Patti Smith

  • Ich möchte mir gerne eine Platte kaufen. Und zwar von Patti Smith. Diese Platte soll einen guten Überblick über diese Sängerin geben. Gerne auch eine Best of, wenn es so was gibt. Die Platte Horses habe ich schon. Ich kenne mich mit dieser Sängerin nicht aus. Bitte nicht hauen. Danke schön.

    Ich lasse alle meine Texte über ein Rechtschreibprogramm
    laufen, leider nicht immer mit Erfolg . Bin leider Legastheniker.

  • An Easter geht kein Weg vorbei!:love:

    Liebe Grüße Achim


    Drogenbeauftragter Die Gerillten e.V.


    Washburn Dreadnought


    Das Schöne an der Suche nach der Richtigen ist der Spaß mit den Falschen

  • Ich würde die „Twelve“ empfehlen, tolle Cover Versionen, klanglich ein Hammer, aber habe gerade die Preise gesehen .... oje.


    Die „Gone Again“ mit dem wunderbaren „My Madrigal“ gibt es leider nicht auf Vinyl


    Gruß

    Christian

  • Dietmar,
    wie Jörg schon schrieb "
    Patti Smith: Outside Society - Best Of", z.B. bei jpc preiswert angeboten, aber schaue vorher mal bei youtube vorbei. Patty war und ist schon speziell ;-)

    Gruß
    Martin

  • Hallo Dietmar, vielleicht passt die „Outside Society“.

    An Easter geht kein Weg vorbei!:love:

    Ich würde die „Twelve“ empfehlen, tolle Cover Versionen, klanglich ein Hammer, aber habe gerade die Preise gesehen .... oje.


    Die „Gone Again“ mit dem wunderbaren „My Madrigal“ gibt es leider nicht auf Vinyl


    Gruß

    Christian

    Die Radio Ethiopia sollte nicht fehlen!


    So etwas ist natürlich ein Traum, wenn man die Fragestellung betrachtet :wacko:

    Ein wenig Text zu den Vorschlägen wäre da schon hilfreich.

    Dietmar,
    wie Jörg schon schrieb "
    Patti Smith: Outside Society - Best Of", z.B. bei jpc preiswert angeboten, aber schaue vorher mal bei youtube vorbei. Patty war und ist schon speziell ;-)

    Gruß
    Martin

    So etwas bringt einen dann schon ein wenig weiter.


    (Jetzt stellt euch eine solche Frage mal bei Jethro Tull vor. Etwa ein bis zwei Dutzend wirklich guter und grundlegender Platten und dazu noch mal 30 weitere Alben. Ich könnte da auch keine einzelne Platte nennen. :/)

  • ...Diese Platte soll einen guten Überblick über diese Sängerin geben. Gerne auch eine Best of, wenn es so was gibt...

    Deswegen das hier...

    Hallo Dietmar, vielleicht passt die „Outside Society“.

    Das war eine für mich eindeutige Fragestellung mit einer für mich eindeutigen Antwort. Zur Ergänzung noch ein Schnipsel hierzu von JPC...

    Quote

    ...Erste labelübergreifende Best Of mit allen wichtigen Songs der Arista- und Columbia Years 1975-2007. Zusammenstellung von Patti Smith, die auch für das Booklet ihre ganz persönlichen Song-Notizen beisteuerte.

    18 Songs, angefangen vom 75er Debüt-Album »Horses« bis zum 2007er Album »Twelve«. Alle tracks wurden von Greg Calbi und Tony Shanahan (Mitglied der Patti Smith Band) sorgfältig remastered.

    Viele Grüße


    Jörg


    Bin AAA-Mitglied und höre damit. Meine kleine Plattensammlung seht ihr im Musiksammler oder bei DISCOGS.




  • So etwas ist natürlich ein Traum, wenn man die Fragestellung betrachtet :wacko:

    Ein wenig Text zu den Vorschlägen wäre da schon hilfreich.

    So etwas bringt einen dann schon ein wenig weiter.


    (Jetzt stellt euch eine solche Frage mal bei Jethro Tull vor. Etwa ein bis zwei Dutzend wirklich guter und grundlegender Platten und dazu noch mal 30 weitere Alben. Ich könnte da auch keine einzelne Platte nennen. :/)

    Da magst du recht haben. Ich persönlich finde es schwierig ein Album zu beschreiben. Wenn ich so Tips bekomme dann suche ich die im Streaming und wenn man das nicht zur Verfügung hat halt You Tube. Wenn man dann mal rein gehört hat weiß man schon mehr ob sie gefällt oder nicht.

    Meint der Imp

    Gruß Christian


    Hören und hören lassen. Musik ist etwas wunderbares

  • Ich würde die „Twelve“ empfehlen, tolle Cover Versionen, klanglich ein Hammer, aber habe gerade die Preise gesehen .... oje.

    Twelve ist musikalisch sehr lecker.

    Klanglich eine Katastrophe. Im Vergleich zu den Scheiben aus den 1970er & 80ern. Da ist ein Druck & Schmackes hinter.

    Twelve ist wie ne dünne Wassersuppe im Vergleich. Dennoch höre ich die Scheibe sehr gerne.


    Eigentlich ist jede Simth Platte eine ohrrale Köstlichkeit.

  • Hallo Dietmar,


    hast Du die Möglichkeit, Dir die genannten Alben vorab per Streaming oder vielleicht auch per Youtube anzuhören? Das hilft bei einer Vorauswahl bestimmt..


    Grüße

    Thomas

    Bleibe gesund, lebe lang, stirb schnell.

    Nimm das Leben nicht so ernst, Du kommst sowieso nicht lebend da raus!

  • Hallo Dietmar,


    ich würde von Patti Smith die Wave und die Twelve und die Easter für den Einstieg empfehlen.

    Alle drei sind meiner Meinung nach must haves.

    Da die Twelve sehr teuer ist würde ich hier zum Stream raten, sofern Du streamst oder halt die CD.

    Tolle Sängerin, wir haben sie im Sommer 2019 in Köln auf der Domplatte gesehen, super Konzert!

    Liebe Grüße


    Tom

  • Ich möchte mir gerne eine Platte kaufen. Und zwar von Patti Smith. Diese Platte soll einen guten Überblick über diese Sängerin geben. Gerne auch eine Best of, wenn es so was gibt. Die Platte Horses habe ich schon. Ich kenne mich mit dieser Sängerin nicht aus. Bitte nicht hauen. Danke schön.

    Nach "Horses" ging es qualitativ abwärts ...


    -- Joachim

  • Twelve ist musikalisch sehr lecker.

    Klanglich eine Katastrophe. Im Vergleich zu den Scheiben aus den 1970er & 80ern. Da ist ein Druck & Schmackes hinter.

    Twelve ist wie ne dünne Wassersuppe im Vergleich. Dennoch höre ich die Scheibe sehr gerne.

    Ich habe nur die CD und die klingt super! Ist vielleicht nur die LP so schlecht?


    Nach "Horses" ging es qualitativ abwärts ...

    Das kann ich ja mal gar nicht so stehen lassen!

    Gung Ho, Trampin', Twelve sind allesamt klasse Platten. Und jede für sich ist einzigartig, hat eine eigene Thematik und ist auch musikalisch anders als der jeweilige Vorgänger. Von so viel Kreativität können AC/DC oder Dire Straits (um nur mal 2 zu nennen, die immer gleich klingen) nur träumen. :P


    LG

    Sebastian