Der Kondolenz-Thread... Platz um Abschied zu nehmen

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Viele Grüße

    Walter

    Was immer es sei, ich fürchte die Danaer, auch wenn sie Geschenke bringen

    Antennenberater mit beschränkter Haftung bei den: Die Gerillten e.V.

  • Jet Black von THE STRANGLERS...

    Ich konnte es kaum glauben!

    R.I.P.


    Jet Black (The Stranglers) am 6. Dezember 2022 verstorben | RockTimes


    Diese Single habe ich damals auf Wunsch geschenkt bekommen.

    Ein Mitarbeiter der Firma meines Vaters hatte eine jüngere Geliebte in

    einem Plattengeschäft, da durfte ich mir ab und zu etwas wünschen.

    Diese Platte mußte für mich aber extra bestellt werden, gehörte

    nicht zum Standardsortiment......

    The Stranglers - Nice 'N' Sleazy - YouTube


    Gruß,

    Fernseheumel

    The Stranglers - Nice 'N' Sleazy - YouTube

    Klassik, Rosenkohl, Jazz, Saumagen, Tote Hosen, Spargel, HipHop, Grünkohl, BAP, Hähnchen, Michael Jackson und Blaukraut kommen mir nicht auf den (Platten-)Teller! :P

  • Das macht mich jetzt neugierig ... Ich bitte um Erklärung ...

    Das wäre jetzt sehr :off: :!:

    Gerade in dieser Rubrik möchte ich "Nebensachen" draußen lassen.

    Ich bitte um Verständnis.

    :on:


    Schönes Wochenende, denjenigen, denen es möglich ist.

    Fernseheumel

    Klassik, Rosenkohl, Jazz, Saumagen, Tote Hosen, Spargel, HipHop, Grünkohl, BAP, Hähnchen, Michael Jackson und Blaukraut kommen mir nicht auf den (Platten-)Teller! :P

  • Die Platten hab ich meiner Jugend rauf und runter gehört. Aber leider komm ich jetzt zu den Stranglers nur mehr durch die Todesmeldungen. Greenfield vor 2 Jahren und jetzt Black.


    Von meiner anderen Lieblingsband, den Clash, starb vor einem Monat das Gründungsmitglied Levene. Der ist war ab ich zwar auf keiner Platte, aber seine Todesmeldung bewog mich wieder PiL und The Clash aufzulegen.


    Meine Mutter muss damals gelitten haben, sei es wegen Rattus Norvegicus, No more Heros, oder La Folie, unfreiwilligerweise musste sie das alles mitanhören... Oder als ich London Calling entdeckte, die arme.


    Ronald

  • Kim Simmonds, who led the blues rock band, Savoy Brown, since its formation in the mid-’60s, has died. His death, on Dec. 13, 2022, just eight days after he turned 75 on Dec. 5, was announced on his Facebook page on Dec. 15. The guitarist-singer-songwriter had been in a hospital battling stage 4 signet cell colon cancer (SCCC). The post announcing his death noted, “One of Kim’s last requests was to thank the fans of Savoy Brown. Your support was, and shall always be, immensely appreciated.”

  • An manchen Tagen traue ich mich nicht, in diesen Faden reinzuschauen.


    Philipp

    Wir sind alle sterblich. Das bringt das Leben mit sich und ich finde das auch gar nicht schlimm und sehe dem Tod gelassen und angstfrei entgegen.


    Auch wenn hier traurige Nachrichten vermeldet werden:
    Dieser Thread ist für mich in erster Linie ein Erinnungsfaden, so dass wir denen, die unseren Planeten verlassen haben, gedenken und uns an ihre Werke und Schaffenszeit erinnern.


    ---------------------------------------

    seit 2009 AAA-Mitglied

  • Dieser Thread ist für mich in erster Linie ein Erinnungsfaden, so dass wir denen, die unseren Planeten verlassen haben, gedenken und uns an ihre Werke und Schaffenszeit erinnern.

    Für mich dient er hauptsächlich der Information. Von vielen wüsste ich gar nicht, dass sie gestorben sind, wenn es hier nicht drinnen stünde...


    Viele Grüße

    Walter

    Was immer es sei, ich fürchte die Danaer, auch wenn sie Geschenke bringen

    Antennenberater mit beschränkter Haftung bei den: Die Gerillten e.V.

  • Wir sind alle sterblich. Das bringt das Leben mit sich und ich finde das auch gar nicht schlimm und sehe dem Tod gelassen und angstfrei entgegen.


    Auch wenn hier traurige Nachrichten vermeldet werden:
    Dieser Thread ist für mich in erster Linie ein Erinnungsfaden, so dass wir denen, die unseren Planeten verlassen haben, gedenken und uns an ihre Werke und Schaffenszeit erinnern.

    Leider sehe ich dem Tod nicht angstfrei entgegen.

    Mike

    gewerblicher Teilnehmer

    AAA-Mitglied

  • Hallo Mike,

    ohne den Faden hier zu zerstören, ich find gut das Du dies auch schreibst... wirklich abmachen, zu einem eigenen Gefühl kommen kann man mMn, wenn überhaupt jemals, nur für sich selbst allein und eigentlich auch nur für den Moment selbst...

    viele Grüße und dennoch ver- u. begnügliche Tage, Tobias.

    "Ich habe von Jugend an geahnt, daß es mit der Musik noch eine andere Bewandtnis als die nur künstlerische haben müsse... daß sie eine Welt für sich sei... etwas geheimnisvoll Jenseitiges, das mir tief das Herz bewegte" Bruno Walter

  • Wir sind alle sterblich. Das bringt das Leben mit sich und ich finde das auch gar nicht schlimm und sehe dem Tod gelassen und angstfrei entgegen.

    Diese Aussage würde ich mir nochmal überlegen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich bin gestern an dieser Unfallstelle vorbeigefahren, es waren

    schon 5 Fahrzeuge da, wo die Helfer noch helfen wollten.

    Ich bin daher weiter gefahren, bin kein Gaffer und wollte die Straße

    auch nicht blockieren.

    B57 bei Linnich: 23-Jähriger stirbt bei Unfall (aachener-zeitung.de)

    Wenn ein Mensch stirbt, gibt es in der Regel auch Menschen die ihn

    ihr eigenes Leben lang vermissen werden!


    Und wenn man Dir , wie meinem Vater im Krankenhaus, kurz vor

    seinem Tod nichts zu trinken gibt, weil man sofort erbricht, und

    die Krankenschwester nicht mehrmals täglich die Bettwäsche wechseln möchte, ist das auch kein Tod, dem ich gelassen entgegen

    sehen würde!


    Manches sollte man überdenken, bevor man es für die Ewigkeit ins Internet setzt!


    Gruß,

    Fernseheumel

    Klassik, Rosenkohl, Jazz, Saumagen, Tote Hosen, Spargel, HipHop, Grünkohl, BAP, Hähnchen, Michael Jackson und Blaukraut kommen mir nicht auf den (Platten-)Teller! :P

  • Diese Aussage würde ich mir nochmal überlegen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Keine Sorge, ich habe mich intensiv damit beschäftigt und lasse diese Aussage so wie sie ist, stehen. Habe das Thema Tod nicht verdrängt, sondern mich damit auseinandergesetzt.

    Auch ich habe im familiären Umfeld in den vergangenen Jahren einige tragische Todesfälle miterleben müssen.

    Dieser Thread soll auch nicht als Diskussionsfaden über den Tod werden, beschäftigen wir uns lieber wieder mit den Musikern, die die Bühne für immer verlassen haben.


    ---------------------------------------

    seit 2009 AAA-Mitglied