber 'Flutgebiet',


    sorry, aber ich rede Mitmenschen gerne mit Namen und nicht mit Nicks an. Nix für ungut ;)


    Zum Car 50. Es ist nicht meines und gehört einem musikalischem Freund aus Schweden stingra

    Es war einige Wochen zur Reparatur bei mir und hat einen neuen und angemessenen Canti samt Nadel bekommen. Weil ich aber immer gewissenhaft arbeite, habe ich es natürlich ausgiebig getestet.


    Es ist mit Abstand das am besten verarbeitete System, daß ich je in Händen hatte. Alles massiv und aus dem Vollen gefräst. Plastik nur zur Isolation der rhodinierten Anschlüsse. Silberspulen und sogar der Nadelschutz ist aus Alu und dem Vollen gearbeitet und verschraubbar. Unglaublich! Ein Leckerbissen und wertig vom Feinsten :thumbup: Da sind die 6K € + im Vergleich echt gerechtfertigt. Obwohl man für das Geld schon eine Uhr bekommt, die um ein vielfaches aufwendiger und schwieriger herzustellen ist und viel mehr Steine hat :/


    Weil ich kein Schwurbler bin, nur soviel: es klingt einfach fantastisch gut und ich habe schon sehr, sehr viele TA's gehört. Würde sagen so 1- nach Schulnoten.


    Wer sowas Feines hergestellt hat, entzieht sich aber meiner Kenntnis. Ich würde sagen Patek Philippe in Genf... ^^ nein, die bauen ja nur die besten und schönsten Armbanduhren auf diesem Planeten. Ganz ehrlich, keine Ahnung, aber aus Japan ist das nicht. Benz könnte es sein, die kommen auch aus der Schweiz und ich würde es ihnen zutrauen :thumbup:

    Cheers

    Chris

  • Ganz ehrlich, keine Ahnung, aber aus Japan ist das nicht.

    Zitat

    Kuzma CAR cartridges are made to our specifications by a Japanese company with over 50 years experience in this field.

    Zitat

    The Kuzma range cartridge is based on the ZYX motor assembly, but with an added machined aluminum body, bumping the cartridge weight to 17 grams.

    Quelle: https://hifi-unlimited.blogspo…car-30l-mc-cartridge.html

    The music was new, black polished chrome. And came over the summer like liquid night.

  • Ok, lieber Sascha,


    dann ist das halt eben so und Du hast wie immer recht...Chapeau :thumbup:


    ...aber hast Du schon mal eine Reparatur eines TA's selber gemacht? Canti gewechselt? Spulen neu gewickelt? Nix für ungut


    Ach ja, Metalheadz sind mehr als geil. Immerhin haben wir den selben Musikgeschmack... :)


    Goldie.jpg


    Gaggistangerl


    Schön Richi, daß Du Dich so diebisch über vermeintliche Bloßstellungen freuen kannst. Auch Dir habe ich viele Gefallen getan, Rakete, AT-24, Lyra und so :/ Das ist der echte Foren-Spirit und hält die Community zusammen. Sei es Dir vergönnt.. :)

    Cheers

    Chris

  • Bloßstellung?

    mitnichten, ich habe lediglich ein Zitat von Dir benutzt um Bezug auf die eigentliche Frage zur "Herkunft" der Kuzma Tonabnehmer herzustellen und um Rechthaberei ging es in diesem Zusammenhang auch nicht, eher um Information.

    Du solltest nicht immer gleich alles auf Dich beziehen. Nix für ungut.


    Die Firma Kuzma hat übrigens schon vor der "CAR-Serie" mit ZYX zusammen gearbeitet, damals waren die TA aber schon äußerlich als solche zu erkennen, wie man ja nicht viel weiter oben (#11.944) sehen kann.


    und, nein, ich habe noch nie einen Canti gewechselt oder Spulen gewickelt. Unnu?

    The music was new, black polished chrome. And came over the summer like liquid night.

  • Sascha,


    laßen wir das. Ich bin auch nicht unfehlbar und hatte lediglich gemutmaßt, weil es mich nicht wirklich interessiert, wer das 'Ding' gebaut hat und danke für Deine Recherche :thumbup: Kam mir halt nicht so japonisch vor... :pinch:


    Du hast Deine Stärken und ich hab meine..so what? Mag es halt nicht so gerne, daß andere, denen ich viele Gefallen, angefangen von defekten TA's bis zu sehr teuren, vergurkten Tonarmen, getan habe, sich dann so verhalten. Das ist echt traurig, scheinheilig und kleingeistig... :(


    ...und nein, Du warst nicht mit dabei :thumbup:

    Cheers

    Chris

  • Wurde es von unten gefräst?

    LG Herbert



    Das Knistern der Platte wird durch Filterwirkung im Ohr des Analoghörers durch die Psyche nicht verarbeitet! Im Umkehrschluß...das fehlende Knistern der Digitaltechnik wird als Negativsignal wahrgenommen.X(

  • Ist in der Tat nen „dicker Brummer“ (der nicht brummt;) Wie ein Ami-Schlitten eben.

    Das weiß ich aber nicht so ganzgenau...Brummeinstreuungen bei MI´s sind doch nicht selten!! :/ :?:

    LG Herbert



    Das Knistern der Platte wird durch Filterwirkung im Ohr des Analoghörers durch die Psyche nicht verarbeitet! Im Umkehrschluß...das fehlende Knistern der Digitaltechnik wird als Negativsignal wahrgenommen.X(

  • 9269FD22-AFB2-46E3-BE52-F489B39EA77E.jpg


    Ganz frisch spielt das Grado Timbre Platinum 3 …

    Das Grado Timbre Platinum 3 habe ich auch, es spielt sehr schön.

    Allerdings musste ich, um ein Brummen zu beseitigen, die Komponenten etwas anders im Rack platzieren. Der Amp steht jetzt in "sicherer Entfernung" und es ist Ruhe eingekehrt.

    Wobei das Brummen vom Hörplatz nicht festzustellen war...aber da ich auch oft mit Kopfhörer höre, war es doch störend.

    Aber jetzt ist alles gut :)

    ...und selbstverständlich AAA Mitglied.. 8)

  • Tröste dich , meins hat die Buchstaben abgeworfen :D

    Weg ist weg :D

    16588553545717385030007066024589.jpg


    LG Andreas

    Wer Rost nicht mag sollte IRON MAIDEN. Glück Auf !