Die Sortierung der Plattensammlung - ja wie denn nun?

  • Hörberts Signatur in einem der Parallelforen ist/war:

    Wenn du weißt wieviele Tonträger du hast, hast du zu wenig! ;)

    ♫♫♫ ~ Eine Seite hat 1 Rille ,zwei Seiten haben 2 Rillen.

    .....ist das Vinylianerleben nicht einfach ~♫♫♫
    ~ ~ Exclusive Tonträger sind beidseitig abspielbar ~ ~

  • So weit, so gut. Jetzt kommen aber die Soundtracks ins Spiel. Das Boot von Klaus Doldinger. Gehört das zum D wg. Doldinger? Oder zum B wegen Boot?


    Das ist egal, Du sollest es nur einheitlich machen. ;)


    Was würde sich eigentlich ändern, wenn ich Klangunterschiede plötzlich messen könnte, obwohl ich sie bisher nie gehört habe?


    LINN - Pass - Harbeth


    Just Listen

  • Wieso muss ich jetzt so spontan an das Buch "High Fidelity" denken?


    Ich habe Jazz / Rock Pop / Klassik separiert und dort nach Interpret / Komponist bei Klassik alphabetisch sortiert. Manchmal stellt sich die Frage, wo ich was hintun soll. John Mc Laughlin z.B. ist das eher Jazz oder Rock Pop. Astor Piazolla, Jazz oder nicht. Es gibt allerdings schwierigere Gewissensentscheidungen in meinem Leben.

    So ging´s mir auch. Deswegen hatte ich in #3 auch das eingestellt: High Fidelity


    Im Buch wird auch der "fast" Ankauf diverser Single Schätze sehr schön erzählt. Im Film gab´s da leider nichts von zu sehen.

    Gruß
    Marx

  • Hallo,


    ich hatte auch meine Schwierigkeiten beim Sortieren. Zunächst mal nach Musikrichtung.

    Da gibst aber schon die ersten Unklarheiten.

    Jacques Loussier ist ein Beispiel. Klassik oder Jazz?


    Daher ist Discogs meine Wahl. Ich hab dort vermerkt wo zumindest ungefähr die Platte zu finden ist. Das hilft mir sehr, da die Tonträger nicht nur in einem Regal oder Raum oder Haus stehen.

    Gruß Uli

  • Komponist bei Klassik alphabetisch

    Klassik ist z.T. echt problematisch:

    Komponist?

    Interpret?

    Genre?

    Chronologisch?

    Was ist mit "Müller geigt Musik aus 30 Jahrhunderten"?

    Was mit dem "schönsten Mix aus Operette und Sinfonie"?


    Mercury ist wieder einfach: "HiFi a la Espanola" und "Balalaika Favorites" kommen unter "Geiler Scheiß, den niemand braucht" ...

  • Hallo,

    Ich habe analoge Datenträger und möchte diese auch analog verwalten. Um ne Platte zu finden, möchte ich keine Datenbank zu Rate ziehen müssen.

    Ein Genie hat eine kleine übersichtliche Plattensammlung...

    ich habe zumindest meine Jazzplatten mittlerweile in Discogs eingepflegt, nachdem ich von Flohmärkten und Plattenbörsen immer öfter mit Platten nach Hause kam, die ich schon hatte. Ich habe keine Übersicht mehr. Mit dem Smartphone ist dann mal schnell nachgeschaut und auch die Preisgestaltung des Verkäufers ist besser einzuschätzen.


    Gruß


    Frank

  • Das ist egal, Du sollest es nur einheitlich machen. ;)

    Auf jeden Fall. Jetzt gerade stehen die Soundtracks halt separat und nach Titel. Wobei es da auch Grenzfälle gibt. Queen - Flash ist bei mir ein Soundtrack und damit dort unter "F" einsortiert. Queen - A Kind Of Magic ist kein Soundtrack und damit unter "Q" bei den Musikern.


    Aber echt spannend, was hier alles an Ideen einschlägt.


    Gruß, Peter

  • Bei Samplern ist es bei mir auch nicht ganz einheitlich.

    Da schwanke ich noch, ob ich Hair nun unter H oder unter unter V bzw. VA einsortieren soll.

    Ich überlege auch noch, ob ich Interpreten, von denen ich viele Platten besitze, mit einer konkreten Beschriftung dem Buchstaben voran stelle. Also nach A kommt Beth Hart und dann erst B

  • Bei Personennamen sortiere ich nach Nachname.

    Sampler sind bei mir nach Z eingeordnet.

    Grateful Dead steht separat, zufällig zwischen Jazz und Rock Pop.

    Von den Dead habe ich ein ganzes Fach von.

    Entspanntes Hören, Frank


    ] Vorhandensein von Musik - Zuhandensein von Klang [

  • Bleibt noch das berühmte 10cc oder 16 Horsepower Problem.


    10cc = Ten...

    16 Horsepower = Six...


    Motto:

    Wer suchet der findet und wer Bands mit so einem Namen kauft ist selber schuld... :-)


    Grüße

    Thomas

    Bleibe gesund, lebe lang, stirb schnell.

    Nimm das Leben nicht so ernst, Du kommst sowieso nicht lebend da raus!

  • Rätsel des Tages:


    Sortiere ich Ian Anderson besser unter J oder unter T .... :/


    Grüße

    Thomas

    Bleibe gesund, lebe lang, stirb schnell.

    Nimm das Leben nicht so ernst, Du kommst sowieso nicht lebend da raus!

  • Ich kaufe ein A und möchte lösen:

    Abendessen und :24:

    ♫♫♫ ~ Eine Seite hat 1 Rille ,zwei Seiten haben 2 Rillen.

    .....ist das Vinylianerleben nicht einfach ~♫♫♫
    ~ ~ Exclusive Tonträger sind beidseitig abspielbar ~ ~

  • Ich überlege auch noch, ob ich Interpreten, von denen ich viele Platten besitze, mit einer konkreten Beschriftung dem Buchstaben voran stelle. Also nach A kommt Beth Hart und dann erst B

    Das hat dann ja was vom guten alten Plattenladen um die Ecke! 😃

  • Und wenn dann alles zugewiesen ist, stellt sich die Frage welche Lage im Regal gewählt werden sollte. Von oben nach unten, links nach rechts oder doch besser andersherum?


    Wie herum schiebe ich meine Decca-LPs ins Regal, damit ich den Rücken von oben nach unten lesen kann. Wirklich um 180 Grad gedreht? :/ Oder hüpfe ich lieber mit geneigtem Haupt von links nach rechts um von unten nach oben lesen zu müssen.

    Erwischt mich meine Familie bei diesem Rumpelstilzchen-Tanz und erwägt nun doch die Männer mit der weißen Weste kontaktieren zu müssen?


    Was mache ich mit LPs, die auf beiden Seiten unterschiedliche Künstler beinhalten (die gibt es wirklich :P).


    Alles Lebenszeit und bislang blieb noch keine LP im Regal verschollen. Richtig beknackt wird es wenn aus Mangel an Kapazität umgeräumt werden muss, dann geht der Spaß von vorne los. Wenn meine Frau dann lediglich die obligatorische Wisch-Wasch-Bewegung vor ihrem Gesicht mit rollenden Augen ausführt, habe ich nochmal Glück gehabt.


    Mein Tipp: Hört mehr Musik, es wird sich sicherlich etwas finden! ;)


    Freundliche Grüße aus Lobberich

    Stefan

    "Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von allen!" Karl Valentin

  • Sortieren? Naja, bei mir im Regal befindet sich auf der linken Seite Rock/Pop, in der Mitte Jazz und rechts Klassik. Die Scheibe stopfe ich einfach ungefähr da wieder rein wo ich sie raus genommen habe, ungefähr...

    Ich habe aber auch keine tausend Platten, die Übersicht hält sich also in Grenzen.


    Gruss, Markus

  • Ich habe alle meine Platten auf discogs eingetragen - damit ich überhaupt noch weiss, was ich habe, es sind mittlerweile 4000 Stück :) . Ich habe aber auch damit begonnen, meine Sammlung zu pflegen, in dem ich ab und zu durchgehe und Sachen aussortiere, von denen ich merke, dass ich sie wahrscheinlich nicht mehr hören werde.


    Die "Hauptsammlung" habe ich alphabetisch geordnet, wobei ich auch den Vornamen zuerst nehme und das "The" weglasse. So ist es gleich wie bei discogs. Bei Sparten, die mir wichtig sind oder klar zuzuordnen mache ich eigene Abteilungen. ZB: Film soundtracks, aber auch Hiphop, Industrial, Klassik, Schweizer Bands, etc.


    Zudem habe ich eine Abteilung für Maxis und eine für Singles - und eine mit meinen Lieblingen, die ich immer wieder höre. Ich glaube, man muss ein wenig von der Idee einer perfekten Ordnung wegkommen, in der man immer exakt weiss wo jede Platte steht. Sondern auch das Ein- und Umsortieren in Sparten als eine "Beschäftigung" mit der Sammlung betrachten - so wie es auch im zitierten Film "High fidelity" geschieht.


    Das klappt ganz gut. Nur letzthin habe ich ewig nach einer Platte von Anna Ternheim gesucht - bis mir in den Sinn kam, dass ich die Platte - weil leicht gewellt - unter einem Stapel leerer Hüllen und dergleichen zu Pressen eingeklemmt hatte. :wacko:

    Damit höre ich Musik:

    TD 124

    TD 125

    LINN LP 12

    EAR 834P

    Pro-ject Phono Box S2

    Studer A807

    Studer D730


    Swissonor Line Tube Preamp

    Amps: Quad ll

    Tannoy Devon

    Edited once, last by tdfan7 ().

  • Was für Luxusproblemchen!

    Erscheinungsjahr und schnurz ist, ob Ian Anderson zu I, J oder A gehört und ob

    Fates Warning bei Progressive Metal, Hardrock oder unter Heavy Metal eingeordnet

    ist oder Miss you der Stones schon Rock oder noch Disco tönt.


    Basta


    Frank