Harbeth, Spendor @ Co. Thread

  • Hallo Leute, ich nutze ja seit einiger Zeit die M30.2 auf den Open Frame Stands. Die Stands stehen nicht auf den Spikes sondern auf Bfly Talis (Laminat). Zwischen Stands und den M30.2 habe ich pro Box drei dünne Hartgummistücke angebracht. Sollte ich hier lieber Blu Tack verwenden?

  • Ja.

    Rainer


    Treidler HMS Strom - Rega P3 Heed Orbit - Holfi Ellipse - NUC7i3 Roon Rock - Lindemann Net II - Furu FP S022N - Black Cat Lupo NF - Audio Analogue Puccini Ani - Einstein The Thrill - Q Acoustics Concept 300. FE Pagode Sig - BAS Absorber...

  • Hallo :)


    hm, mein Kombi derzeit ist der kleine Schuhkarton Rogers Ls3/5a mit Accuphase E-650, ich bin ultra glücklich damit :)

    Ich hätte nie gedacht, dass 1. ein Regalboxen mich beeindrucken kann, und 2. dass die Boxen schon da sind bevor ich überhaupt auf die Welt kam :D sprich, bzw. wieso habe ich diese Boxen nicht früher entdeckt? :)

    Accuphase die paar Watt Class A sind wie gemacht für den ls3/5a

  • Womit hörst du den, Harbeth?

    Rainer


    Treidler HMS Strom - Rega P3 Heed Orbit - Holfi Ellipse - NUC7i3 Roon Rock - Lindemann Net II - Furu FP S022N - Black Cat Lupo NF - Audio Analogue Puccini Ani - Einstein The Thrill - Q Acoustics Concept 300. FE Pagode Sig - BAS Absorber...

  • Ich wollte den Thread nutzen, um einfach mal meine Harbeth zu loben. Ganz was verrücktes ;-)

    Um es konkret zu machen: Ich habe gerade vor meinen Harbeth C7-Es3 40th ann. gesessen und Musik gehört. Nicht auf meinem normalen Hörplatz, ca.2,5m weg von den Boxen, sondern ziemlich nah. Die Boxen stehen auf der Grundlinie 2,5m auseinander, sind leicht zugeneigt. Ich saß an der Spitze eines sehr stumpfen Dreiecks, ich würde sagen 1m davor. Also, ziemliches Nahfeld.


    Und genau da gibt es eine Stelle, wo alles so fantastisch zusammen fließt, dass ein komplett geschlosses Klangbild zustande kommt. Im Prinzip fast wie Kopfhörer, nur räumlicher, natürlicher. Man kommt sich vor, als stünde man vor oder auf der Bühne. Traumhaftes Musikhören. Bin hin und weg.


    Musste ich einfach mal loswerden.

  • Es gibt verschiedene Hörgewohnheiten. Mir persönlich gefällt genau dieses "Mittendrin-Gefühl", weshalb ich immer wieder auf die Nahfeld-Aufstellung zurückkomme. Ca. 2m gleichseitiges Dreieck.

    Weiß sehr gut, was du meinst. Höre meine Harbeth M30.1 auch im 2m Dreieck und dazu noch sehr weit von der Rückwand entfernt (über 1m). Probier das mal noch aus, wenn noch nicht getan.

    Gruß

  • Nach etwas längerer Abstinenz mal wieder ein Paar ..... na ihr werdet es schon wissen.
    Aktuell läuft noch die Restauration. Mehr dazu später mal in einem Bericht.


    IMG_3864.jpg


    Bezüglich - Harbeth. Ich betreibe ein Paar HL5-LE in meinem Wohnzimmer und kann mir dort nichts besseres vorstellen.


    VG

    Lange Tage und angenehme Nächte!


    Sascha

  • E - 650 und kleine Rogers, da kommt Leben in die Kiste.:)


    Gruß

    Frank

    jup, und da mich die Rogers so begeistert, werde ich am Wochenende mein Rogers Studio 1 mit HF1300 HT, ich bin gespannt drauf, und werde hier berichten.


    Ich konnte meine ls3/5a mit p3esr direkt vergleichen (für den Gewissen verglichen)

  • jup, und da mich die Rogers so begeistert, werde ich am Wochenende mein Rogers Studio 1 mit HF1300 HT, ich bin gespannt drauf, und werde hier berichten.


    Ich konnte meine ls3/5a mit p3esr direkt vergleichen (für den Gewissen verglichen)

    Werde irgendwie nicht schlau aus den Zeilen.:/

  • jup, und da mich die Rogers so begeistert, werde ich am Wochenende mein Rogers Studio 1 mit HF1300 HT, ich bin gespannt drauf, und werde hier berichten.

    Sollte es sich um eine erste Inbetriebnahme handeln ein paar Praxitipps. Weg von den Wänden mit der Rogers, stabiler Ständer und stabile 100 Watt (gern mehr, keine Röhre) an 8 Ohm bereit halten (wenn es die letze Variante ist). Vorsichtig checken, ob die Verschraubungen der Rückwand noch fest sind. Wenn nicht, Rückwand abnehmen und in die Schraublöcher etwas Papier drücken. Den Tieftöner nicht! nachziehen, der ist von hinten gekontert. Einer meiner All-Time-Favorites mit der schönsten Stimmwiedergabe auch im Vergleich zu neuen Harbeth und Spendor. Auch im Vergleich zu alten :)

  • Bonzo, danke dir! das werde ich machen, 100 Watt werde ich aber schonmal nicht haben, mein Verstärker (E-650) macht laut Test maximal um die 70 Watt an 8 Ohm, aber es müsste ausreichen, ich werde eh nicht laut aufdrehen können. Weg von den Wänden werde ich es vorerst auch nicht hinbekommen :(