Erdig klingendes MC/HO

  • Hm, erdig verbinde ich eher mit Rotwein, da ist die Christine aus SA meine Empfehlung.


    Da MC ja tendenziell sehr gut auflösen, das ggf. das Gegenteil von erdig ist, bin ich mir nicht so sicher hinsichtlich einer Empfehlung.


    Vielleicht präzisierst Du deshalb vorab: was soll "erdig" in Deinem Sinne denn sein?


    VG


    Marcus

  • Schöne Klangfarben, tiefer Bass und wenig analytisch!

  • Also, ich habe eben "Calling Elvis" von den Dire Straits nach längerer Zeit der Abstinenz an meiner Anlage gehört, und war überrascht über den tiefen Bass meiner Kombi DV 20x2 L / DV P75.


    Ich habe die Kombi auch nicht als analytisch empfunden, da hatte ich schon andere hier, auf die das zutrifft.


    Ob ich der Kombination auch Klangfarben attestiere - da bin ich eher zurückhaltend. Es hat Spaß gemacht, und sich nicht langweilig oder leblos angehört.


    Es hängt aber auch viel am (Vor-)verstärker und am Tonarm. Mein DV 10x5 HO klingt an meinem Dual 1219 eher (angenehm) zurückhaltend und neutral, am Acoustic Solid mit dem WTB 213 eher "warm" und mit großer Bühne aufspielend.


    Viel Erfolg mit der Suche!


    Marcus

  • Hallo in die Runde,


    ich habe das DV 20x2 L und das 103R . Als Arm habe ich den mmt Premier.

    Als erdiges System würde ich das 103R bezeichnen, das DV auf gar keinen Fall.

    Das DV spielt präziser, das 103R haut dir die Trommelfelle um die Ohren, das DV lässt

    dich erahnen wie gross die Trommel ist . :)


    Grüsse Thomas

    Diverses Geraffel...

  • hallo zusammen

    ich kann hier für mich und eine audio freund aus der nachbarschafft reden


    wir haben über viele jahre mit der ortofon 2m black und black LVb100 MM gehört ..


    wir waren immer schwer begeistert vom raum und der sonic wiedergabe der systeme


    biss ich einen neuen dreher gekauft habe mit einem günstigeren ortofon quintet red MC montiert


    wir sind uns da beide einig das die quinter red MC sehr viel erdiger klingt

    es ist alles sehr viel präsent , mehr details und sehr viel weniger nebengeräusche wie knistern

    einziger nachteil ist das die tiefe des raumes um einiges zurück ging


    wir sind uns einig und wollen ein etwas hochwertigeres system versuchen wie die ortofon quintet bronze MC


    wir erhoffen uns das die Bronze die raum tiefe hergibt die wir von der 2m black MM so gewohnt waren mit den vorzügen des quintet MCs


    grüsse Maik

    2 Mal editiert, zuletzt von Muck ()

  • Also, ich habe eben "Calling Elvis" von den Dire Straits nach längerer Zeit der Abstinenz an meiner Anlage gehört,

    MbMn ist dieses Album ziemlich satt und fett abgemischt.

    Ich persönlich würde es deswegen nicht als allgemeinen Maßstab zur Beurteilung verwenden.


    Gleiches gilt für manches Album von der Steve Miller Group.


    Gruss,

    Dieter

    "Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen... ", Colonel Kilgore alias Robert Duvall, aus "Apocalypse Now", Francis Ford Coppola, USA 1979.


    Da LiTe is out 4ever - please stand by! ;)F.A.T. BESTELLTHREAD

  • Den Begriff im Zusammenhang mit Klangbeschreibungen kannte ich noch nicht.

    Viele Grüße von Uli - dem Rheinländer:
    hat von nix 'ne Ahnung - kann aber alles erklären. ^^
    Ist AAA-Mitglied, Realist und plant Wunder
    ;)

  • Da kann’s nur eines geben: Das Jico Seto-Hori !!!


    Unbedingt mit der Headshell Experimentieren, das System reagiert da extrem! ich empfehle AT-D7 oder Sony SH-300 oder Vergleichbare „Steg“ Headshells.

    --- Ich höre hiermit und zwar das.

    Es gilt wie immer: das ist meine Meinung. Sie muss deshalb weder für andere passen noch erhebt sie Anspruch absolute Wahrheit zu sein.

  • Interessant! Von dem System habe ich bisher noch nie gehört.


    Den Begriff im Zusammenhang mit Klangbeschreibungen kannte ich noch nicht.

    "Erdig" ist halt das Gegenteil von "luftig". Mir persönlich liegen ja mehr die "feurigen" als die "wässrigen" Systeme. Tonabnehmer, die alles können, sind halt "lustig".

  • Dann eher den „grossen“ Bruder Shure V15VxMR (das x ist absolut entscheidend!!) der kann auch Transientenwiedergabe


    Edit: ach jetzt hab ich’s kapiert….

    --- Ich höre hiermit und zwar das.

    Es gilt wie immer: das ist meine Meinung. Sie muss deshalb weder für andere passen noch erhebt sie Anspruch absolute Wahrheit zu sein.