Triangle-Lautsprecher Anfang 90er

  • Hi!


    Ich suche Infos über die Standlautsprecher von Triangle, und zwar nicht über die aktuellen Modelle, sondern über die Schwestermodelle meiner Titus e.


    Da gab es 2- und 3-Wege-Konstruktionen, mich interessieren die mit 2 Wegen - den Namen wußte ich mal, hab ich aber vergessen X( . Ich möchte so ein Teil gern mal hören, aber um danach zu suchen sollte ich erstmal wissen, wie das Ding nochmal heißt (Ein Bekannter von mir forscht übrigens in Sachen Alzheimer und meint Curry würde dagegen helfen, man wisse aber nicht, warum. Wenn der wüßte, wieviel Curry-Würste ich schon ...).


    Beste Grüße
    Sören

  • Hallo Sören,


    Das hilft dir jetzt zwar auch nicht wirklich weiter, aber ...


    Meine einzige Erinnerung an die Generation Triangle ist eine Narbe am Ringfinger der rechten Hand, als mir eine viel zu scharfe Kante aus Acryl, mit dem die Boxen damals verkleidet waren, beim herumhieven den Finger aufriss.


    Den Namen der Box hab ich dann natürlich sofort verdrängt.
    ;)
    gezeichnet
    Michael

    I listen econo....

  • Hallo,


    jedenfalls gab es neben Titus auch Scalene und Comete...


    Wenn Du ernsthaftes Interesse hast, mal mit jemandem zu telefonieren, der einen Triangle-Standlautsprecher aus den frühen 90ern besitzt, kann ich einen Kontakt für dich arrangieren. Dann schicke mir bitte deine Mail-Adresse zum Weitergeben.


    Freundliche Grüße


    Heinz

    Gewerblich? Privat? Nach den neuen Regeln nicht. Allerdings schreibe ich für image hifi. Hier Gepostetes ist aber immer privat gemeint.

  • Hallo Sören


    Ich besitze ein Paar Triangle Alior. Sind aus den frühen 90igern und haben ein 3 Wege-System.


    Bin selbst auf der Suche nach Info's und die sind extrem rar.


    Gruß


    Drazen

    Danke und Gruß
    Drazen

  • Ich besitze die Triangle Zephyr, das ist ein Zweiwege-Standlautsprecher, mit denen ich schon seit fast 10 Jahren sehr zufrieden Musik höre

    hört mit: Scheu Cello/Mythology Pan/Benz Scheu über Röhre et Haute Parleur francais

  • Hi,
    ich besitze noch ein Pärchen Triangle Calisto, sind 3-Wege und haben 91dB 'Empfindlichkeit'. Sie klingen sehr frisch und gleichzeitig feinauflösend. Laut Verkäufer damals sind die von 1997.
    Rüdiger

  • Hallo Sören,
    betreibe seit langer Zeit ein Paar Icare- kleiner Stand-Zweiwegerich aus dieser Zeit. Passt sehr gut zu meinen Eintaktern!
    Eventuell habe ich noch Prospektmaterial zu den in dieser Zeit gängigen Modellen- mail mich mal an.
    Gruß
    Erhard

  • Hallo,

    Hört hier jemand mit 90er Jahre Triangle Lautsprechern bzw. hat/hatte außer Rüdiger noch jemand die Calisto?

    Rüdiger ist wohl hier nicht mehr aktiv, oder doch?

    Schöne Grüße
    Balázs

  • Ich hab immer noch das Paar Triangle Alior. Hängt ein kleiner Röhren-VV dran und steht im G-stezimmer. Klingt immer noch ganz gut. Werde ich aber demnächst auch alles verkaufen.

    Danke und Gruß
    Drazen

  • Hallo,

    Hört hier jemand mit 90er Jahre Triangle Lautsprechern ...


    Ich höre in meinem Arbeitszimmer in der Zweitanlage mit Triangle T17FL Treibern (in den L'Audiophile Triangle TQWT Lautsprechern aus den späten 1980ern, an einem Naim Nait II Vollverstärker).


    -- Joachim

  • Mein ehemaliger Nachbar Rob betrieb Triangel (Transmissionline- oder Horn- ?) Lautsprecher mit Triangle Breitbandlautsprechern (T17FL ?) und einen Supertweeter an Sphinx Vor- und Endstufen Anfang der 90er Jahre. Erstaunlich gut!


    Viele Grüße, Tony



    EDIT: vielleicht das gleiche Modell wie bei Joachim?

    Viele Grüße, Tony

    ______________________________________________________

    Dit is een lied over een plant, een groene plant, een mooie plant ...

  • Ich höre in meinem Arbeitszimmer in der Zweitanlage mit Triangle T17FL Treibern (in den L'Audiophile Triangle TQWT Lautsprechern aus den späten 1980ern, an einem Naim Nait II Vollverstärker).


    -- Joachim

    Falls die irgendwann mal weg sollen: ich habe Interesse!


    Beste Grüße

    Sören

  • Ich höre in meinem Arbeitszimmer in der Zweitanlage mit Triangle T17FL Treibern (in den L'Audiophile Triangle TQWT Lautsprechern aus den späten 1980ern, an einem Naim Nait II Vollverstärker).


    -- Joachim

    Hallo Joachim


    ich habe auch noch ein TQWT Päarchen mit dem T17FL. Besitzt Du auch den Technics Hochtöner. Welche Weiche hast Du verbaut? An welchem Verstärker läuft diese?


    Herzlicher Grüß

    Christian

    Musik ist Nahrung für die Seele

  • Hallo Christian,


    meine TQWT entsprechen dem oben zitierten Bauvorschlag von Gerard Chretien -- Ende der 1980er Jahre gab es einen Bausatz von L'Audiophile mit T17FL und Technics Tweetern und einer Frequenzweiche, aber ich habe die Lautsprecher fertig aufgebaut 1989 gekauft. Ich habe gelesen, dass die 5HH10 Tweeter einen etwas höheren Wirkungsgrad als die T17FL haben sollen, und dass es andere Tweeter geben soll, die ohne Weiche funktionieren könnten -- das ist aber nur vom Hörensagen. Derzeit verwende ich die TQWT zum Nebenherhören im Arbeitszimmer an einem Naim Nait 2 Vollverstärker (früher hatte ich die TQWT mit Mono-Trioden betrieben).


    Herzliche Grüße


    Joachim

  • Moin!


    Ich habe noch ein Pärchen Triangle Titus TZX aus den 90ern. Gehen hervorragend mit kleinen Verstärkern, Röhre oder Schaltverstärker.

    Nach meinem Umzug im Oktober gehen die womöglich in den Verkauf.

    Außerdem habe ich im Keller noch irgendwo einen Prospekt aus der Zeit.

    Bei Interesse würdeich mal danach suchen.


    Gruß

    Patrick