Gold Note PH-10

  • Ich habe das Rauschen keinesfalls als problematisch empfunden. Es ist ganz leise wahrnehmbar wenn keine Musik läuft, sonst aber nicht. Und auch nur bei wirklich gehobener Zimmerlautstärke.

  • Das wir uns nicht missverstehen - die PH10 ist eine ganz tolle Phonovorstufe, klanglich und aufgrund ihrer Flexibilität.

    Das Rauschen ist im normalen Musikhörmodus überhaupt kein Problem.

    Bei meinem Verstärker (Cambridge Azur 851A) geht die Lautstärkescala von 0-100. Die für mich normale Hörlautstärke bei Phono liegt bei 45-60. Die PH10 fängt bei ca. 80 an zu rauschen, die Pure Dynamics erst bei ca 90.

    Gain ist auf 0 dB eingestellt.


    Also alles im Grünen Bereich, aber testen möchte ich das trotzdem mal.

    Gruß
    Rainer
    ----------------------------------------------------------------------------------------

    Mit einem Menschen zu streiten, der auf den Gebrauch der Vernunft verzichtet, ist wie die Verabreichung von Medikamenten an Tote.

    Tom Paine

  • Ich habe das Rauschen keinesfalls als problematisch empfunden. Es ist ganz leise wahrnehmbar wenn keine Musik läuft, sonst aber nicht. Und auch nur bei wirklich gehobener Zimmerlautstärke.

    ist bei mir auch so...

    Rauschen ist minimal vorhanden aber Null Problemo :)

  • Hallo,

    Ich betreibe die PH10 plus Netzteil an einer magnepan, der Lautstärke Regler steht bei Zimmerlautstärke auf einer scala von 0-100 auf 73.wobei die Endstufen in Bezug auf Leistung wuchtbrummen sind. Zum Vergleich , gleiches Setup an einer Tannoy steht der Regler auf 40.

    Ja es rauscht aber nur minimalistisch und ist am hörplatz nicht wahrnehmbar

    In jeder Schlacht kommt der Moment in dem beide Seiten glauben geschlagen zu sein wer dann weiter angreift, gewinnt.
    ulysses-s-grant/

  • Eine Frage in die Runde. Betreibt jemand eins der üblichen Audio Technica MMs (z.B. ein VM 760 SLC) an der PH-10? Die empfohlene Lastkapazität liegt ja bei 100 – 200pF und die Gold Note hat ja, so habe ich das jedenfalls irgendwo gelesen, eine Eingangskapazität bei MM von 220pF.

    Gruß
    Rainer
    ----------------------------------------------------------------------------------------

    Mit einem Menschen zu streiten, der auf den Gebrauch der Vernunft verzichtet, ist wie die Verabreichung von Medikamenten an Tote.

    Tom Paine

  • Betreibt jemand eins der üblichen Audio Technica MMs (z.B. ein VM 760 SLC) an der PH-10?

    Oder ein MM, das ähnlich niedrige Kapazitätswerte einfordert?

    Gruß
    Rainer
    ----------------------------------------------------------------------------------------

    Mit einem Menschen zu streiten, der auf den Gebrauch der Vernunft verzichtet, ist wie die Verabreichung von Medikamenten an Tote.

    Tom Paine

  • Goldnote empfiehlt 200

    Der Eingang selber hat 70

    Dazu kommt deine kabel,

    Macht ggf zusammen 170

    Passt also

    In jeder Schlacht kommt der Moment in dem beide Seiten glauben geschlagen zu sein wer dann weiter angreift, gewinnt.
    ulysses-s-grant/

  • Dann werde ich das mal ausprobieren. Habe mir erstmal ein preiswertes VM540ML geordert...

    Gruß
    Rainer
    ----------------------------------------------------------------------------------------

    Mit einem Menschen zu streiten, der auf den Gebrauch der Vernunft verzichtet, ist wie die Verabreichung von Medikamenten an Tote.

    Tom Paine

  • Hallo Rainer,


    das VM 760slc ist ein Hammer, ich hatte schon das Vergnügen es zu hören.

    Es harmoniert wohl besonders gut mit einem Yamamoto HS-1a wenn ich das richtig erinnere.

    Es kam meinem Black Bird am gleichen LW ziemlich nahe...


    VG

    Dieter

    LW mit luftgelagerter Tellerachse sowie Teller mit Outer Ring und VTA- Lifter, diy

    Dr. Fuss Steuerung

    Kabelkonfektion diy

  • Kommt noch :)

    Gruß
    Rainer
    ----------------------------------------------------------------------------------------

    Mit einem Menschen zu streiten, der auf den Gebrauch der Vernunft verzichtet, ist wie die Verabreichung von Medikamenten an Tote.

    Tom Paine

  • Hallo,


    hat jemand den PH 10 mit einem Denon DL103 kombiniert?


    Welche Einstellung funktioniert gut?


    Vielen Dank


    Gruß

    Helge

    Pyon Sound Ultima,Steinmusic Tonarm 10.5, Steinmusic System Aventurin 6 MK 2, Steinmusic Phono Pre Pre,Steinmusic Tonarm 12 , AT 3 Mono, RIAA Verbieger, Brakemeier Anzai ,Golden Middle Expressive,Audionote AN-E LE HE, Sunfire Solitare Sign, Steinmusic CD-Laufwerk CDX3,Steinmusic DX 3002 Dig. Kabel,Steinmusic Akku-Wandler, Viel Zubehör verschiedenster Art und Musik :P